EarthCache

Eiskapelle

A cache by Pfeiferlsepp Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 7/14/2009
In Bayern, Germany
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Eingang The Eiskapelle is on the base of the Watzmann-Ostwand, which is 2000 m high, it is the lowest glacial ice of the eastern alps and it is between 800 and 1000 meters over the see grade. That is a rarity in the whole alps. It was already visited by the famous naturalist Alexander v. Humboldt in 1797.

Because of the huge masses of snow, which fall into the cave in winter, there is snow and ice in the Eiskapelle during the whole year. Something about 90% of snow comes into the cave with avalanches, which came down from the Watzmann.

The whole glacial ice is 250 m long and 280 m wide. At the upper part the thickness of it is almost 90 m. The thickness and expansion of the ice is connected with the difference of masses of snow in several years. That is why the Eikappelle is an exception of the climate change, which is discuss a lot in this times. So this natural wonder could be visited by visitors of the national park Berchtesgaden for a very long time in future.

You need 1 - 1,5 hours for the walk to the Eiskappelle from Bartholomä/ Königssee. It is in an alpine scenery, so good shoes and save steps are premises for this walk! This is not a cave, in which you are able to go in, and the visit is very dangerous! I necessary advise you not to go inside the cave and keep a save distance to the entrance, because there were already a few people killed by crashing down of huge pieces of ice.

Please answer the following question:

What effects has the “Albedo-Effekt” to the glacial ice ?

Mail me the answer for logging. Please take a photo of you and your GPS in front of the Eiskappelle and add it to your log.

Die Eiskapelle am Fuß der 2000 m hohen Watzmann-Ostwand ist das tiefstgelegene Eisfeld (Gletscher) der Ostalpen und in der Höhenlage zwischen 800 und 1000 m eine Rarität im gesamten Alpenraum. Bereits 1797 besuchte sie der große Naturforscher Alexander v. Humboldt.
Dass sich dieses Eisgewölbe das ganze Jahr hindurch hält, liegt am außergewöhnlich großen Schneeeintrag. Rund 90 Prozent des jährlichen Massenzuwachses kommen nämlich als Lawinen aus den trichterförmigen Felswänden des Watzmann-Massivs.

Der gesamte Eiskörper hat eine Länge von 250 m und eine Breite von 280 m. Im oberen Teil beträgt die Dicke annähernd 90 m. In dem schneearmen Winter 2006/2007 schmolzen rund 690.000 Kubikmeter Schnee und Eis ab, während im darauffolgendem Winter regelmäßige Schneefälle die Schmelzverluste mehr als wett machten. Daher war die Schneedecke auf der Eiskapelle im Mai 2008 um durchschnittlich 9,4 m höher als im Vorjahr. Die hohe Variabilität des Schneefalls entscheidet über Ausdehnung und Dicke des Eisfeldes. Die Eiskapelle ist somit ein Sonderfall, der vom viel diskutierten Klimawandel abgekoppelt ist. Daraus ergibt sich die erfreuliche Aussicht, dass dieses Naturwunder den Besuchern des Nationalparks Berchtesgaden noch sehr lange erhalten bleibt.

In gut 1 bis 1 1/2 Stunden Wanderweg ab St. Bartholomä / Königssee kann die Eiskapelle erreicht werden. Wir befinden uns hier in alpinem Gelände, d.h. dass gutes Schuhwerk und Trittsicherheit Vorraussetzung sind! Sie ist keine Schauhöhle und der Besuch ist sehr gefährlich! Ich rate dringend davon ab die Höhle selbst zu betreten. Bitte bewahren Sie unbedingt einen Sicherheitsabstand vom Eingangsportal, da es hier durch herabstürzendes Eis bereits Tote gegeben hat.

Bitte beantworte folgende Frage:

Welche Auswirkungen hat der Albedo-Effekt auf den Gletscher ?


Zum Loggen maile mir die Antwort.

Bitte mach ein Foto von dir und deinem GPS vor der Eiskapelle und füge es deinem Log bei. Du brauchst meine Logerlaubnis nicht abwarten.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

592 Logged Visits

Found it 585     Didn't find it 1     Write note 5     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 656 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/20/2017 1:58:45 PM Pacific Daylight Time (8:58 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum