Skip to content

<

Rätselhaftes Wiederitzsch - Teil I

A cache by Organisator Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/24/2009
Difficulty:
5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser Cache richtet sich an meine große Leidenschaft dem Rätseln!

Da habe ich mir gedacht, dass ich einen Cache (meinen Ersten) dazu benutze, euch verschiedene Rätseltypen vorzustellen und ihr diese auch gleich mal ausprobieren könnt bzw. müsst, wenn ihr den Cache finden wollt.

Damit der Kopf auch immer frische Luft hat, zum Kühlen nach einem anstrengenden Rätsel *grins*, habe ich eine Route durch Leipzig Wiederitzsch gelegt. Diese Route ist für Fahrräder optimal, aber eignet sich auch für Fußgänger und Kinderwagen. Der Gesamtweg beträgt ca. 7 km. Den Zeitansatz kann ich schlecht vorhersagen, da es abhängig vom Lösen der Rätsel ist.

Nachfolgend findet ihr jeweils die Koordinaten der Station, eine Erläuterung zum Rätseltyp und die entsprechenden Hinweise für die Lösung des Rätsels. Begebt euch zum Startpunkt und schaut euch den Ort entsprechend den Hinweisen an. Damit erhaltet ihr die fehlenden Zahlen zum Lösen des Rätsels an der Station. Mit der Lösung des Rätsels erhaltet ihr die fehlenden Koordinaten für die folgende Station und das große finale Rätsel.

Kirche im Herzen von Wiederitzsch
Wiederitzsch – Station 1

N 51 23.534
E 012 22.394

Wieviele "Spitzen" hat das Eingangstor zum Friedhof?

A = Spitzen - 22

Comb

Schwierigkeit: leicht - mittel
Bild Station_1_Comb

Pro Rätsel dürfen nur die Zahlen 1-10 verwendet werden. Jede Zahl kommt genau einmal vor und Freifelder sind zulässig. Jede gerade Linie (Zeile oder Diagonale) enthält jeweils nur zwei Zahlen. Die kleinen Zahlen außen geben die Summe der Zahlen in der Zeile bzw. Diagonale an. Es gibt nur eine mögliche Lösung.

Als Ergebnis nach dem Rätseln erhaltet Ihr B.

Bahnhof Wiederitzsch – Station 2

C = A + B
D = A/2 + B/2
E = A/2
F = D - E

N 51 23.DCE
E 012 22.0(D+F)(C+E)

Wie viele Säulen tragen das Dach auf dem Bahnsteig?

G = Säulen - 9

Quersummer ist durch 3 teilbar.

magisches Quadrat

Schwierigkeit: mittel - schwer
Bild Station_2_magisches_Quadrat

Unter einem magischen Quadrat der Ordnung n versteht man die Anordnung von n2 verschiedenen Zahlen (1,2,..,n2) in einem quadratischen Schema, so dass die Summe der n Zahlen in jeder Zeile, in jeder Spalte und in jeder der beiden Hauptdiagonalen, also der von links oben nach rechts unten absteigenden und der von links unten nach rechts oben aufsteigenden Hauptdiagonalen, jeweils denselben festen Wert s besitzt.

Als Ergebnis nach dem Rätseln erhaltet Ihr H – I – J – K.

Auf dem Weg zur Messe – Station 3

N 51 2D.(I-J)(H-G)7
E 012 22.IKJ

Wie viele Schaukeln stehen den Kindern zur Verfügung?

L = Schaukeln + K

Killer-Sudoku

Schwierigkeit: schwer
Bild Station_3_Killer_Sudoku

Bei dieser speziellen Form eines Sudokus gelten dieselben Regeln wie bei einem normalen Sudoku und zusätzlich müssen in den gestrichelten Bereichen die eingetragenen Zahlen die vorgegebene Summe ergeben.

Beginnt in der 2. Spalte von rechts. Findet die Kombinationen für die Summe aus 6 & K.

Als Ergebnis nach dem Rätseln erhaltet Ihr M – N.

Friedhof Wiederitzsch – Station 4

N 51 2N.F(L-M-N)E
E 012 22.0(D-E)I

Wie viele Stunden hat der Friedhof ab dem 1. Oktober geöffnet?

O = Stunden

Wer nun nach einer Bank zum Rätseln sucht, der wird hier leider etwas enttäuscht. Nicht weit weg könnt ihr euch in Ruhe niederlassen und das nächste Rätsel angehen.

Bank N 51 2N.(L-M-N)LJ
E 12 22.J(L-M-N)G

Zahlenquadrat

Schwierigkeit: schwer
Bild Station_4_Zahlenquadrat

Pro waagerechter Reihe und pro senkrechter Spalte kommt jede der sechs einzutragenden Zahlen (1-6) jeweils nur einmal vor.

Die Addition der Zahlen in den Feldern B3, C3 und D3 ergibt die Zahl 14. Die Zahlen in den Feldern A1, B1 und C1 summieren sich zu 15. Sowohl die Addition der Zahlen in den Feldern A2, A3 und A4 ergibt die Zahl O als auch die Addition der Zahlen in den Feldern B1 und B2 sowie die Addition der Zahlen in den Feldern F3, F4 und F5. Die Zahlen in den Feldern B6 und C6 summieren sich zu 9. Die Addition der Zahlen in den Feldern A4 und B4 ergibt die Zahl 4. Die Zahlen in den Feldern C2, D2 und E2 summieren sich zu 6, und die Addition der Zahlen in den Feldern E2 und E3 ergibt 7. Die Zahl 3 ergibt sich aus der Addition der Zahlen in den Feldern B5 und C5. Die Zahlen in den Feldern E1 und F1 summieren sich ebenfalls zu 3.

Ein kleiner Hinweis von mir: In den Feldern C4 & D4 steht keine 5.

Als Ergebnis nach dem Rätseln erhaltet Ihr P – Q.

Cache – Finale

So nun bist du schon so kurz vor dem Cache, aber wie so oft ist da noch die letzte Aufgabe und diese ist auch meistens die Schwerste.

Kakuro

Schwierigkeit: sehr schwer
Bild Station_5_Kakuro

Die Zahlen in der oberen Ecke eines Kästchens zeigen an, welche Summe die Zahlen in der Reihe von freien Feldern rechts davon haben sollen, die Zahlen in der unteren Ecke beschreiben auf dieselbe Art die senkrechten Felder direkt darunter.
Dabei gelten folgende Regeln:
• Es dürfen nur die Ziffern von 1 bis 9 vorkommen
• In jeder Summe darf jede Ziffer nur einmal vorkommen
• In jedes freie Feld darf nur eine Ziffer eingetragen werden

Als Ergebnis nach dem Rätseln erhaltet Ihr R – S – T – U.

So nun nur noch schnell einsetzen und ab zum Cache.

N 51 24.(R-T-U) (R+2*S) (S+U)
E 012 23.(T) (S+T+U) (2*R)

Viel Spaß beim Rätsel, erkunden von Wiederitzsch und beim Loggen!

Dem Erstfinder winkt ein Geocache-Pin!

Des Weiteren befinden sich folgende Inhalt im Cache (Erstausstattung):
• Logbuch
• Stift
• TB
• Geocache-Pin (Entnahme für Erstfinder)
• Kümmerling (Entnahme für Erstfinder)
• Kerze in Steinform
• Schlafender Schlumpf

Organisator

Additional Hints (Decrypt)

Uvagre qrz erpugra Csbfgra!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.