Skip to content

<

Der verlorene Brotlaib HKC#30

A cache by bburger Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/13/2010
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Zur Erichhütte hoch über Dienten
Kein Wintercache!!

Bereits 3000 vor Christus wurde in Mühlbach Kupfererz abgebaut. Mit primitiven Werkzeugen beförderten die „alten Bergleute“ das Erz zu Tage. Mit einem Vortrieb von 1cm pro Tag arbeiteten Sie in ihren Stollen. Als die „alten Bergleute“ Mühlbach aus unbekanntem Grund verließen, wurde das Kupfererz vergessen und erst Jahrhunderte später durch einen Zufall wieder entdeckt.

Vom Arthur Haus wandert man in leichtem Auf und Ab gemütlich unterhalb der Mandlwände von einer kleinen Alm zur nächsten und genießt dabei die wunderbare Aussicht auf den mächtigen Hochkönig. Vorbei an der Mitterbergalm, der Riedingalm und der Widdersbergalm gelangt man zur Schönbergalm, auf der die Erichhütte steht.
Kein Wintercache!!

Dieser Cache ist Teil der ersten GeoTour in Österreich – THE HIGHKING CODE! Sammle die Symbole in den 35 Caches und löse das Rätsel. Weitere Infos und eine Schatzkarte gibt es in den Tourismusbüros Mühlbach, Dienten und Maria Alm oder unter www.highkingcode.com (visit link) bzw. www.geocaching.com/adventures/geotours/highking-code (visit link)

Hier finden Sie den Wanderbusplan: (visit link) www.hochkoenig.at/topbilder/pdf/wanderbusplan_2014.pdf

Copper was mined in Mühlbach as early as 3,000 BC. With primitive tools, the “old miners” would work in the mines, tunnelling 1cm per day. When the “old miners” left the mines for an unknown reason, the copper ore was forgotten and only re-discovered centuries later.

This Cache is part of the first official GeoTour in Austria – THE HIGHKING CODE! Unravel the mystery by collecting the 35 symbols. Infos and treasure map are available in the tourist offices Mühlbach, Dienten and Maria Alm or at www.highkingcode.com (visit link) so as at www.geocaching.com/adventures/geotours/highking-code (visit link)

Here you find the timetable for the Bus: (visit link) www.hochkoenig.at/topbilder/pdf/wanderbusplan_2014.pdf

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.