Skip to Content

<

Teufelsschlucht Earth Cache

A cache by Kennyone10 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/19/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Eine kleine Wanderung in die Teufelsschlucht bei Irrel

Earthcache Teufelsschlucht

   English below

Schild Teufelsschlucht 

 

Die Teufelsschlucht befindet sich am Ostrand des Ferschweiler Plateus im Naturpark Südeifel in der Nähe von Irrel.

Sie entstand gegen Ende der letzten Eiszeit, vor ca. 10.000 Jahren infolge eines Felssturzes bzw. einer Serie von Felsstürzen.

Maßgeblich für dieses Ereignis war die geologische Situation zum einen, die klimatische Situation zum anderen. 

Die stark geklüfteten, mehr oder weniger porösen Gesteinsschichten des sogenannten Luxemburger Sandsteins (geologisch in den unteren Jura, das  Lias einzuordnen) lagern auf den zur Wasserundurchlässigkeit neigenden Schichten des Keuper. Somit ergibt sich bei fortschreitender Verwitterung eine instabile Lagerung durch Unterschneidung der Sandsteinbasis. Gegen Ende der letzten Eiszeit erreichte diese Unterschneidung in Kombination mit ausgedehnter Frostsprengung wohl ein Maximum, das besagte Felsstürze zur Folge hatte.

Heute zeugen zahlreiche Felsblöcke an den Hängen des Ferschweiler Plateaus von den Massenbewegungen dieser Zeit. Die Teufelsschlucht ist als Felsspalte mit ca. 1 bis 5 m Breite als direkte Folge der Felssturzereignisse anzusehen.

Mit einer bizarren Felsenlandschaft mit steilen Felswänden, engen Schluchten und Spalten ist die Teufelsschlucht ein ideales Ausflugsziel und Startpunkt für weitere Wanderungen in die Umgebung.

Quelle: wikipedia

 

 

Parken kann man bei der Koordinate

N49°50.678

E006°25.964

 

Vom Parkplatz folgt dem ausgeschildertem Weg zum Besucherzentrum. Unterwegs könnt ihr noch einen Stopp beim Earth Cache „Erdzeitschnecke (GC15WA4)“ machen. Dieser liegt direkt auf dem Weg zum Besucherzentrum und bietet jede Menge Informationen über das Gestein der Erde.

 

 

Das Besucherzentrum findet ihr bei:

N49°50.807

E006°26.129

 Besucherzentrum

 

Die Öffnungszeiten des Besucherzentrums sind:

 Freitag, 1. Januar bis Sonntag 3. Januar täglich von 11 bis 18 Uhr

Sa, 27. März bis einschließlich Mo, 1. Nobember 2010 täglich von 11 bis 18 Uhr

 

 Hier kann man in der Imkerei Honig kaufen, Informationen über die Felslandschaft sammeln und im Restaurant das ein oder andere Getränk genießen!

 

 

Nun geht ca. 500m zur Teufelsschlucht.

Teufelsschlucht 6

Dort beantwortet folgende Fragen deren Antworten  in der Nähe der Koordinate zu finden sind.

 

N49°50.733

E006°26.409

 

1.      Wann kam es zu Gewaltigen Feslrutschungen und zur welchen Zeit ist dies Geschehen?  (Abweichend von Angabe weiter oben im Text)

2.      Wie tief ist die Felsspalte?

3.      Wie hat sich der Sandstein gebildet.

4.      Wie weit ist laut Schild Echternacherbrück von der Teufelsschlucht entfernt.

 

Steigt nun hinunter in die Schlucht wo Ihr ein Foto von Euch und Eurem GPS vor einer schönen Stelle machen könnt, lasst euch hierfür was besonders einfallen!!


Alternativ schlage Ich das Ende der Schlucht vor(N49°50769, E006°26.433). Dort kann man auch wunderbar Fotos machen.

Teufelsschlucht 1Teufelsschlucht 2Teufelsschlucht 4

Um diesen Cache zu loggen müsst Ihr  die Fragen richtig beantworten. Ihr dürft direkt loggen, ich melde mich bei Fehlern! Ein Foto hochzuladen ist laut Geocaching nicht mehr notwendig wäre aber trotzdem schön!

Bitte bleibt immer auf den Wegen und nicht Klettern!! Absturz und Verletzungsgefahr!!

 

Wir wünschen Euch eine schöne Wanderung und viele schöne Momente in der Teufelsschlucht!

Weitere Informationen erhaltet auch unter der Homepage www.teufelsschlucht.de.

 

 

Kennyone10

Team The Next Topcacher

________________________________________________________________________________________________________________

English translation by Maacher! Thank you very much!!

Earthcache Teufelsschlucht

   

Schild Teufelsschlucht 

 

The devil's gorge is located at the East edge of the Ferschweiler plateau in the nature reserve Südeifel close to Irrel.

It formed by the end of the last Ice Age, approx. 10,000 years ago as a result of a rock fall or a series of such. Both the geological and the climatic situation was decisive for the creation process. The strongly fissured and quite porous rock layers of the so-called Luxemburg sandstone (lower Jurassic period - Lias) base on the  water impermeable Keuper layers. Therefore an unstable foundation results with progressive decomposition by untercutting of the sandstone base. By the end of the last Ice Age this untercutting probably reached a maximum in combination with vast breaks due to action of frost, causing the mentioned rock falls.

Today numerous boulders remain on the slopes of the Ferschweiler plateau being silent witnesses of the mass movements of this time.

 

The devil's gorge is a rock fissure of approx. 1-to 5-m width as a direct result of the rock fall events. With a weird rock scenery made of precipitous cliff faces, narrow fissures and columns the devil's gorge is an ideal destination and starting point for other hikes in the surroundings.

 

Source: Own translation from german Wikipedia

 

 

 

You can park  at N49°50.678 E006°25.964

From the parking lot follow the marked trail to the visitor center. On the way you may stop for the Earth cache „Erdzeitschnecke (Earth Age Snail) (GC15WA4)“. It lies on the way to the visitor center and offers valuable information about the Earth Ages.

 

Find the visitor center at: N49°50.807 E006°26.129

 

 Besucherzentrum

The opening times of the visitor center are:

Friday, 1 January till Sunday 3 January daily from 11 to 18 o'clock Saturday, 27. March till Mo, 1st Nobember 2010 daily at 11 to 18 o'clock

 

Here you can buy honey, collect information about the rock landscape and rest for a while at the restaurant!

 

Now walk approx. 500m to the devil gorge.

 

Teufelsschlucht 6


Answer the following questions close to N49°50.733 E006°26.409

 

1. When did enormous rockslide occur (time and age)? (Notice that this deviates from above text) 2. How deep is the rock fissure (gorge)?

3. How did the sandstone form?

4. How far away is Echternacherbrück as written on the sign?

 

 Now descend into the gorge and take a photo of you and your GPS in front a beautiful place if you like!

 

Alternatively I sugguest to pass to the other end of the gulch (N49°50769, E006°26.433), as there you will find some nice  places to take some pictures.

 

To log this cache you must answer the questions properly. Then you will receive a log approval! A picture is NOT obligatory, but it would be nice.

 

Please don´t climb and always stay on the trail! Risk of falling!!

 

We wish you a nice hike and many nice moments in the devil's gorge!

Kennyone10 Team The Next Topcacher 

Further information can also be found on the homepage: www.teufelsschlucht.de.

Teufelsschlucht 1Teufelsschlucht 2Teufelsschlucht 4


Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

1,482 Logged Visits

Found it 1,469     Didn't find it 3     Write note 5     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 1,404 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.