Skip to Content

EarthCache

Rabenklippen

A cache by Pargada Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/29/2009
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Rabenklippen 555m über NN

Ihr steht hoffentlich an den Rabenklippen 555 m über NN.
Begebt euch auf den Aussichtspunkt und genießt die Aussicht.
Bei gutem Wetter kann man den Brocken mit seinen 1142m Höhe sehen.
Der Aussichtspunkt besteht aus Ilsesteingranit.
Währen der Öffnungszeiten des Restaurants (visit link) ist der Aussichtspunkt von beiden Seiten erreichbar sonst nur von einer (dort wo die Bushaltestelle ist).

Der Felssporn besteht aus rotem mittel-körnigen Granit "Ilsesteingranit" einer der Granitvarietäten des Brockengebiets, von dem nur ein kleiner Teil in den Westharz rüberreicht.

Der Ilsesteingranit unterscheidet sich von den anderen Granitarten dadurch, das er eine kräftige Rote Farbe hat und leicht verwittert.

Der Gehalt an Quarz und Kalifeld im Ilsesteingranit ist höher als in den südlichen Gebieten des Brockens.

Granit ist ein Mittel- bis Grobkörniges Erstarrungsgestein, das sich in einigen km Erdtiefe aus einer zähflüssigen Gesteinsschmelze von ca. 700°C durch Auskristallisation bei langsamer Abkühlung bildet.

Granit besteht aus speckartig glänzenden, rundlichen Quarzkristallen.

Der Boden, der aus der Verwitterung von Granit entsteht, ist gut durchlässig, nährstoffreich und leicht sauer.

Schön zu Beobachten ist am Ilsesteingranit die sogenannte "Wollsackbildung"
Diese entsteht dadurch, das durch die Verwitterung die Kanten der Granitblöcke von den Klüften ausgehend zunehmend gerundet werden, wobei lockerer "Granitgrus" entsteht. Dieser Grus wird durch Wasser abtransportiert, zerkleinert und gerundet, die Felsspäte und Glimmer werden zersetzt. Dadurch bildet sich nach und nach Sand.

Unterhalb des Aussichtspunktes steht eine Tafel der Geologischen Wanderpfade Nordharz wo noch mehr Informationen stehen.

An den Rabenklippen ist ein Projekt zur Auswilderung des Luchses im Harz entstanden, wo man Samstags Luchse bei der Fütterung sonst nur mit Glück beobachten kann (ich hatte Glück).

Stellt euch auf den Aussichtspunkt und macht optional ein Foto von euch mit eurem GPS in der Hand und dem roten Ilsesteingranit im Hintergrund (siehe Spoiler) und beantwortet mir diese beiden Fragen.

1. Was kann man am Ilsesteingranit geologisches schön beobachten?

3. Wie hoch steht ihr hier über NN?

Sendet mir die Antworten per E-Mail und ihr dürft logen.
Wenn etwas nicht passt werde ich mich nochmal melden.
Ladet optional ein Foto bei eurem Log mit hoch.

Enjoy the Cache.

Now you are standing at the Rabenklippen. 555m over normal zero.
Go upstairs to the viewing platform and enjoy the view.
When the weather is good you can show the Brocken with 1142 meters.
The viewing platform is of “Ilsestonegranit”
Till the Opentime of the Restaurant (visit link) is the viewing point of two sides reachebleelse only from one side (there who is the Busstation).

The Felssporn is of red middle-corned granite "Ilsestonegranit" one of the Granitvarietäten of the Brocken area, who is only a little part who is over reaches of the Westharz.

The Ilsestonegranit is distinguished from the other Granitetypes thus, that it has an strong red colour and the Ilsestonegranit weatherd easy.

The salary of quartz and Kalifeld in the Ilsestonegranite is much higher as in the southly areas of the Brocken.

Granite is a middle- till rudegrainy torporstone, that itself in some kilometers Earthdeep of an chevyliquid Stonesmelting of ca. 700°C crystallisation by slowly cooling surmises.

Granite is of brilliant, roundly quarz kristall.

The soil, that is accures of wheathering is good porous, nutritious and easy acid. sauer.

Nice to observ at the Ilsestonegranit ist the "Wollsackbildung"
This accrues of the weathering the edges of granite blocks from the Klüften outbound roundet., whereby loose "Granitgrus" is accures. This Grus will to evacuate of water the Felsspäte and Glimmer will decomposed. And than prides himself sand.

Downsairs of the viewing platform is an board with more informations.

At the Rabenklippen is originated an projekt who to return Luchse to the wild.
On Saturday you can show who the Luchs is feeding. On the other days you can show an Luchs only with luck. (I had luck)

Go of the viewing platform an make a picture of you, your GPS and the red Ilsestonegranite in the background (show Spoiler). Than give me the anser of these two questions.

1. What can you observe at the Ilsestonegranite?

2. How high you are standing over normal zero?

Send me the answers via E-Mail and you can Log.
If you want, upload the picture with yout log.

Enjoy the Cache.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

891 Logged Visits

Found it 880     Write note 10     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 725 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.