Skip to content

<

Schild der Krieger

A cache by Dschango Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/31/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Nach erfolgreicher Mission findest du das begehrte Schildteil im Geochecker für die Finalkoordinaten dieser Runde. Dieses Schildteil wird für den Start von Alerichs Schild nötig sein.


Erstmals seit seiner Gründung war das Ewige Reich in Gefahr. Späher brachten Kunde von Kämpfen aus sämtlichen Teilen des Landes und die Übermacht des Feindes schien unermesslich zu sein. Das Blut derjenigen, die sich Satins Truppen zur Wehr setzten durchtränkte die Erde und färbte die Flüsse rot. Eine Welle der Vernichtung schwappte über das Volk und machte Stadt um Stadt dem Erdboden gleich.
König Dschangerich I. hatte den Rat der Ältesten einberufen. Sie alle wussten, dass ihnen nur mehr eine letzte Möglichkeit blieb, um sie vor dem Verderben zu retten:
Alerichs Schild musste wieder vereint werden.
Alerichs Schild war ein uraltes Relikt – gefertigt von Druiden aus dem Reich der Mitte nach Plänen der Götter. Wer es trug, wurde unverwundbar und somit zum mächtigsten Herrscher über alle Völker der Erde. Vor vielen Jahren hatte der Rat der Ältesten beschlossen, das Schild in 4 Teile zu brechen und getrennt zu verwahren, so dass kein Einzelner jemals über das Schicksal Aller entscheiden konnte.

            Ein Teil wurde den Kriegern übergeben.
            Ein Teil wurde bei den Waldläufern verwahrt.

            Einen Teil bekamen die Jäger der Nacht.
            Ein Teil wurde den Priestern anvertraut.

Doch nun galt es, die einzelnen Bruchstücke wieder zu vereinen, um Satin zu bekämpfen, bevor dieser sie in seine grausamen Hände bekam.
Aber wer sollte dieser mutige und ehrenhafte Held sein, den man mit dieser Aufgabe belasten konnte? Wer war Manns genug, diese Strapazen auf sich zu nehmen? Wer schlau genug, um Satins Fallen zu entrinnen?

König Dschangerich wusste genau, wen er mit dieser Aufgabe betrauen würde….DICH!


Weissagung des Orakels: "Die Zeichen sagen mir nicht, ob du erfolgreich sein wirst, aber ich sehe, dass dein Weg über 15km lang sein wird und dass du mehrere Hügel erklimmen wirst. Nicht immer wirst du dein Ziel auf Wegen erreichen, denn du wirst dich auch häufig abseits der Zivilsation bewegen. Aber ich sehe auch Häuser um dich herum und Menschen, die dich anstarren. Große Gefahren stehen dir bevor."

König Dschangerichs Boten erreichten dein Haus im Morgengrauen. Die Nachricht, dass gerade du es sein solltest, von dem die Zukunft des Ewigen Reiches abhängen sollte, traf dich wie ein Blitzschlag aus heiterem Himmel. Du wusstest, um erfolgreich zu sein, durftest du keine Zeit verlieren. Die Hauptstadt würde in wenigen Tagen fallen, wenn niemand Satins Truppen Einhalt gebot.

Während du noch in Windeseile Proviant, Griffel und Schreibbrett, sowie Fackeln in deine Satteltaschen packst, versorgen die Boten dein Ross. Ohne dich nochmals umzublicken reitest du los, in der Hoffnung, den Schildteil der Krieger zu übernehmen, bevor er in Satins Hände fällt.

Bei N 47° 38.363’ E 016° 20.251’ angekommen, springst du aus dem Sattel und schlägst die Halteleine deines Pferdes um einen Baum. Auf deinem weiteren Weg würde es dich nicht begleiten können. Während du dich umsiehst, ob dir jemand gefolgt ist, entdeckst du das Zeichen der Krieger - ein Pferd. Du weißt, dass dieses Zeichen früher schon öfters verwendet worden ist, um auf geheime Botschaften hinzuweisen und ahnst, dass du dich in seiner unmittelbaren Nähe auf die Suche nach einer versteckten Nachricht machen musst, da keiner der Krieger hier zu finden ist.

Additional Hints (Decrypt)

X1: Iregrvyre hagre Qnpu iba Jnegrunhf (uvagrer Rpxr)
X2: Ybpu vz Onhz nz Enaq qrf Uütryf
X3: borefgrf Ybpu
X4: Va rvarz yöpuevtra Onhz uvagre qrz Znegrey - uvagre Fgrva va Nhtrauöur
X5: Söuer
X6: Vz Shß qrf uöymreara Cäepuraf
X7: hagra mjvfpura Ubym haq Znhre
X8: Hagre qre fpuügmraqra Xbcsorqrpxhat
X9: Onhzfghzcs
XP: Nhßra, Rpxr hagre Mvrtry

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.