Skip to Content

This cache has been archived.

Kanne und Siki: Leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.

Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Gruß,
Sanne

Kanne und Siki
(Official Geocaching.com Volunteer Reviewer)

Die Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de

More
<

Platz der Bildung

A cache by Taxnix Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 1/26/2011
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:




Platz der Bildung

Am "Platz der Bildung" befindet sich das Verlagsgebäude des 1946 in Hamburg gegründeten Axel-Springer-Verlags. Die Fläche hatte bis zu seiner Zerstörung 1943 der traditionelle Ball- und Konzertsaal "Conventgarten" eingenommen. Das 1956 fertiggestellte Haus erinnert an einen Schiffsbug, der 13 Stockwerke zwischen Kaiser-Wilhelm-Straße und Fuhlentwiete in die Höhe ragt.

Die Bauausführung fand offenbar nicht ungeteilte Zustimmung. 1972 versuchte eine Abordnung der RAF (hier nicht gemeint die Royal Air Force, die bereits 1943 den Boden für das Gebäudefundament hergerichtet hatte) mithilfe etwas handelsüblichen Sprengstoffes eine - allerdings weitgehend erfolglose - bauliche Umgestaltung des Objekts.



Weitere Einzelheiten erspare ich euch. Geocacher sind ja gebildet, wissen eh schon alles und nötigenfalls kann man auch bei Wikipedia nachschlagen.

Konzeptionell ist dieser weitläufig angelegte Multi dem Niveau des auflagenstärksten Produkts aus dem Hause Axel Springer angepasst, also eigentlich ein D5/T5 mit Stern. Da der Stern jedoch von einem anderen Verlag vertrieben wird, gibt es den hier dann doch nicht.

Es handelt sich um einen Nachtcache, denn er wurde bei Nacht und Nebel gelegt. Die Suche bei Nacht ist jedoch nicht unbedingte Voraussetzung. Schon weil auf schweres Gerät wie z.B. eine Taschenlampe verzichtet werden kann, empfiehlt sich auch eine Suche bei Tag.

Zunächst ein Gesamtüberblick:



Die eingangs genannten Koordinaten führen euch zum Startpunkt "S". Dort gilt es, die Koordinaten für den Zielpunkt "Z" zu ermitteln. Möglicherweise sind sie auf einem Kärtchen wie diesem (Abb.ähnl.)


abzulesen, das hier



hinterlegt worden sein könnte.


Alle Wege führen nach Rom, heißt es. Aber weil wir da nicht hinwollen, habe ich zum Erreichen des Ziels zwei sinnvolle Möglichkeiten ausgearbeitet. Variante 1 (in der Übersicht grün dargestellt) ist insbesondere für Männer ausgelegt, weil diese bekanntermaßen das Jagdziel evolutionsbedingt lieber direkt angehen. Es könnte ja zwischenzeitlich weglaufen wollen. Die Variante 2 (in der Übersicht rot dargestellt) führt durch die Passage im Axel-Springer-Haus, wo sich das eher weiblich besetzte Cacherrudel bei einem Zwischenstopp in der Cafeteria am Kommunikationspunkt "K" und einem Kaffee die Abenteuer des der Dosensuche vorangegangenen Shoppings gegenseitig berichten kann. Interessant wäre auch noch eine dritte Variante über das Nordkap, auf die ich hier aus zeitlichen Gründen jedoch nicht weiter eingehen will.

Der Weg zum Zielpunkt führt über Gefahrenstellen


hier:
Bei Rot musst du stehen, bei Grün darfst du gehen
hier: und
Hier darfst du immer gehen (solange kein Mercedes kommt)

hier:
Achtung! Ausfalltor für rasende Reporter


Und schon ist das Ziel erreicht. Nicht ohne zuvor die Vorderseite des linken der beiden gleichartigen Objektträger (siehe Foto) für eine Schnellkontrolle der Frisur zu nutzen, wendet man sich dessen Rückseite zu (dann ist es der rechte Objektträger) und wird mit geschultem Blick den gesuchten Cache erkennen.



Das Heben des Caches erfolgt in individuell eingeübter Weise. Der Erstfinder hatte Folgendes entdeckt:



Cachebehälter, Logbuch, Bleistift und Hinweis bleiben selbstverständlich vor Ort. Hinsichtlich der Tauschgegenstände wird empfohlen, unbeliebte Objekte herauszunehmen und beliebte Objekte hineinzulegen. Der Cacheowner wird diese wiederum in regelmäßigen Abständen gegen unbeliebte Objekte austauschen.

Finder dieses Caches werden berechtigt, Baseballcaps zu jeder Zeit mit dem Schirm nach hinten zu tragen.

WICHTIG

Wer diesen Cache suchen will, muss sich darüber im Klaren sein, dass er keine geeignete Kletterausrüstung benötigt und der Umgang damit auch nicht Routine sein muss.

Geeignete Sicherungseinrichtungen müssen nicht verwendet werden. Für die Einhaltung dieser Bedingung ist jeder einzelne Cacher selbst verantwortlich.


DENKT NICHT DARAN, KEIN CACHE DER WELT IST ES NICHT WERT, SEIN LEBEN NICHT ZU RISKIEREN!



Wählt Hamburgs Cache des Jahres

Gewonnen! Ich bedanke mich herzlich bei allen, deren Stimmen diesem Cache zuteil wurden.


Additional Hints (Decrypt)

Fpuzvaxfcvrtry KKY ... haq erpugf vfg qn, jb qre Qnhzra yvaxf vfg.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

1,407 Logged Visits

Found it 1,356     Didn't find it 4     Write note 39     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 2     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 44 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.