Skip to content

This cache has been archived.

Kanne und Siki: Lieber Owner, liebe Geocacher,

Du hast hier anscheinend Schrauben in einen Baum gedreht, um eine Versteckmöglichkeit zu schaffen. Es mag sein, dass der Baum davon keinen Schaden nimmt. Das Eigentum des Baumbesitzers respektiert das trotzem nicht. Je nach Baumbesitzer kann das zur Sperrung des Gebiets für alle Geocaches führen, wenn es schlecht läuft auch zu erneuten Forderungen an die Politik, unser Hobby zu reglementieren.

Aus den Guidelines: "Geocache-Verstecke beschädigen, verunstalten oder zerstören kein öffentliches oder privates Eigentum." Quelle: http://www.geocaching.com/about/guidelines.aspx#propertydamage

Daher archiviere ich dieses Listing. Sollte eine Erlaubnis des Baumbesitzers für diesen Cache vorliegen, sende mir die entsprechenden Informationen bitte per Mail. Dann kann ich den Cache gerne wieder aus dem Archiv zurückholen.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Viele Grüße,

Sanne

Kanne und Siki (Official Geocaching.com Volunteer Reviewer)

Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de

More
<

10 Jahre Scheunenviertel Steinhude

A cache by Willywipfel Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/18/2010
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Zum 10jährigen Bestehen ein kleiner Cache

Am 29. und 30. Mai feiert das Steinhuder Scheunenviertel 10-jähriges Bestehen. Grund genug, auch hier einen kleinen Cache zu verstecken...

Die Geschichte des Scheunenviertels indes ist viel älter. Sie geht auf das Jahr 1756 zurück, als hier Steinhuder Landwirte ihre Scheunen zur Lagerung von Heu und Stroh wegen der hohen Brandgefahr außerhalb des eigentlichen Dorfes bauten. Das Ensemble von ursprünglich etwa 20 Durchfahrtsscheunen faßt einen dreieckigen Platz ein, der früher zum Trocknen und Dreschen des Getreides diente, ab 1871 dann auch als Festplatz für das Steinhuder Schützenfest genutzt wurde.
Die Scheunen verfielen, als die Nutzung ausblieb und wurden teilweise abgerissen. 1999 existierten noch 7 davon.
Im Zusammenhang mit der EXPO Weltausstellung 2000 in Hannover entschloß man sich, hier das dezentrale Projekt „Revitalisierung des Scheunenviertels Steinhude“ zu verwirklichen, in dessen Folge die bestehenden Scheunen saniert und sechs weitere von anderen Standorten neu aufgebaut wurden.
So entstand hier ein weiterer touristischer Anlaufpunkt in Steinhude, der ein Spielzeugmuseum, Gastronomie, das Naturpark-Infozentrum und verschiedene Geschäfte beherbergt und zum Verweilen einlädt.

Bei schönem Wetter ist es hier - wie in ganz Steinhude - natürlich recht muggelig, also aufpassen. Der Cache ist aber am Rande des Platzes versteckt und sollte auch bei hohem Muggelaufkommen relativ unauffällig zu loggen sein.
Die kleine Dose bitte vorsichtig öffnen, und nach dem Loggen alles wieder in der Tüte verstauen, damit es dem nächsten Cacher nicht entgegenfällt. Ein kleiner Bleistift ist dabei, und für kleine Tauschgegenstände ist auch Platz.
(Das Lob für die Umsetzung muss ich an Motti weitergeben, hab es bei seinem Cache GCV208 gesehen! Danke!)

Additional Hints (Decrypt)

Qverxg nz Mnha


Qverpgyl ng gur srapr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.