Multi-cache

Der letzte Fakir

A cache by Mägge Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/14/2009
In Nordwestschweiz (AG/BL/BS), Switzerland
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Als Fakir bezeichnete man ursprünglich einen Anhänger des islamischen Sufismus, also einen Derwisch. Später ging der Sprachgebrauch auch auf die Bezeichnung für heimat- und besitzlos umherwandernde indische Asketen über, die ihre teilweise bizarren "Künste" vor Publikum demonstrieren.

Zum Cache

Einer der letzten Fakire im eigentlichen Sinn soll angeblich in der Schweiz hier in Reinach an diesem Ort gesiedelt haben. In seinen letzten Lebensjahre fristete er mehr schlecht als recht und versank seinen Kummer im Alkohol, bis er selber nicht mehr wusste, wo er seine Habseligkeiten überall deponiert hatte. In letzter Zeit sind aber neue Spuren aufgetaucht die auch du finden kannst. Es handelt sich da um merkwürdige Gegenstände und Teile seines Nagelbrettes. Die genaue Deutung der Gegenstände ist bis heute unklar. Du kannst aber mit deiner Geocaching-Erfahrung sicherlich etwas zu der Lösung beitragen.

Ich Bitte dich jedoch die Wertvollen Gegenstände mit Vorsicht und Feingefühl zu behandeln und sie nicht längere Zeit dem Regen auszusetzen. Tarne die Fundorte vor dem verlassen wieder perfekt, damit keine Schatzräuber darauf aufmerksam werden. Gehe vorsichtig mit der Natur und den Fundorten um, so dass sie noch lange und von vielen bestaunt werden können.

Du wirst auf deinen Erkundungen ca. 2,5 km gehen müssen am besten bei trockener Witterung meist auf Wegen, jedoch zu den Fundorte musst du durch das Unterholz. Bis zu den finalen Habseligkeiten des Fakirs wirst du sicherlich über 2 Stunden unterwegs und mit Staunen, Grübeln und viel Spass beschäftigt sein. Das finden der Caches sollte nicht die Schwierigkeit sein, der Spass steht im Vordergrund. Parkplätze hat es beim Schulhaus und beim Friedhof. Du kommst auch bei vier grossen Grillplätze vorbei und eine märchenhafte Atmosphäre wird dich begleiten.

Eine Bitte zu guter letzt an alle Geocacher in ihren Logs nichts zu verraten, denn der Nächst möchte genau so toll überrascht werden!

Nun also viel Spass und Happy Geocaching!

PS: 22.04.2017
Die Station 3 ist zerstört. Damit ihr weiter kommt habe ich euch in die Station 2 eine Korrektur hinterlegt,
mit welcher man direkt zur Station 4 gelangt.

PS: 31.01.2016
Bei der letzten Revision mussten verloren gegangene Teile nachgebaut werden, dabei ist leider ein Schönheitsfehler entstanden und ein paar Verbindungen sind mehrfach vorhanden.
Dies kann zwar bei logischer Betrachtung schnellbemerkt und korrigiert werden.
Sorry!

Additional Hints (Decrypt)

Qh jvefg zvg fpujrvmre Tvggre Xbbeqvangra xbasebagvreg.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

485 Logged Visits

Found it 420     Didn't find it 9     Write note 27     Temporarily Disable Listing 8     Enable Listing 8     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Update Coordinates 2     Post Reviewer Note 7     

View Logbook | View the Image Gallery of 56 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 4/28/2017 12:42:26 PM Pacific Daylight Time (7:42 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum