Skip to Content

<

Moorexpedition

A cache by G-Duda Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 09/26/2011
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Eine Moorexpedition durch die Inzeller Filzen


mit der Zeitreise ideal zu einem Rundweg von ca. 5 km zu verbinden.




Startpunkt: N 47° 46.144 E 012° 43.915



Achtung: Der folgende Link startet den Download einer Datei des verkürzten Listings zum Ausdrucken. Als der Cachebesitzer versichere ich, dass diese Datei ungefährlich ist. Die Datei und ihr Inhalt sind nicht von Groundspeak oder einen Geocache Reviewer auf schädlichen Inhalt überprüft worden und die Datei wird auf eigene Gefahr heruntergeladen.
Eine pdf-Datei zum Ausdrucken findest du hier

Den Wegeplan findest du hier


Stage 1: (Moorrandwald)




Hier kannst du die Bilder von 4 Bäumen passend zusammenstellen. Auf den Bildern siehst du dann oben eine Beschreibung des Baumes, in der Mitte die zugehörigen Blüten und unten die Blätter des Baumes.

Bilde eine 3-stellige Zahl aus den Ziffern für die Blätter



A = (Moor-Birke)(Zitterpappel)(Schwarz-Erle)


Stage 2: (Bunte Falter im Moor)





Welche Raupen fressen "Fenster" in Blätter? = B1
Wer ist in Bayern vom Aussterben bedroht? = B2
Welcher Falter hat Blau als Lieblingsfrage? = B3

B = (B1)(B2)(B3)


Stage 3: (Heidelandschaft)



Hier siehst du vier im Moor wachsende Pflanzen. Durch Lesen der Schildchen wirst du die folgenden Fragen beantworten können. Mulitpliziere dann die Einzelzahlen und du erhältst die Zahl C.

Welche Pflanze ist sehr giftig? = C1
Welche Pflanze hilft bei Durchfall? = C2
Aus welcher Pflanze kann man eine gute Marmelade machen? = C3

C = C1*C2*C3


Stage 4: (Das Rad der Vielfalt)






Am Rad der Vielfalt befindet sich jeweils rechts und links ein Foto.
Bilde aus den 3 zugehörigen Zahlen zu den oben gezeigten Bildern die Summe.




Summe D = D1+D2+D3


Stage 5: (Torf mit der Hand stechen)




Ordne die Bilder in der richtigen Reihenfolge an
Das Ergebnis ist die Zahl E


Stage 6: (Pfeifengraswiese)



Sieh durch die Schaugläser und entdecke einige Pflanzen. Dann wirst du auch die folgenden Fragen einfach beantworten können:

Welche Farbe haben die Blüten der Sumpf-Stendelwurz?
weiß/gelb: F1 = 20
violett: F1 = 25
hellblau: F1 = 30

Wieviele Blütenkelche sind auf dem Bild des Schwalbenwurz-Enzians zu sehen? = F2

F = F1*F2


Stage 7: (Gedichte)



Auf dieser Schautafel sind einige Dichter und Gedichte von ihnen dargestellt. Beim Drücken der beiden zusammengehörigen Tasten leuchtet die grüne Lampe in der Mitte.
Suche in den Texten die Textzeile und finde heraus, wer das Gedicht geschrieben hat. Die Quersumme aus dem Geburtsjahr ist die Lösung.

G = Quersumme des Geburtsjahrs des Dichters von: ...Verkrüppelte Birken seufzen im Wind...


Stage 8: (Im Moor zu Hause)



Suchbilder: Ordne die Bilder den Tafeln zu und bringe sie in die richtige Reihenfolge.

Du erhältst eine 4-stellige Zahl H



Das Final:


XXX = A+B-(C+D+E+F+G+H)

Das Final findest du bei:
N 47° 46.(XXX+23)
E 12° 44.(XXX-174)

Stand: 15.08.2017

Happy Hunting
G-Duda

Additional Hints (Decrypt)

Ovf mh rvare naqrera Nygreangvir:
Fgntr 6:
jrvfftryo
ivre

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

292 Logged Visits

Found it 252     Didn't find it 11     Write note 10     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 10     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 83 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.