Skip to Content

This cache has been archived.

GeoawareDE8: Hallo,

da auf meine ReviewerNote vom 21. Juni 21018 nicht reagiert wurde, muss ich dieses Listing leider archivieren.

Mit freundlichem Gruß

GeoawareDE8

Hier findest Du Informationen zu den aktuellen Richtlinien:

Archivierung eines Caches
Wartung eines Caches
Richtlinien EarthCaches
Tipps der deutschen Reviewer

More
<

Plöner See (Plön Lake)

A cache by Blazing Blue Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/21/2009
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Please scoll down for the english version

Die Entstehung der Seen im östlichen Hügelland
Zungenbeckensee Plöner See

Die Landschaft hier in der Holsteinischen Schweiz ist von der letzten Eiszeit geprägt. An ihrem Ende vor ca. 10.000 Jahren entstanden auch die Seen. Im Wesentlichen kann man drei Seetypen unterscheiden:

- Zungenbeckenseen
- Rinnenseen
- Eisstauseen

Mit diesem Earthcache hier am Plöner See geht es um die Entstehung der Zungenbeckenseen.

Durch die höheren Temperaturen bildete sich am Ende der Eiszeit der Rand der Gletscher zurück. Unterbrochen wurde das immer wieder von kälteren Phasen. Dann fiel im Nährgebiet (also in Skandinavien) mehr Schnee und die Gletscher drückten wieder nach Süden. Hier bei uns hatte das zur Folge, dass nicht der gesamte Eisrand, sondern nur einzelne Gletscherzungen nach Süden drückten und dabei tiefe Becken ausschürften.
Als die Temperaturen dann wieder stiegen, lagerten die Gletscherzungen am Ende und den Seiten den Schutt als Endmoränen ab, so wie hier am Plöner See (siehe Grafik unten, Punkt 1).
Oft passierte es dann, dass bei der nächsten kälteren Phase eine neue Gletscherzunge in die bereits bestehende Rinne drückte und ebenfalls eine Endmoräne zurück blieb - nur etwas nördlicher (siehe Grafik unten, Punkt 2).

Auf so einer Endmoräne stehst du am Punkt dieses Earthcaches und guckst nach Süden auf den Plöner See. Es ist die Endmoräne Ascheberg-Koppelsberg-Schlossberg-Parnaß-Behl. Das entstandene Zugenbecken füllte sich mit Wasser und bildet heute den Plöner See.

Um den Earthcache hier loggen zu können, mach bitte ein Foto deiner Wahl am Punkt der Koordinaten (entweder in Richtung Nordosten oder in Richtung Süden) mit Dir oder deinem GPS.
Dieses Foto lädst du mit deinem Eintrag hoch und hast damit automatisch die Logfreigabe! In einer kurzen Email musst du beschreiben, was du von den sichtbaren erdgeschichtlichen Zeichen dieses Zungenbeckensees abbilden wolltest und wo man das auf deinem Foto sieht (die kleinen Inseln oder der See selbst sind KEINE Zeichen des Sees).
Sollte etwas nicht in Ordnung sein, werden wir uns bei dir melden. EMail: earthcache@pommesmitmajo.de - Betreff: Earthcache Plöner See.

Viel Spaß!



The genesis of the lakes in the eastern hill country
Ice-scour lake Plöner See (Plön Lake)

The landscape here in the Holsteinische Schweiz (literally: Holstein Switzerland) is formed by the last ice age. At its end about 10.000 years ago also the lakes were formed.
Essentially you can distinguish 3 main types:

- Ice-scour lakes
- Groove lakes
- Ice-dammed lakes

This earthcache here at the Plön Lake is involving the genesis of the ice-scour lakes.
With the increasing temperatures at the end of the ice age the borders of the glaciers formed back. This was continually suspended by colder phases when snow fell in the source areas (Scandinavia) and the glaciers again pushed southward. Not the whole ice border but separate glacier tongues were pushed foward scouring out deep basins with terminal morains (see graphic above - point 1). Often with the following colder phase a new glacier tounge left another terminal moraine more northern (see graphic above - point 2). It is such a moraine you are standing on here at the point of this earthcache looking south onto the Plön Lake. The scoured out basin filled with water forming the present Plön Lake.

For your log entry please take a photo at the coordinates of this earthcache showing you or your gps-device in a direction you like (east or south).
Loading up the photo with your log is the automatic release for the log! In a brief email you have to describe which of the geologic signs nowadays seen you wanted to show on your photograph concerning this ice-scour-lake (the small islands or the lake itself are NO geologic signs). If something is wrong we will get back to you. The email address is: earthcache@pommesmitmajo.de - subject: Earthcache Plön Lake

Enjoy it!


free counters

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

933 Logged Visits

Found it 919     Write note 11     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 959 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.