Skip to content

This cache has been archived.

seijoc: Ich habe mich nun entschlossen, diesen Cache zu begraben - da ja die meisten Cacher der Region ihn schon gefunden haben und ich kein neues Versteck gefunden habe.

More
<

Seku - Brand

A cache by seijoc Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/09/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dies ist ein kleiner, schneller Tradi, um euch an einen Ort zu bringen, der vor einem halben Jahrhundert ganz anders ausgesehen hat.

Hintergrundinformation (wikipedia):

Die Sekundärbahn Erlangen-Gräfenberg ist eine ehemalige Bahnstrecke, die von Erlangen aus über Neunkirchen am Brand und Eschenau nach Gräfenberg führte. Von der Strecke ist heute noch der Abschnitt von Eschenau nach Gräfenberg als Teil der Gräfenbergbahn in Betrieb. Der Baubeginn erfolgte 1885. Die feierliche Eröffnung war am 17. November 1886.

Die Besonderheit der Strecke lag an ihrer Streckenführung, die nicht wie sonst bei Vollbahnen üblich, auf eigenem Gleiskörper, sondern auf oder direkt neben der Straße erfolgte. Die Gleise führten mitten durch das Stadtgebiet von Erlangen und durch teils sehr enge Ortsdurchfahrten. Lediglich in Neunkirchen am Brand verbot der eng bebaute alte Ortskern mit seiner Stadtbefestigung eine solche Trassenführung.


Am 1. Mai 1961 wurde der Abschnitt von Neunkirchen am Brand nach Eschenau für den Gesamtverkehr stillgelegt. Am 17. Februar 1963 fuhr der letzte Personenzug auf der restlichen Strecke. Die Strecke bis Eschenau wurde bald darauf abgebaut.


Nachdem man in Brand erst die Blumen- und dann die Brander Hauptstraße entlangläuft, erreicht man die Bushaltestelle. Der hier beginnende Fußweg ist die alte Trasse der Seku. Deutlich zu erkennen ist die künstliche Aufschüttung des Bahndamms (Schotterreste sind sogar noch erkennbar). Von hier fuhr die Seku auf der Gütersloher, Erlanger und schließlich der Brühlstraße in Richtung Bahnhof Eschenau.



Stift ist dabei, auch klitzekleine Tauschgegenstände sind möglich.

Additional Hints (Decrypt)

Ehug rhpu refg zny nhf.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.