Skip to Content

<

Langwassergraben Bonus

A cache by Henry31 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/16/2011
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der Langwassergraben (GC2MFHH), manchmal auch nur Langwasser genannt, entspringt im Südosten Nürnbergs, wo die Bahnlinie von Nürnberg nach Regensburg die Autobahn A6 kreuzt. Er fließt zunächst (teilweise verrohrt) durch den Stadtteil Altenfurt in den Kapellenweiher bei der Altenfurter Rundkapelle. Weiter geht’s durch das kleine Wäldchen am Südklinikum Nürnberg, dann am Stadtteil Langwasser entlang, am Langwassersee vorbei und zwischen Stadionbad am Frankenstadion und Campingplatz hindurch. Nach ca. 7,2 km mündet er in den großen Dutzendteich. Er hat vier größere Zuflüsse:

Der Katzengraben (GC2MFHG) entspringt beim Autobahnkreuz Nürnberg-Ost, durchquert Altenfurt teilweise verrohrt und mündet nach ca. 3 km beim Kapellenweiher.

Der Sportparkgraben (GC2MFHK) ist zwar nur ca. 450 m lang, doch er entwässert das Moorenbrunnfeld und bringt daher auch viel Wasser zum Langwassergraben. Er mündet im kleinen Waldgebiet südlich des Südklinikums Nürnberg.

Der 650 m lange Katzenbach (GC2MFHM) bringt Wasser aus dem Altenfurter Industriegebiet. Er mündet 444 m nach dem Sportparkgraben.

Der Obere Brandgraben (GC2MFHJ) entspringt südlich der Autobahnausfahrt Langwasser der A6, in der Nähe des „Teufelsbackofens“. Er unterquert die Autobahn und fließt am Stadtteil Moorenbrunn und am Moorenbrunnfeld entlang zum kleinen Waldgebiet südlich des Südklinikums Nürnberg. Er ist ca. 2,4 km lang und mündet kurz nach dem Katzenbach.

Zu jedem dieser vier Zuflüsse und zum Langwassergraben selbst gibt es je einen Mystery. In den Caches finden sich die Lösungszahlen A bis E. Die weiteren Fragen zum Langwassergraben Bonus (GC2MFHZ) liefern die Lösungszahlen F bis J. Nur wer alle Lösungszahlen hat, kann den Final des Bonus finden!

Es gibt je eine Frage, die in der Nähe der Mündung eines der vier Zuflüsse in den Langwassergraben zu beantworten ist. Direkt an den Mündungen geht leider nicht, da das Gelände dort meist zu sumpfig ist. Die letzte Frage ist dort zu beantworten, wo der Langwassergraben das kleine Wäldchen am Südklinikum verlässt.

Station 1: Mündung Katzengraben - N49 24.422 E11 09.877

In der Nähe befindet sich die Altenfurter Rundkapelle, eines der ältesten Bauwerke Nürnbergs. Die Anzahl der Fenster der Kapelle = F

Station 2: Mündung Sportparkgraben - N49 24.420 E11 09.694

Auf den drei blauen Schildern kommt eine Ziffer insgesamt zweimal vor. Diese Ziffer = G

Station 3: Mündung Katzenbach - N49 24.494 E11 09.372

Hier überquert ein Betonrohr den Bach. Auf beiden Seiten gibt es Fundamente, aus denen jeweils drei Flacheisen herausragen. Die Anzahl der Löcher eines Flacheisens = H

Station 4: Mündung Oberer Brandgraben - N49 24.426 E11 09.309

Die zweistellige Zahl auf einen Holm des Brückengeländers = I

Station 5: Raus aus dem Wäldchen - N49 24.506 E11 09.001

Am Überlauf finden sich zwei Pegel, der obere 331 m ÜNN, der untere 329 m ÜNN. Die Ziffer nach dem Komma des unteren Pegels = J

Die Koordinaten des Finals errechnen sich so:
N49 (G+I+J) . (D*E*F)+(A*H)
E011 (B+C) . (F*I*J)+A+I

- Update 11.7.2013 -
Zu Station 4: Da das Geländer nicht mehr steht, findet sich die Lösungszahl jetzt auf einem abgebrochenen Baum in einer Ecke von Bach und Weg.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

148 Logged Visits

Found it 135     Didn't find it 4     Write note 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 3 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.