Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache is temporarily unavailable.

1poppy: Auf Grund des jährlichen Fledermausschutzes ist hier bis mindestens 31.03.2018 Pause!
In dieser Zeit braucht ihr nicht auf die Suche gehen, denn zum Schutz der Flattermänner und -frauen haben wir Station 1 und das Finale, wie jedes Jahr, entfernt. Pünktlich zum Ende des Fledermausschutzes werden wir sie wieder auslegen und den Cache wieder aktivieren.

More

Multi-cache

Komplex 5000

Hidden : 7/15/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Letztens, bei einem Spaziergang hier im Wald, fand ich die Überreste einiger ehemaliger militärischer Gebäude.
Obwohl ich weiß, daß hier vor zwei oder drei Jahren schon einmal ein viel größerer Cache names "Erichs-Air-Escape"
lag habe ich mich dennoch entschlossen Euch diesen Platz mit einem nicht ganz so langen Multicache zu zeigen.

Dies ist ein Lostplace, also bitte verhaltet Euch auch so.

Nachtrag: Da hier offensichtlich der zuständige Jäger seine Übereste entsorgt siehe an den ersten Logs,
ist dieser Cache nichts für zarte Gemüter. Wer sowas nicht sehen will oder kann
sollte sich lieber ein paar andere Caches raussuchen



Zerstört nichts und demontiert nichts.
Passt auf Euch auf und kommt am besten nicht alleine.

nun zum Cache:

Komplex 5000

Die Bauwerke des Komplex 5000 wurden im Auftrag des
"nationalen Verteidigungsrates" (NVR) der DDR angelegt und sollten
im Kriesen- und Kriegsfall Schutz der Führung und die Kommunikation
mit dem Militär (NVA) und den verbündeten Streitkräften des
Warschauer Paktes gewährleisten.


Hierzu gehörte auch das Objekt: 17/5020

Das Objekt 17/5020 wurde als Hubschrauberlandeplatz und Kurier-,
Melde- und Verteilerzentrale gebaut. Die Bunkerbauten sind kleiner
haben nachrangige Bedeutung und Funktion im Komplex 5000. Es handelt
sich um mehere Fahrzeugbunker (unter den Bereitschaftsgebäuden)
und einen zentralen FB75-Komplex. Weiterhin gab es einen geschützten
Keller im Towergebäude und meherere Kleinbunker, sowie FB-3 Manschafts-
bunker auf dem Gelände.

grundriss

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

828 Logged Visits

Found it 761     Didn't find it 10     Write note 36     Temporarily Disable Listing 6     Enable Listing 5     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Owner Maintenance 5     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 126 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 12/3/2017 7:42:52 AM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (3:42 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page