Skip to Content

This cache has been archived.

Frankylein: Leider ist der Cache komplett verschwunden und damit schließen wir das Kapitel des Kraftwerkes.

Vielen Dank an alle Besucher

VG Frankylein

More
<

Kraftwerk Breitungen

A cache by Frankylein Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/30/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein kleiner Micro-Cache - auch als Drive-In nutzbar - auf dem Gelände des ehem. Kraftwerkes Breitungen - am linken Werraufer. Der nah liegende Badestrand lädt bei schönem Wetter zu einem Badebesuch ein. Vielleicht nutzt auch der eine oder die andere die Gelegenheit und Gegend für einen Campingurlaub :D

Ein kleiner Abriss zur Geschichte

Zur Sicherung der Elektrizitätsversorgung der nördlich und südlich gelegenen Städte des Thüringer Waldes, wurde 1912/1913 auf dem Gelände ein modernes Großkraftwerk mit einer anfänglichen Leistung von 9.000 kW erbaut.

Ab dem Jahr 1935 wurde das ehem. Großkraftwerk Stück für Stück aus- und umgebaut. Somit konnte in den Jahren 1938/39 eine Leistung von 35.000 kW und 1944 eine Leistung von 60.000 kW erreicht werden.

1945 wurde die Stromerzeugung von Steinkohle auf mitteldeutsche Braunkohlebriketts umgestellt. Und nur einige Jahre später - 1954 - wurde das nahegelegene "Kulturhaus am Kraftwerk" errichtet. Das Kulturhaus ist heute Heimat für viele Breitunger Vereine, welche Dort ihre Räume haben oder gar ihren Sport ausüben.

1957 werden die Breitunger Seen zum Tierschutzgebiet erklärt (1967 rechtskräftig als Naturschutzgebiet bestätigt) und das Kraftwerk stellt die Ablagerung von Asche in dem Gebiet völlig ein. Alle Rekultivierungsarbeiten, welche schon 1953 begannen, wurden zu Ende geführt.

1969 wird dem Kraftwerk Breitungen die Aufgabe gestellt, die zentrale Fernwärmeversorgung für die umliegenden Betriebe aufzubauen.

1984 begann man mit der Errichtung eines neuen Heizkraftwerks - unweit des ehem. Großkraftwerkes - mit dem Ziel es 1990 in Betrieb zu nehmen. Ab 1986 wurde mit der Errichtung eines über 200m hohen Schornsteins am neuen Heizkraftwerk begonnen. Dessen Errichtung, welche auch mit Hubschraubern von statten ging, konnte ich als Kindergartenkind täglich beobachten.

Nach der Wende ging zuerst das Großkraftwerk und auch wenig später das Heizkraftwerk II vom Netz und werden außer Dienst gestellt. Ab Ende 2003 wurde mit dem Abriss des Großkraftwerkes begonnen. Dieser war bis Ende 2004 abgeschlossen und der Abriss des Heizkraftwerkes mit der über 200m hohen Esse wurde angegangen.

Im Sommer 2005 fand auf dem ehem. Gelände des Kraftwerkes die Veranstaltung "Countdown am Krwaftwerk" statt - es stand die Sprengung der Esse an. Bei Musik und Bratwurst fieberten alle dem "Knall" entgegen. Alles gelang und von den ehem. Energiespendern ist nix mehr zu sehen.

Bis heute entstand auf dem Gelände des ehem. Kraftwerkes ein sehr ansehnliches Gelände. Naherholungszentrum am Kiessee mit Campingplatz, Wohnwagenstellplätzen, Fussgängerbrücke und auf dem Gelände selbst ein Kulturgebäude für das Naherholungszentrum sowie Parkplatz und Caravanstellplätze.

Zum Cache an sich

Es ist ein Micro, welcher ein Logbuch und kleinen Bleistift enthält. Bitte achtet auf Muggel, welche durch das Campinggebiet schon mal mehr auftreten können.

Jedes Jahr im August ist hier das Start- und Zielgebiet des Plesslaufs (ich laufe auch immer mit - www.plesslauf.de) - ich rate daher davon ab, an diesem Tag zu suchen.

Viel Spaß beim Suchen und Erkunden der Gegend!

Additional Hints (Decrypt)

zntargvfpu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

133 Logged Visits

Found it 115     Didn't find it 8     Write note 5     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.