Skip to Content

This cache has been archived.

Familie Petersen: und weg

More
<

DarkWinForest

A cache by Familie Petersen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/20/2009
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


DarkWinForest

Mit diesem Nachtcache im Winderatter Wald möchten wir vor allem Cacher ansprechen die zum ersten mal einen Nachtcache ausprobieren wollen. Den Rundweg, den wir als "kinderfreundlich"  bezeichnen würden, kann man mit der Standard-Ausrüstung angehen. Ihr bewegt Euch überwiegend auf Wege und Trampelpfaden. Der Rundweg von nur 1,6 KM, für die Ihr incl. suchen ca. 1,5 Std. benötigt, führt Euch durch einen Wald in dem die GPS Genauigkeit nicht immer optimal ist. Die Wege können je nach Witterung sehr matschig sein, bedenkt das bei der Auswahl der Kleidung.

Wir hatten noch einige PET-Linge die verlegt werden mussten, trotzdem haben wir versucht die Strecke mit den verschiedenen Stationen abwechslungsreich zu gestalten.

Wir haben an Station 3 ein reaktives Licht verbaut, damit dieser Cache auch wirklich nur bei Dunkelheit gesucht werden kann. Das Licht reagiert erst bei Dunkelheit, es ist so programiert, dass es nach 5 Aktivierungen eine Reaktionspause von 1 Minute einlegt.

Ausrüstung:
Man braucht hier keine besondere Ausrüstung, wenn auch an Station 3 ein sogenanntes "Lichtschwerter" ( stark fokussierbare sehr helle Taschenlampe ) deutlich von Vorteil ist. Zur Sicherheit gibt es ein Spoilerbild. Eine Kletterausrüstung, Werkzeug, Eimer, Korken usw. sind nicht erforderlich. Jedoch muss man sich im klaren sein, das man sich Nachts nicht allein im Wald herumtreiben sollte.
- gute stark fokussierbare Taschenlampe
- evtl. eine 2. Taschenlampe für den Notfall
- Ersatz-Batterien
- Stirnlampe ( schafft freie Hände )
- evtl. Gummistiefel
- Zettel und Stift
- Telefonjoker Owner ( null eins, sieben, eins, vier, sechs, null, zwei, fünf, fünf, fünf )
das sollte reichen um diesen Cache zu loggen.

Wichtig:
Bei Nachtcaches ist es erforderlich die Taschenlampe beim suchen von Reflektoren dicht an die Augen zu halten damit das reflektierte Licht auch erkannt wird. Locker aus der Hüfte schießen könnte Probleme geben. Wenn einmal ein Reflektor nicht gefunden wird, hilft es bei der Suche in die Hocke oder einfach mal 3 Schritte zur Seite zu gehen. Wir haben mit Reflektoren nicht gespart, sodas es bei diesem Cache keine Problem bei der Streckenführung geben sollte.
Lasst bitte keinen Müll herumliegen und kontrolliert bei jedem Aufbruch zur nächsten Station ob Ihr nichts liegen gelassen habt.
Außerdem sollte ein Wald bei Sturm, Treibjagd usw. natürlich nicht beteten werden. 

Zum Cache:
Ein Parkplatz für 3-4 Autos ist bei N54°44.065 E009°36.807 vorhanden. Von dort geht Ihr zum ersten Startpunkt.

Startpunkt 1: N54°44.071 E009°36.805
hier beginnt eine Reflektorstrecke mit weißen Reflektoren. Stellt Euch an die Position haltet die Taschenlampe dicht an das Gesicht und sucht den nächsten Reflektor. Wenn dieser gefunden ist geht ihr dort hin und wiederholt das bis ihr einen roten Refletor findet. Hier angekommen müsst Ihr nach einem PET-Ling mit den Koordinaten für Startpunkt der Reflektorstrecke 2 suchen. Außerdem ist in dem PET-Ling ein Hinweis für den Final den Ihr Euch notieren solltet. 

Startpunkt 2: N54°44._____  E009°36. ______
Es geht genau so weiter weiße Reflektoren suchen, hingehen, bis ein roter gefunden wird. Koordinaten für Startpunkt der Reflektorstrecke 3 und Hinweis notieren und weiter....

Startpunkt 3: N54°44.______ E009°36. _____
Hier ist schon der halbe Weg geschafft. Es geht genau so weiter weiße Reflektoren suchen, hingehen, bis ein roter gefunden wird. Hier angekommen leuchet Ihr im Umkreis von ca:15 Meter die Umgebung ab. Es wird, wenn Ihr die richtige Stelle gefunden habt, ein Licht antworten. Merkt Euch die Anzahl der Lichtsignale, diese braucht Ihr um den Final zu finden. Außerdem liegt in unmittelbare Nähe des reaktiven Lichts ein weiterer Hinweis mit den  Koordinaten für Startpunkt der Reflektorstrecke 4.

Startpunkt 4: N54°43.______ E009°36. _____
Ihr kennt das Spiel... weiße Reflektoren suchen, hingehen, bis ein roter gefunden wird. Hier findet Ihr die letzten Hinweise für den Final.

Der Final:
Eine schöne große Dose mit Logbuch und reichlich Platz für Tauschgegebstände, TB`s und Coin wartet hier auf Euch.

happy hunting im dunklen Winderatter Wald

Gruß
Familie Petersen

Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba 2 nyyrf thgr xbzzg iba bora, nore buar mh xyrggrea!!
Fgngvba 4 nhs trug`f.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

59 Logged Visits

Found it 49     Write note 3     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 3 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.