Skip to content

<

Königliche Park-Plätze

A cache by flint52 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 09/11/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser Multi ist eine kleine Schlosspark-Rallye durch den Nymphenburger Park. Der Weg
führt euch in einem Rundgang zu einigen Sehenswürdigkeiten. Für Kinderwagen oder
Rollstühle ist er gut geeignet und dauert knapp 2 Stunden. Rollstuhlfahrer benötigen
beim Final allerdings Hilfe. Denkt neben den Aufgaben auch daran, die herrliche Natur
und den wunderschönen Park zu genießen!

--------

Die ganz oben stehenden Koordinaten sind NICHT der Startpunkt,
sondern der imaginäre Mittelpunkt dieses Rundweges!

Der richtige Start ist beim Hauptschloss Nymphenburg.
Startkoordinaten: N 48° 09.475 E 011° 30.220.

Parkplätze sind vor dem Schloss vorhanden und mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der
Platz gut erreichbar. Bitte beachtet die Parköffnungszeiten.

--------

Bevor ihr losgeht, entnehmt dem Übersichtsplan vom Schlosspark Nymphenburg
in einem der beiden Durchgänge zum Park, welche Nummer
Hubertus- und Orangeriesaal haben, wo oft schöne Konzerte stattfinden.
(Dieses Ergebnis = A)

Oben vom Schlossbalkon hat man einen wundervollen Blick nach Westen über die
Hauptachse des Parks mit seinem breiten Kanal, auf dem früher venezianische Gondeln
fuhren. Wie viele Stufen hat jede der beiden Treppen, die zum Balkon hoch führen?
(Anzahl der Stufen = B)
Hinweis, falls die Treppe gesperrt ist: B ist eine Primzahl zwischen 24 und 30.

Jetzt aber wieder hinunter und los geht es in die Richtung, in die ihr vom Schlossbalkon
herab geschaut habt. Blickt euch aber noch ein letztes Mal um und zählt die goldenen
Laternen auf dem Schlossbalkon und an den beiden Treppen. (Gesamtzahl der goldenen
Laternen = C)
ACHTUNG:
Im Winter werden die Laternen wegen der Frostgefahr abgebaut und die Laternensockel
in KLEINE Holzkisten verpackt! (Tipp: Die Zahl ist in der Schule unbeliebt!)

Wegpunkt 1: Unser erstes Etappen-Ziel liegt bei
N 48° 09.A94 und E 011° 29.A70.
Woher hat das Gebäude, vor dem Ihr steht, seinen Namen?
a) von tibetischen Gebetsmühlen (D = 254)
b) von japanischen Tuschezeichnungen (D = 239)
c) von chinesischen Götterfiguren (D = 193)

Wegpunkt 2:
Weiter geht es in südwestlicher Richtung bis
N 48° 09.4A7 und E 011° 29.D.
Hier seht ihr einen treppenartigen Wasserfall, der folgenden Fachnamen trägt:
a) Aquädukt (F = 210)
b) Kaskade (F = 190)
c) Fontäne (F = 230)

Von hier aus ist es nicht mehr weit zum Wegpunkt 3 bei
N 48° 09.(D+F) und E 011° 29.(D+F).
Auf wie vielen Säulen ruht die Kuppel dieses Bauwerks? (Anzahl der Säulen = G)

Wegpunkt 4:
Bei N 48° 09.274 und E 011° B.(B*G) [in Worten: B mal G]
findet ihr eine Herberge des BLV, VBL ... oder so ähnlich.
Welche "Hausnummer" trägt diese Herberge?
(Nummer = H)

Wegpunkt 5:
Bei N 48° 09.(H+G+G-C) und E 011° 29.(G-C)AA
musst du die Anweisung suchen, die dich in östlicher Richtung zum Wegpunkt 6
weiterleiten wird.
An dieser etwas längeren Strecke liegt die Badenburg, die den Adeligen tatsächlich als
Sommerbad diente und auch besichtigt werden kann. Nun aber rasch weiter zum

Wegpunkt 6:
Die hübsche Diana über dem östlichen Haupteingang dieses Gebäudes ist Göttin:
a) der Wissenschaft (J = 1)
b) der Jagd (J = 3)
c) des Wassers (J = 4)
d) der Schönheit (J =7)

Nun noch schnell zu Wegpunkt 7 bei
N 48° 09.J98 und E 011° 30.(G*A*J):
Auf dem Häuschen, das für die Königskinder gebaut wurde, sieht man eine Kugel und
eine Mondsichel. Sie glänzen, als wären sie aus:
a) Kupfer (K = 7)
b) Silber (K = 9)
c) Gold (K = 0)

Gratulation, der Rundgang ist nun fast beendet und ihr konntet im Nymphenburger
Schlosspark viele schöne Sehenswürdigkeiten bewundern. Aber als Höhepunkt fehlt
natürlich noch der Final-Cache, der hier auf euch wartet:

N 48° K(C+J).A(G-C)C und E 011° B.(C+J)C(A+C-J)

Viel Spaß beim Suchen!
flint52

Additional Hints (Decrypt)

[Hinweis zum Wegpunkt 5:] QVR ERGGHAT ANUG
[Hinweis zum Final:] QRA QRPXRY ANPU BORA FPUVRORA

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.