Skip to content

Kaiserliche Katrin Traditional Geocache

Hidden : 10/03/2010
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Zur Info: Der Cache ist leider inzwischen nicht mehr ganz optimal erreichbar, da dessen Zugang am Rand eines geschützten Lebensraums für Gämse liegt. Eigentlich ist aber laut Schild nur der DURCHGANG (rüber zu Elferkogel und Hainzen) nicht mehr erwünscht. Ob sich der kurze Zugang zum Cache am Rand des Gebiets, der sich nur 50 m neben dem massenhaft beschrittenen Weg für Touristen und Wanderern befindet, wirklich störend auswirkt sei jedem selber überlassen.
Wenn ich wieder auf die Katrin komme, werde ich aber ein alternatives Versteck suchen. Ansonsten wäre ich auch einem nachfolgenden Cacher sehr dankbar, wenn er ein neues Versteck finden könnte, DANKE!

Die Katrin, der Hausberg Bad Ischls, ist einer der beliebtesten Aussichtsgipfel im Salzkammmergut. Es lockt der traumhafte Blick auf die Kaiserstadt, Schafberg, Wolfgangsee, Hallstätter See und die weißen Dachsteingletscher winken im Sonnenlicht freundlich herüber.
Bad Ischl ist ja berühmt dafür, dass hier in den Sommerwochen von 1849 bis 1914 Kaiser Franz Joseph I. und seine Sisi residierten (Kaiservilla). Die Stadt erlebte in diesen Jahren eine wahre Blütezeit. Im August 1910, zum 80. Geburtstag "ihres" Kaisers, widmeten ihm daher die Bad Ischler das neue, mächtige Gipfelkreuz auf der Katrin. Das Kaiser-Franz-Joseph-Kreuz.
Übrigens gleichzeitig mit seinem bekannten Jagddenkmal in der Nähe der Talstation bei N47°41.685 / E13°36.788

Und genau 100 Jahre später widme ich allen Cachern einen Schatz auf dem blaublütigen Gipfel .

Es gibt einige Aufstiegsmöglichkeiten auf die Katrinalm: Vom Nussensee, von der Seilbahn-Talstation, von Lauffen.
Für Ausdauernde lässt sich dieser Cache auch ideal mit Miiiau! - Panoramaweg über's Katergebirge zu einer Wanderrunde verbinden. Oder du trainierst die Schenkel schon mal hierfür. Natürlich gibts auch die gemütliche Variante mit Hilfe dieser Luftgeister.
Von der Bergstation sind es noch gute 100 Höhenmeter bzw. 30 Minuten zum Katrinkreuz. Der Weg dorthin ist einfach und ohne Kletterstellen. Für ausreichend TV- und Radioempfang ist gesorgt! .

Trotz des gut besuchten Gipfels habe ich ein fast ungestörtes Platzerl für den Cache gefunden. Es ist auf einem markierten Wanderweg erreichbar, der vom "Hauptweg" abzweigt und komischerweise kaum begangen wird (wo der wohl hinführt?).
Die letzten 5-10 Meter zum Cache führt ein ganz schmaler Pfad durch die Latschen, ihr müßt daher nicht über sie drüberkraxeln! .

Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut!
Weidmannsheil wünschen euch Kaiser Franz Joseph und PPete!!

Finder-Button


Additional Hints (No hints available.)