Skip to content

<

Schatz am Silbersee

A cache by Cacher09 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/13/2009
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser kleine Multi führt euch entlang des Silberseerundwegs.

Der Parkplatz befindet sich bei N49°24.924‘ / E012°35.845‘.
Von hier aus könnt ihr zu Fuß oder mit dem Rad die Stationen nacheinander abarbeiten. Achtet auf die Infotafeln die euch während der Tour begegnen, auf ihnen findet ihr die Antworten auf die folgenden Fragen.

Und los geht’s:

Stage1)

In welchen Fluss mündet die Schwarzach ?
a) Altmühl (a = 2)
a) Naab (a = 4)
a) Regen (a = 6)

Wie viele Gemeinden sind an dem Aktionsbündnis „Cerchov“ beteiligt ?
b) 6
b) 14
b) 20

Von wie vielen Kulturgütern ist die Rede ?
c) 1
c) 2
c) 3

Stage2)

Wann ist die Sägmühle in den Fluten verschwunden ?
Die iterative (einstellige) Quersumme dieser Jahreszahl sei „d“.

Aus welcher Stadt wurde Eisenerz geholt ?
e) Amberg (e = 3)
e) Regensburg (e = 7)
e) Waldmünchen (e = 9)

Wann wurde in Treffelstein die Kirche gebaut ?
f) 1727
f) 1801
f) 1934

Stage3)

Wie viele Pflanzen befinden sich im und am Wasser ?
g) 21
g) 22
g) 23

Welches gehört nicht zu den Kleinstlebewesen im See ?
h) Wasserskorpion (h = 0)
h) Faumelkäfer (h = 6)
h) Stabwanzen (h = 12)

Wie viele Fischarten sind bis heute im See nachgewiesen ?
i) 35
i) 36
i) 27

Woran kann man das Alter eines Fisches ablesen ?
j) Schuppen (j = 5)
j) Kiemen (j = 3)
j) Kann man gar nicht! (j = 9)

Stage4)

Begebt euch nun nach N49°25.469‘ / E012°35.745‘ hier findet ihr eine Bank wo ihr in Ruhe den Final berechnen könnt. Um die Koordinaten errechnen zu können müsst ihr jetzt Ausschau nach Schildern und Wegtafeln halten.

Die Anzahl der Buchstaben auf dem Weg wo ihr euch befindet sei k.
Der Sägmühlenweg hat die Bezeichnung Tl.
Somit habt ihr alle Buchstaben um den Schatz zu heben.

Final)

N49°(e-d)j.(k/a)(d+h)(i-k-l)' / E012°c(a+d).(g-k+d)(b/a)h'

Erstinhalt: Logbuch, Bleistift und Spitzer (bitte im Cache lassen) und diverse Gegenstände

Viel Spaß beim Suchen!

Hinweis) Bei schönem Wetter Badesachen nicht vergessen :-)


Besucher seit 20.08.2009

Additional Hints (Decrypt)

Ceüsfhzzr: n+o+p+q+r+s+t+u+v+w+x+y=1845

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.