Traditional Geocache

Brocken wieder frei

A cache by polarfuchs10 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/13/2010
In Sachsen-Anhalt, Germany
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Der Geocache ist in der nähe am Gedenkstein zur Brockeneröffung am 03.12.1989.

!!!- Bitte verhaltet euch sehr unauffällig dort-!!!
Es gibt in jeder Saison sehr viele Muggels dort!!

Der Geocache liegen mitten im Nationalpark Hoch Harz, haltet Euch bitte an die Richtlinien und verlasst nicht die Wanderwege und Pfade!!!

Der Brocken, der höchste Berg Norddeutschlands, war der wichtigste Horchposten der Staatssicherheit mit einer Reichweite bis an die holländische Grenze. Auch sowjetische Geheimdienstexperten waren dort stationiert. Der Gipfel war militärisches Sperrgebiet und mit einer kilometerlangen Mauer und Zäunen doppelt gesichert - ein einziger Hochsicherheitstrakt.

28 Jahre war der Brocken Sperrgebiet, erst am 3. Dezember 1989 gelingt auch hier die friedliche Revolution: Wanderer erobern den Berg.

Das Gipfelplateau war von einer drei Kilometer langen Mauer umgeben, dazwischen Stahltore und Schlagbäume. Am sogenannten Schierker Tor standen sie sich auf 1.142 Meter Höhe dann gegenüber: die Wanderer und die Grenzsoldaten, Geheimdienstler. Friedlich, trotzdem feindlich. Die Menschen forderten: "Freie Bürger - freier Brocken!" und skandierten "Tor auf! Tor auf!". Der diensthabende Major durften nicht einfach aufschließen, "Ostberlin", so argumentierte er, müsse die Erlaubnis geben.
Ein Augenblick voller Spannung, den Harry Jander unbedingt festhalten wollte. So fragte er einfach, denn Reinicke war ein guter Bekannter von ihm: "Darf ich ein Foto von der anderen Seite machen und den historischen Moment festhalten?", bat er. Reinicke stimmte zu und schleuste Jander durch das Tor. Er durfte auf einen Scheinwerferturm steigen und von dort aus sein Foto von der Menschenmasse machen.(Siehe Foto) "Wenn das Tor bis 13Uhr nicht auf ist, wird es geöffnet!", drohten Demonstranten. Niemand wollte eine gewalttätige Konfrontation. Niemand glaubte, dass der Lauf der Geschichte aufzuhalten sei.

Um 12.50 Uhr war es soweit, der entscheidende Anruf war getätigt und Major rief durchs Megafon: "Ruhe bewahren! Wir öffnen!" Der letzte Schlagbaum der DDR hob sich. Eine als Brockenhexe verkleidete Frau tanzte zuerst über die Grenze, hinterher liefen Tausende Menschen. Sie bejubelten die neue Freiheit, lagen sich in den Armen, feierten, sangen. Sie schauten sich alles genau an; auch die Anlage, die sie so lange bespitzelt und bedroht hatte.
(Quelle NDR)

Additional Hints (Decrypt)

Hagre rvare Tenavgfgrva
Fpujnemre Pnpur

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

8,265 Logged Visits

Found it 7,985     Didn't find it 127     Write note 115     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 25     Owner Maintenance 6     Update Coordinates 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 443 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/21/2017 1:21:54 PM Pacific Daylight Time (8:21 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum