Skip to content

This cache has been archived.

der Stift: Dieser Cache wird aufgelöst.

More
<

Grenzsteine, I

A cache by der Stift Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/06/2010
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Grenzsteinpaar 39. Ein Drive in.

Nach der Völkerschlacht bei Leipzig im Oktober 1813 berieten die damaligen Siegermächte Preußen, Russland und
Österreich auch über das weitere Schicksal Sachsens, das auf der Seite Frankreichs gekämpft hatte. Der ausgehandelte Vertrag wurde am 18. Mai 1815 in Wien (Wiener Vertrag) vom sächsischen König unterzeichnet. Demnach wurden etwa
60% Sachsens, die gesamte Niederlausitz und die östliche Oberlausitz, an das Königreich Preußen "abgetreten".
Die neuen Grenzlinien zwischen Preußen und Sachsen wurden durch Markierungssteine, Pilare, gekennzeichnet. Die sächsischen Grenzsteine trugen die Farben grün-weiß, die preußischen schwarz-weiß.
Die Serie "Grenzsteine" hat die zwischen Reichenbach und Wasserkretscham noch aufgefundenen und frei zugängigen
Grenzmarkierungen zum Inhalt.
Macht Euch nun als Grenzgänger auf!
Bleistift bzw. Kugelschreiber nicht vergessen
.

Additional Hints (Decrypt)

zntargvfpu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.