Skip to Content

This cache has been archived.

tillimaus: Da es scheinbar hier nicht möglich ist, die Dose dauerhaft sauber und trocken zu halten (nach kurzer Zeit ist das Versteck wieder verdreckt, die Haltekonstruktion abgerissen, trotz "Wasserdicht-Profi-Container" immer wieder durchnässt) - ist hier jetzt Schluss!

Dose wird archiviert - Baked Beans sind die Letten, die offizielle "Found"-loggen dürfen....

Danke für alle Finder bis hierher - ich hoffe, Ihr hattet etwas Spaß!

Tillimaus

More
<

Schloß Marienloh

A cache by tillimaus Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/13/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein weiteres unbekanntes Highlight im schönen Marienloh...

Das Schloss derer von Haxthausen in Marienloh steht seit Mitte des 18.Jahrhunderts und hat seitdem einigen Adelsfamilien als Gut gedient. Zwischenzeitlich bildete das Schloss zu Marienloh den Mittelpunkt der jagdlichen Reiterei, bevor dieses Geschehen mehr nach Schloß Neuhaus verlegt wurde. Anfang des 20.Jahrhunderts gehörte das Schloß Marienloh Bogislav von Heyden-Linden. Als Generalmajor und Flügeladjudant Kaisers Wilhelm II. beendete
Bogislav von Heyden-Linden 1908 seine militärische Laufbahn, während der er zur Jahrhundertwende als der erfolgreichste deutsche Rennreiter galt. Er zog mit seiner Familie von Potsdam nach Marienloh. Leider war ihm hier nur ein kurzer Aufenthalt vergönnt. Am 10. Februar 1909 verstarb er an einem Herzversagen. Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung aus Nah und Fern, den Offizieren und der Kapelle des 8. Ulanen-Regiments Nr. 18, dessen Kommandeur er gewesen war, und einer Abordnung des Kaisers wurde er am 14.
Februar zu Grabe getragen. Der Heimatchronist schreibt 1909: „Einen solchen Eliteleichenzug hat Marienloh noch nicht gesehen“. (Quelle: Heimatbrief Marienloh Nr 37 vom Januar 1997).

Bei Auslegung des Caches stand das Schloss übrigens in den einschlägigen Immobilien-Portalen zum Verkauf...

Übrigens: Das Schlossensemble sind die Gebäude südöstlich der Dose - nicht der Pferdehof nordwestlich ...
Der Cache liegt außerhalb des Grundstücks auf öffentlichem Grund - ca. 1 m von einer Laterne entfernt. Geländewertung 1.5 wegen möglicher Einschränkung der Rollifahrer unter uns (bodengleich, etwas fummelig...) - sonst 1!

Additional Hints (Decrypt)

Xöaagr nhpu orv TP20DZE zvgfcvryra....

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.