Skip to Content

This cache has been archived.

sleepingsun: Da die Dose immer wieder gemuggelt wurde, wird sie endgültig deaktiviert.
Das gilt allerdings nur für diese Dose, nicht für das Märchen [:)].

More
<

Unter dem Mistelzweig - Ein Märchen?

A cache by Grimms Schwesterlein (*.*) Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/11/2009
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Unter dem Mistelzweig
- Ein Märchen??? -



Es waren einmal...

...ein Schatzsucher und eine Koordinaten-Maid. Die beiden lebten glücklich und zufrieden, viele Poststunden voneinander entfernt, jedes für sich in seinem Häuschen.

Zu jener Zeit ging die Kunde durchs Land von einem großen Zauberer, einem Druiden mit Namen Miraculix, welcher unweit der Natternburg, zwischen Wegesrand und Sumpf, in einem Hain gar voll der Mistelzweige sein Lager aufgeschlagen hatte und dort, so erzählte man sich, Besucher aus aller Herren Länder empfänge.

Als diese Kunde nun den Schatzsucher im fernen Passavia ereilte beschloss er gemeinsam mit seinem Weggefährten, dem Rentier: "So lass uns aufbrechen und unserem Freunde, dem Waldschrat, einen Besuch abstatten. Denn der Wald, in welchem dieser haust, liegt nicht allzu fern der Stelle, an welcher der Druide Hof hält. Auf diese Weise können wir die Reise zu zweierlei Zwecken nutzen und auf dem Wege dem Zauberer unsere Aufwartung machen."

Unterdessen hatte auch die Maid Nachricht erhalten von dem weithin bekannten Zauberkundigen, welcher direkt vor den Toren des Bayerwaldes weile. Von Neugier gepackt entschloss auch sie sich, in Begleitung des Recken Kitu, mit welchem sie bereits allerlei gefahrvoll Abenteuer bestanden hatte, den Ausritt in den gefährlichen Sumpf zu wagen um den Druiden zu sehen.

So trug es sich zu, dass an einem sonnigen Lenznachmittage anno 2008, etwa zur sechzehnten Stunde, sich der Schatzsucher und die Koordinaten-Maid unter Mistelzweigen erstmals in die Augen blickten. Und der Zauber tat seine Wirkung...



P.S.: ...und wenn sie nicht gestorben sind, dann cachen sie noch heute!



Eine Bitte an euch: Wie ihr euch sicher denken könnt, ist dieser Cache ein kleines Geschenk von mir an diesen einen, ganz speziellen "Schatzsucher". Darum möchte ich euch bitten, in diesem Fall mit der Suche so lange zu warten, bis eben "dieser eine jenige" Gelegenheit hatte, seinen Schatz zu finden.
Seid´s gedankt gar tausendmal ,
die "Koordinaten-Maid" (*.*)

Ach, ja: In obigem Text sind Ähnlichkeiten mit lebenden Personen übrigens völlig beabsichtigt. An dieser Stelle ganz besonders liebe Grüße an diejenigen!

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

741 Logged Visits

Found it 682     Didn't find it 14     Write note 7     Archive 1     Temporarily Disable Listing 6     Enable Listing 5     Publish Listing 1     Needs Maintenance 8     Owner Maintenance 13     Update Coordinates 3     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 18 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.