Skip to content

Kindinger Klause Traditional Geocache

Hidden : 05/06/2010
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Kindinger Klause

Die in einem Felsmassiv liegende Klause ist ein imposantes, halbkreisförmiges Felsdach, welches nach vorne offen ist. Sie ist ca. 10 Meter breit, ca. 3,5 Meter hoch und 7 Meter tief. Eine Sitzgruppe unter dem Felsdach lädt den Wanderer und Geocacher, der die Klause über einen mit Geländer gesicherten Steig erreicht, zur Rast ein. Die Kindinger Klause – auch Binnleitenhöhle genannt – diente dem vorgeschichtlichen Menschen jahrtausendelang als Unterschlupf. Dies ergaben Untersuchungen, bei denen ein Teil eines Mammutknochens, Steinwerkzeuge aus der Jungsteinzeit und der frühen Bronzezeit gefunden wurden. Viele der ausgegrabenen Tierknochen stammten wohl von Haustieren wie Rind, Schwein, Schaf und Ziege. Da die Knochen Schlachtspuren aufwiesen, kann man davon ausgehen, dass unter dem Felsdach wiederholt Mahlzeiten eingenommen wurden, möglicherweise sogar in kultischem Zusammenhang.

Folgt man dem Wanderweg ca. 10 min weiter nach oben, kann man dort auch noch eine alte Grabhügelgruppe bewundern.


ACHTUNG! Hier herrscht Absturzgefahr! Um an die Dose zu kommen müsst ihr zwar nicht Klettern, aufpassen solltet Ihr aber trotzdem, vor allem wenn Kinder mit dabei sind.


Hinweis: Leider ist hier der GPS Empfang sehr schlecht. Ich habe die Schwierigkeitswertung daher erhöht. Bei Problemen solltet ihr einfach das Spoilerbild zur Hilfe nehmen. Dann klappt es sicher.

Additional Hints (Decrypt)

yvaxf uvagre rvarz Fgrva - fvrur Fcbvyreovyq

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)