Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

tdcacher: Leider keine Zeit mehr, mich um meine Störtebeker zu kümmern...
Danke dass Ihr mitgesegelt seid!!!

More

Traditional Geocache

Mit Störtebeker durch Hamburg - 1

A cache by traveldiary Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/15/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Unsere Arbeit an einem Störtebeker-Buch führte uns auf die Spuren des berühmten Freibeuters – und als Geocacher wussten wir natürlich sofort, was wir Euch schuldig sind!
Viel Spaß bei Eurer Kaperfahrt - und nicht vergessen: Gottes Freund, aller Welt Feind ;-)

Mit Störtebeker durch Hamburg - das haben wir mit Euch vor. Dazu werden wir einige Caches ausgelegt, die den Spuren des berühmten Freibeuters folgen. Wegen zu hohem Wartungsaufwand Cache-Serie am 02.01.2012 verkleinert und umgestellt auf Einzel-Tradis. Wer der gesamten Route "Mit Störtebeker durch Hamburg" folgen will, kann das weiterhin mit dem gleichnamigen Buch...

Wer war der berühmte Seeräuber?

Fest steht, dass dieser Störtebeker einer der Anführer der Vitalienbrüder war. Nicht einmal der bedeutendste seiner Zeit, berühmter und berüchtigter war damals Gödecke Michels.

Der Name “Vitalienbrüder” leitet sich wohl vom französischen “Vitailleurs” ab und steht damit sozusagen für die “Versorgungskompanie” eines Kriegstrupps. Und dieser Name war zu Beginn der Vitalienbrüder gar nicht so weit hergeholt. Da facto waren die Vitalienbrüder keine Seeräuber mit Totenkopfflaggen, sondern sie waren im Rahmen des Streits um den dänischen Thron mit offiziellen Kaperbriefen des Herzogs Albrecht von Mecklenburg ausgestattet. Diese Briefe berechtigten die Vitalienbrüder dänische Handelsschiffe zu kapern und die erbeuteten Waren “legal” auf den Märkten der Hansestädte Rostock und Wismar zu verkaufen.

Doch die politische Situation änderte sich und die Vitalienbrüder blieben Freibeuter und wendeten sich immer dahin, wo in Nord- oder Ostsee eine gut Brise zu machen war.

So waren sie irgendwann auch der Hanse ein Dorn im Auge. Man setzte Ihnen nach, schnappte Störtebeker vor Helgoland und brachte ihn nach Hamburg. Doch das ist ein lange Geschichte, die wir Euch gerne über die verschiedenen Traditionals erzählen, die wir legen.

Jedenfalls wurde er auf dem damaligen Richtplatz am Grasbrook, am 20. Oktober 1401 geköpft - von einem Scharfrichter namens Meister Rosenfeld...

Additional Hints (Decrypt)

Iba uvre nhf yvrß Fgöegrorxre frvara Oyvpx rvafg üoref Jnffre fpujrvsra...

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

4,466 Logged Visits

Found it 4,389     Didn't find it 15     Write note 26     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 15     Owner Maintenance 15     Update Coordinates 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 74 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 12/20/2017 11:53:00 AM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (7:53 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page