Skip to Content

EarthCache

Drei Flüsse Eck

A cache by Trudies Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/20/2009
In Bayern, Germany
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Das Drei-Flüsse-Eck / The Three-River-Corner


[DEUTSCH]
Die drei Besonderheiten am Drei-Flüsse-Eck
Nr. 1 Geologie - Antezendenter Durchburch der Donau
Die Donau hat sich hier während der Hebung des bayerischen Waldes im Spät-Tertiär und Quartär in das kristalline Grundgebirge eingeschnitten. Die Folge war die Ausbildung eines antezedenten Durchbruchstals. In diesem Fall schneidet sich der Fluss aktiv, mit der tektonischen Hebung Schritt haltend, in den aufsteigenden Gebirgskörper ein. Die Donau schuf dadurch ab Vilshofen bis weit über Passau hinaus ein beeindruckendes Flusstal. Die Tiefe des Durchbruchtals beträgt im Passauer Raum etwa 100 Meter.

Definition Antezedentes Durchbruchstal:
Antezedente Durchbruchstäler sind Täler von Flüssen, deren Laufrichtung schon vor dem Einsetzen der Gebirgshebung feststand. Mit der tektonischen Hebung einhergehend schnitt sich der Fluss in das aufsteigende Gebirge ein, anstatt sein Flussbett zu verlagern. Geologen bietet ein Durchbruchstal interessante Sichten auf die Gesteine und die Verbiegungen ihrer Schichten seit der Gebirgsbildung.
Elevation


Nr. 2 Geographie - Die vier Himmelsrichtungen
Dies ist die weltweit einzige Stelle an der 3 Flüsse aus drei unterschiedlichen Himmelsrichtungen zusammen fließen und in die vierte Richtung gemeinsam weiter fließen. Aus Norden die Ilz, aus Westen die Donau und aus Süden der Inn, nach Osten als gemeinsamer Donaustrom.
Directions

Dieses außergewöhniche Phämomen basiert darauf, dass die Donau ziemlich genau in der Mitte zwischen zwei Hauptwasserscheiden liegt. Das nächste Bild zeigt die Hauptwasserscheiden von Europa.

Devides

Definition Wasserscheide:
Eine Wasserscheide ist der Grenzverlauf der Einzugsgebiete für das abfließende Niederschlagswasser zweier oder mehrerer Flüsse, also die Grenzen benachbarter Flusssysteme. Im bergiger Landschaft meist entlang von topografischen Höhen. In ebenenem Gebiet sind diese Grenzen meist nicht sichbar. Wasserscheiden sind wichtige geografische Linien und oft auch politische Grenzen.

Hier die exponierte Lage der Donau, die dieses Drei-Flüsse-Eck mit den vier Himmelrichtungen begründet. Die Donau liegt in der Mitte von zwei Hauptwasserscheiden. Die nördliche Wasserscheide bewirkt, dass die Ilz von Norden zufließt. Die südliche Wasserscheide bewirkt, dass der Inn von Süden zufließt. Die Donau bildet quasi den Falz zwischen beiden Erhebungen, so dass hier das Wasser von West nach Ost fließen kann.
Devides


No. 3 Physik (Strömung) and Biologie (Wasser)- Die Farben des Flusswassers
Das Wasser des Donaustroms setzt sich aus drei Farben zusammen. Das Wasser des Inns ist grün, das das Donauwasser ist blau und das Wasser der Ilz ist schwarz. Noch ein längeres Stück nach dem Zusammenfluss lassen sich die drei Farben erkennen. Auffallend ist dabei, wie stark das grüne Wasser des Inns das Wasser der Donau beiseite drängt. Dies hängt neben der zeitweise sehr großen Wassermenge des Inn, hauptsächlich mit der stark unterschiedlichen Tiefe der beiden Gewässer (Inn: 1,90 Meter / Donau: 6,80 Meter) zusammen – „der Inn überströmt die Donau“
Hint
Im Querprofil ist das deutlich zu erkennen. Der Inn auf der linken Seite ist nicht sehr tief, dafür aber deutlich schneller als die Donau. So überfließt der Inn das langsamere Donauwasser.


Hint




Die Flüsse

Die Donau - zweitgrößter Strom Europas
Die Donau ist mit ca. 2800km Länge nach der Wolga der zweitgrößte Strom Europas. Sie durchquert Europa von West nach Ost. Die Donau entspringt im Schwarzwald und fließt durch neun Staaten: Österreich, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien und Montenegro, Rumänien, Bulgarien, Moldawien und Ukraine. Sie mündet in das Schwarze Meer.
Der Inn - ein Dreiländerfluss
Der Inn entspringt im Lunghiner See oberhalb des Malojapasses in der Schweiz. Er fließt durch Tirol (Österreich) und Oberbayern (Deutschland). Er war eine bedeutende europäische Wasserstrasse für verschieden Handelsgüter, ist aber heute nicht mehr schiffbar.
Die Ilz - ein Fluss des bayrischen Walds
Die Ilz entspringt im bayrisch-böhmischen Grenzgebiet unweit vom Rachelsee. Bis zum Mündung im Passau hat sie eine Länge von 60km. Früher diente sie als Handelsweg nach Böhmen. Heute ist sie für ihre Naturschönheit bei Wanderern sehr beliebt.
Weitere Infos zu den Flüssen findet ihr unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Donau
http://de.wikipedia.org/wiki/Inn
http://de.wikipedia.org/wiki/Ilz_(Fluss)

Um diesen Cache zu loggen sind folgende Bedingungen zu erfüllen:
1.) Begib Dich zu Position an den oben genannten Koordinaten (roter Punkt in der Skizze). Schau nach Osten (wie in der Skizze dargestellt). Nun schätze, wie groß der Winkel ist in dem der Inn die Donau überströmt.
Ist der Winkel zwischen 0° und 90°, dann ist xx=rot
Ist der Winkel zwischen 91° und 180°, dann ist xx=blau
Ist der Winkel zwischen 181° und 270°, dann ist xx=gelb
Ist der Winkel zwischen 271° und 360°, dann ist xx=lila

2.) Was ist der geologische Grund für die grüne Farbe des Inns?
Ist es das Plankton, dann ist yy=esp
Ist es eine optische Täuschung, dann ist yy=ige
Ist es das Gletscherwasser, dann ist yy=erw
Ist es Grünspan, dann ist yy=ems

3.) Was ist der geologische Grund für die schwarze Farbe der Ilz?
Sind es Klärabfälle, dann ist zz=ferd
Ist es eine optische Täuschung, dann ist zz=lerd
Ist es Moorwasser, dann ist zz=olf
Kommt er aus dem schwarzen Meer, dann ist zz=sand

4.) Mach ein Foto von Dir, Deinem GPS und dem schönen Ort und hänge es ins Log. Alternativ geht es auch per Mail.

Für die Logfreigabe bitte einfach ein Mail an folgende Adresse:
earthcache.gc21781.xxyyzz@googlemail.com

Hint

Viel Spaß an der schönen blauen Donau!





[ENGLISH]

Three Special Characteristics of the Three-River-Corner
No. 1 Geology - Danubes antecedent transverse valley
In the late Tertiary and the Quaternary, the Danube carved it's way through the cristalline structure of the basement. At the same time, the Bavarian Forest elevated tectonically. The result was the formation of a antecedent transverse valley. Here in Passau, the geological tranverse valley has a depth of about 100m.

Universal Definition of Antecedent Transverse Valley:
Antecedent transverse valleys are valleys of rivers, whose flow directions are fixed before the tectonical elevation of the basement starts. That means, instead of the relocation of the river caused by the elevation, the river carves it's way into the basement. For geologists, a transverse valley is always a good chance to explore the layers of stone.
Elevation


No. 2 Geography - The Four Points of the Compass
This is the unique worldwide site where three rivers from three different directions meet at one point in a confluence and continue their journey together as one big river called the Danube. The Ilz from the north, the Danube from the west and the Inn from the south. After they have joined, they continue in the fourth direction, the east.
Directions

This phenomenon is caused by the exposed location between two main drainage divides. In the next image the main European drainage divides are mapped.

Devides

Universal Definition of Drainage Devides:
A watershed is the line separating neighbouring drainage basins. In hilly country, the divide lies along topographical peaks and ridges, but in flat country (especially where the ground is marshy) the divide may be invisible – just a more or less notional line on the ground on either side of which falling raindrops will start a journey to different rivers, and even to different sides of a region or continent. Drainage divides are important geographical, and often also political boundaries.

Here you can see the exposed situation of the Danube that enables this specific "Four-Directions-Place". It lies in the middle of two watersheds. The northern watershed makes the Ilz run from north to the Danube. The southern watershed makes the Inn run from south to the Danube. The Danube builds the fold between the two watersheds and runs from west to east.
Devides


No. 3 Physics (flow) and Biology (water)- The Colours of Water
The water of the merged river Danube is composed of three different colours. Inn's water is green, Danube's water is blue and the water of the Ilz is black. You can see the different colours for a long distance in the river Danube after the confluence. Remarkably, the green water of Inn pushes the blue water apart. This phenomenon depends on the speed of Inns water on one side and on the wide difference of the rivers depth on the other side (Inn: 1,90 meters / Danube: 6,80 meters) – „the Inn overflows the Danube".
Hint
Please watch the profile to understand this phenomenon. The Inn on the left side is not so deep, but it's faster than the Danube. So the water of the Inn overflows the water of the Danube.
Hint

You want to know the reason why the three rivers have three different colors? It's up to you to find out!!!





The Rivers

The Danube - the 2nd Largest River in Europe
With the length of 2800km the Danube is the second largest river (behind the Volga) in Europe. It crosses and connects Europe from west to east. After Germany the Danube borders nine states: Austria, Slovakia, Hungary, Croatia, Serbia and Montenegro, Romania, Bulgaria, Moldavia and the Ukraine
The Inn - a river of Three Countries
The Inn has a length of about 520km until it reaches Passau. It has its source in Lake Lughin above the Maloja pass in Switzerland. It flows through Tyrol (Austria) an southern Bavarian (Germany). The Inn used to be an important waterway, but it is not navigable any longer today.
The Ilz - a River of the Bavarian Forest
The Ilz has its source in the forest which forms the border between Bavaria and Bohemia, not far from Lake Rachel. It ends in Passau after 60km. It was used for transport for trade to Bohemia. Today, walkers enjoy the romantic atmosphere along this riverside.

For further details about the Danube please visit:
http://en.wikipedia.org/wiki/Danube
For further details about the Inn please visit:
http://en.wikipedia.org/wiki/River_Inn
For further details about the Ilz please visit:
http://en.wikipedia.org/wiki/Ilz

To log this cache, please fulfill the following requirements:
1.) Go and find the position (red dot in the figure) at the coordinates above. Set your direction of view to east (like symbolized in the figure). Now make an estimation. What is the angle of the overflow of the Inn over the Danube?
Angle in the range between 0° and 90°, then xx=rot
Angle in the range between 91° and 180°, then xx=blau
Angle in the range between 181° and 270°, then xx=gelb
Angle in the range between 271° and 360°, then xx=lila


2.) What is the geological reason of Inn's green water?
It's caused by plankton, then yy=esp
It's an optical illusion, then yy=ige
It's glacier water, then yy=erw
It's green rust, then yy=ems

3.) What is the geological reason of Ilz's black water?
It's sludge, then zz=ferd
It's an optical illusion, then zz=lerd
It's marsh water, then zz=olf
It comes from the black sea, then zz=sand

4.) Send a picture to us of yourself and your gps device at the spot. Alternatively attach it to the log.

To log this cache please send an email to:
earthcache.gc21781.xxyyzz@googlemail.com

Hint

Have fun at the beautiful blue Danube!






Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

3,119 Logged Visits

Found it 3,100     Didn't find it 2     Write note 16     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 2,388 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 10/16/2017 11:37:01 AM Pacific Daylight Time (6:37 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page