Skip to content

<

Felsburg am Tiefenellerner Berg

A cache by KerMan Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/20/2010
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Felsburg am Tiefenellerner Berg / Rock castle at the Tiefenellerner



Die Felsburg im Massenkalk des Malm Gamma, die auch als Eulenstein oder Eulenwand bekannt ist, befindet sich östlich von Tiefenellern und erhebt sich idyllisch über das Ellertal. Bei Kletterern ist sie überregional bekannt und bietet eine grandiose Aussicht bei entsprechender Wetterlage.

Malm Gammaunterteilt sich in drei Großkomplexe

- Malm Gamma 1: Unterer Teil des Unterkimmeridgium

- Malm Gamma 2: Mittlerer Teil des Unterkimmeridgium

- Malm Gamma 3: Oberer Teil des Unterkimmeridgium

Entsprechend ist die Bildung der Gesteine unterschiedlich.

Besonders der untere Teil des Malm Gamma ist sehr fossilreich. Der Malm Gamma 2 und 3 in der Fränkischen Alb hingegen ist eher fossilarm.

In der Erdgeschichte des Oberjura im Jura ist die mittlere chronostatigraphische Stufe das Kimmeridgium. Vor ca. 155,6 Millionen Jahren begann diese geochronolische Stufe und endete vor ca. 150,8 Millionen Jahren. Diese Stufe liegt zwischen dem Oxfordium und dem Tithonium. Der Jura selbst unterteilt sich in Unterjura, Mitteljura und Oberjura. Die entsprechenden Zeitabschnitte können unten stehender Tabelle entnommen werden, welche nach Jahren von jünger nach älter gegliedert ist.

 

Der Oberjura, Weißer Jura oder Malm der Fränkischen Alb ist als geschichtete Abfolge von Kalkbänken und zwischengeschalteten Mergelfugen oder mächtigen Mergellagen ausgebildet. Andererseits besteht auch aus undeutlich geschichteten bis unruhig strukturierten, oft struktulosen massigen Kalkgesteinen, die Kalziumkarbonat und/oder Dolomit besteht. Diese Massenkalke bildeten Felsen und prägen in imposanter weise das Landschaftsbild.

 

Logbedingungen:

Beantwortet die folgenden zwei Fragen:

1. Wie viele begehbare Felsspalten gibt es im Eulenstein? Nennt die Anzahl entlang des Weges am Fuße des Felsens, ihr müsst diesen nicht umrunden.

2. Wie hoch ist der Felsen in etwa, an dem ihr das Logfoto macht?

Ein Foto von Euch oder Eurem GPS-Gerät am Felsen wäre schön.

Schickt mir Eure Antworten per Send-Message-Button. Loggen könnt ihr sofort, sollte etwas nicht stimmen, melde ich mich.

Ich habe zwei Parkmöglichkeiten ins Listing mit aufgenommen. Allerdings ist die Parkmöglichkeit P2 nur sehr begrenzt nutzbar. Zum einen ist die Zufahrt sehr klein und unscheinbar, zum anderen können dort maximal 3 Autos parken. Empfehlenswerter ist die Parkmöglichkeit P1, welche allerdings mit einem etwas längeren Fußmarsch verbunden ist.

KerMan wünscht Euch einen tollen Ausblick und viel Spaß im Ellertal.




 

English Version

The rock castle in the mass lime of the Malm gamma which is also known as an owl's stone or owl's wall is to the east of Tiefenellern and rises idyllic about the Ellertal. With climbers it is known national and offers a magnificent view with suitable weather condition.

Malm gamma divides itself into three great complexes

- Malm gamma 1: Lower part of the Unterkimmeridgium

- Malm gamma 2: Middle part of the Unterkimmeridgium

- Malm gamma 3: Upper part of the Unterkimmeridgium

Accordingly the education of the rocks is different.

Particularly the lower part of the Malm gamma is very rich in fossil. However, the Malm gamma 2 and 3 in the Frankish nightmare is rather poor in fossil.

In the history of the earth of the upper law in the law the middle chronostatigraphische step is the Kimmeridgium. Before approx. 155.6 million years this geochronolische step began and ended before approx. 150.8 million years. This step lies between the Oxfordium and the Tithonium. The law itself divides itself into unterlaw, middle law and upper law. The suitable periods can be taken from following table which is divided after years from more recently after older.

 

The upper law, white law or Malm the Frankish nightmare is trained as a stratified sequence by lime benches and inserted marl joints or mighty marl situations. On the other hand, also exists of indistinctly stratified to worriedly structured, often struktulosen bulky lime rocks which calcium carbonate and/or Dolomit passes. These mass limes formed rock and stamp in more imposingly wise the landscape.

 

Logpermission:

Answers the following two questions:

1. How many passable rock columns are there in the owl's stone? If the number calls along the way at the foot of the rock, you must not walk round these.

2. How high is of the part of the rock in which you take the log photo?

And if a photo of You or your GPS device makes alternatively in the given co-ordinates, how in the example photo.

Sends us your answers by Send-Message-Button and waits for the log release. The picture adds please your log.

We have taken up two park possibilities in the Listing with. Indeed, the park possibility P2 is only very much limits usable., On the one hand, the entrance is very small and insignificant, on the other hand maximum 3 cars can park there. The park possibility P1 which is connected, however, with a little longer walk is more recommendable.

KerMan wish You a great view and a lot of fun in the Ellertal.





Quelle: Wikipedia

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.