Skip to content

This cache has been archived.

Kanne und Siki: Leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.

Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Gruß,
Sanne

Kanne und Siki
(Official Geocaching.com Volunteer Reviewer)

Die Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de

More
<

Flensburger Geschichte(n): ZOB

A cache by blinker1980 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/17/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Flensburger Geschichte(n): ZOB


Einst war hier der Flensburger Hauptbahnhof und nicht weit entfernt der Bahnhof der Flensburger Kreisbahn. Die Reichsbahn gab den Sackbahnhof in den 1920er Jahren des letzten Jahrhunderts auf und verlegte ihn zu dem heutigen Hauptbahnhof. 

Aus den Bahnanlagen entstand 1931 der erste Zentrale Omnibusbahnhof in Deutschland und die Flensburger machten daraus kurz und bündig den ZOB. 



1953 wurde das vormalige Bahnhofsgebäude gänzlich abgebrochen und durch einen zeittypischen Neubau mit Restaurant-Etage, Kiosk, Tourismusbüro und Sanitärräume ersetzt. Wegen der eigenwilligen Form erhielt das ZOB-Gebäude bald den Spitznamen UFO verliehen.



Da der ZOB auf der östlichen Seite des Süderhofenden lag wurde die Innenstadt mit einer Brücke angebunden. Im Zuge der 20 Jahre andauernden Sanierung  der östlichen Altstadt wurde der ZOB auf die andere Straßenseite verlegt. Der Weg dahin war allerdings schwierig: Die Busse mussten provisorisch umgelenkt werden, denn durch den Bau hatte man weniger Platz. Also musste zuerst der alte ZOB abgerissen und die Brücke abgebaut werden, damit dort die Autos fahren konnten, während auf der westlichen Seite gebaut wurde. Über den Abbruch des UFO waren viele Flensburger sehr traurig. Die Brücke aber fand später an einer anderen Stelle in Flensburg eine neue Verwendung.


Heute präsentiert sich der ZOB als eine kühle Stahl-Glas-Konstruktion, dessen nach außen aufschwingenden Glasflächen wenig Schutz gegen Wind und Wetter bieten. Mit seiner offenen Bauweise ist er ein wenig einladender Ort zum bloßen Ankommen und Abfahren. Hier treffen sich die Buslinien der Innenstadt, ins Umland und in die Nachbarstädte sowie die Fernverbindungen nach Berlin oder nach Polen.


Und wo liegt nun der Cache? Dazu mußt Du noch dieses kleine Rätsel lösen. Das Rätsel kann zu Hause oder vor Ort an den gelisteten Koordinaten gelöst werden. Jede Klammer steht für eine Zahl. Zur Überprüfung ist ein Geochecker nicht notwendig. Solltet ihr bei einer Überprüfung der Location in Google Earth nicht zu 100% sicher sein, dass die Koordinaten stimmen, sind sie mit Sicherheit falsch. Ansonsten liest bitte das Listing noch einmal genau durch! Da gibt es einen kleinen Hinweis auf die Lösung...

N 54° (2 x Holnis + Solitüde) . (Krusau + Tremmerup) (TGZ - Sünderup/Ringstraße)
E 009° (2 x Weiche über Rude + Bahnhof) . (2 x Solitüde) (Fördepark + Hestoft + Marienhölzung)

Additional Hints (Decrypt)

hagra? bora? Jvr zna'f fvrug!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)