Skip to content

<

Nördliche Düssel

A cache by Fit_and_Fun Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/06/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Arme der Düssel

Die Düssel

Was wäre Düsseldorf ohne die Düssel – schließlich gab sie doch der Stadt und einem Stadtteil (Düsseltal) ihre Namen. Doch kaum einer weiß heute, wo die Düssel verläuft. Teilweise ist sie im Stadtgebiet von Düsseldorf unterirdisch verrohrt, doch hier und da tritt sie ans Tageslicht.

Die Düssel ist ein rund 40 Kilometer langer rechter Nebenfluss des Rheins in und entspringt in Wülfrath-Blomrath im Kreis Mettmann. Nach einem Verlauf durch die Städte Wülfrath, Wuppertal, Mettmann, und Erkrath teilt sie sich dann in den Kittelbach, die nördliche- und die südliche Düssel und den Brückebach auf, um schließlich vierarmig in den Rhein zu münden.


Verlauf der nördlichen Düssel

Die Düssel teilt sich in Gerresheim in die nördliche und südliche Düssel. Die nördliche Düssel fließt unter den Gleisanlagen am Gerresheimer Bahnhof und dem Gelände der ehemaligen Glashütte hindurch und dann oberirdisch schnurgerade kanalisiert an Kleingärten vorbei nach Nordwesten. Hiernach fließt sie durch den Ostpark, quert die Grafenberger Allee und verläuft weiter in Richtung Norden. Am Beginn der Heinrichstraße teilt sich der Kittelbach ab, der weiter nach Norden Richtung Flughafen verläuft, während die nördliche Düssel ihren Weg in Richtung Zoopark im Stadtteil Düsseltal findet. Durch diesen Park, wo sich früher der Düsseldorfer Zoo befand, fließt sie relativ naturbelassen hindurch, durchquert das Gelände des Eisstadions, unterfließt die Brehmstraße und verläuft dann oberirdisch an der Kühlwetterstraße entlang. Hiernach verläuft sie dann wieder unterirdisch verrohrt quer durch die Stadt um dann an der Annastraße wieder kurzzeitig zum Vorschein zu kommen.

Danach fließt sie als Tunnel in Richtung Süden an der Eulerstraße entlang, kommt wieder zum Vorschein und fließt an der Prinz-Georg-Straße als sehr schmaler, kanalisierter Bach zwischen den Straßen und an diesem Cache vorbei.

Etwas weiter, der Prinz-Georg-Straße folgend, fließt die Düssel wieder unterirdisch am Jacobihaus (Malkasten) vorbei und tritt dort wieder hervor. Sie fließt parallel zur Goltsteinstraße am Rande des Hofgartens entlang und speist den See im Hofgarten. Hier wird mit dem Wasser der nördlichen Düssel auch der Neptunbrunnen und damit auch der Stadtgraben auf der Königsallee gespeist. An der Querung zur Heinrich Heine Allee wird sie wieder zum Tunnel und fließt unsichtbar unter der Kunstsammlung NRW und dem Grabbeplatz vorbei. An der Josef Wimmer Straße tritt sie dann letztmalig wieder hervor und fließt verrohrt unter dem Burgplatz hindurch, am Schlossturm vorbei um dann, von außen nicht erkennbar, in den Rhein abgeleitet zu werden.


Bilder von Düsseldorf


Zum Cache:
Achtung! Hohe Muggeldichte - bitte beim Bergen und Verstecken sehr aufpassen.




SPEEDCOUNTER.NET - Kostenloser Counter! Start Statistik: 07.04.2010free counters

Additional Hints (Decrypt)

Vzzreteüa, 1,8z ibz Obqra, nz Jnffre

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.