Skip to Content

This cache has been archived.

Irrwicht08: Na denn, fröhliches Häuslebauen ;)! Danke für viele schöne Logs!

More
<

Möbelwerke Schwerin (LPC)

A cache by Irrwicht08 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/24/2010
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der VEB Möbelwerke Schwerin entstand aus dem holzverarbeitenden Betrieb "Deutsche Holzwerke".
Seit 1922 produzierte das Unternehmen von Fritz Dettmann Holzhäuser und Schlafzimmer. Später wurden im Rahmen des Rüstungsnotprogramms hauptsächlich Mannschafts- und Offiziersräume für Schiffe hergestellt. Die Anbindung an das Rüstungsprogramm war Anlass, das Unternehmen zu enteignen und 1948 in einen VEB umzuwandeln. Nach dem Krieg entstanden gemäß SMAM-Reparationsauftrag hauptsächlich Eichenholzschlafzimmer.
1946 beschäftigte der Betrieb 119 Arbeiter. 1954 kamen Holzverarbeitungsbetriebe vom Großen Moor, vom Ziegelsee und aus Görries hinzu. Die Zahl der Angestellten erhöhte sich dadurch auf 224.
Die Herstellung von Schlafraummöbeln blieb das Hauptbetätigungsfeld. Außerdem wurden für den Export nach Polen Kücheneinrichtungen gefertigt.
In der ersten Hälfte der 70er Jahre wurde der Betrieb Teil des Möbelkombinates Ribnitz-Damgarten. Die Vorfertigung der einzelnen Möbelbauteilelemente erfolgte seither im VEB Faserplattenwerk Ribnitz-Damgarten, dem Hauptbetrieb des Kombinates.
1993 war die Nordmöbel GmbH zu 100% Anteilseigner. Im Jahre 1994 wurde das Schweriner Werk von der Treuhand an die Firma Bestwood verkauft, was dann letztlich zur Schließung des Betriebs führte. (Quelle: Stadtchronik Schwerin)

Heute stehen zwar noch Gebäude des ehemaligen VEB, aber inzwischen begegnet man hier nur noch einer illustren Mischung aus „Betriebsfremden“, u. a. Sprayern, Schrottsammlern, Katzenfütterern und in den warmen Monaten sicher auch Schlafgästen.
Wie bei Lostplaces in Städten leider üblich, ist hier auch jede Menge Müll zu finden.
Wir haben die Wegführung des Caches aus diesem Grund recht einfach gehalten und auch die Hinweise nicht im Unrat versteckt. Wer dennoch damit Probleme hat, sollte diesen Cache besser nicht angehen.

Allen anderen steht natürlich frei, die Erkundung des Geländes auszudehnen.

Nehmt eine Taschenlampe, eine UV-Lampe, einen Kompass, sowie das Schema und die Collage aus dem Cachelisting mit. Grundkenntnisse in ROT 13 sind von Vorteil.

Zieht bitte unbedingt Eure Tobesachen an!!!

Hinterlasst alle Stationen, wie Ihr sie vorgefunden habt und verhaltet Euch beim Wiederverstecken von Hinweisen fair.


Achtung! Seit ein paar Tagen steht vor dem Gelände der Möbelwerke ein Bauzaun. Er ist allerdings an den Enden durchlässig, ein Betreten ist also ohne Probleme möglich. Da den Zaun keine Verbotsschilder zieren, haben wir erst mal von einer Archivierung des Caches Abstand genommen. Entscheidet selbst, ob Ihr den Cache unter diesen Umständen angeht und wenn ja, bewegt Euch außerhalb der Gebäude so, dass Ihr von der Wismarschen Straße und den Häusern in Richtung Norden nicht so zu sehen seid.
Nutzt am besten den Zugang bei N53°38.902 / E011°24.491 und geht dann im Gebäude in Richtung N53°38.854 / E11°24.528 zur großen Halle und löst hier das Rätsel mithilfe des Schemas.

Wir wünschen Euch viel Spaß und Erfolg in den Resten der alten Möbelwerke.

Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba 5: avpug nhs qrz Qnpu!!!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

504 Logged Visits

Found it 476     Didn't find it 5     Write note 18     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Update Coordinates 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 109 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.