Multi-cache

Schernsdorf - Große Runde

A cache by obiwan-leia Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/9/2011
In Brandenburg, Germany
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Schernsdorf – Große Runde ist in ca. 8 km zumeist auf Waldwegen zu erwandern. Etwa zur Halbzeit kommt Ihr zu einem Rastplatz, wo Ihr Euch bei einem Picknick (selbst mitzubringen) stärken könnt für die kommenden Stationen, die teilweise abenteuerlich zu erreichen sind.

Startpunkt ist am Parkplatz mitten in Schernsdorf. Beachtet bitte gleich neben dem Parkplatz den Nachbau des Jägerhauses. Das Original dieser Nachbildung werdet Ihr auf dieser Runde noch entdecken können. Leider ist es schon sehr verfallen.

Start:
Die Koordinaten für die Station 1 findet Ihr auf einer Informationstafel:
Die Fläche des Naturparks Schlaubetal umfasst ??? km² - das ergibt die Zahl A.
Die Fläche des NSG Calpenzmoor beträgt ??? ha – das ergibt die Zahl B.
Die Koordinaten für Station 1 ergeben sich wie folgt:
N 52 11.(408+A)
E 14 28.(B+129)

Station 1:
Findet die Koordinaten für die nächsten Station.

Station 2:
An dieser Station findet ihr die Koordinaten für Station 3

Station 3:
Hier findet Ihr den Hinweis zur Station 4

Station 4:
Der ganzzahlige Betrag (m²) aus den Grundkantenlängen des Objektes ergeben die Zahl F.
Die Koordinaten für die Station 5 ergeben sich wie folgt:
N 52 12.505
E 14 29.(576+F)

Station 5:
Hier seid Ihr an der Ruine des Jägerhauses angekommen, dessen Nachbildung am Startpunkt zu sehen war.
Hier seht Ihr eine Zahl bestehend aus den Ziffern (abc).
Die Koordinaten für die Station 6 ergeben sich wie folgt:
N 52 12.(abc)
E 14 29.((abc)+300)

Station 6:
Halbzeit!
Die Koordinaten für Station 7 ergeben sich wie folgt:
N 52 12. (Blässhuhn) (Graureiher) (Igelkolben-10)
E 14 29. (gelbe Teichrose) (Stockente-3) (Blässhuhn)

Station 7:
An diesem Station findet Ihr die Koordinaten für den Station 8.

Station 8:
Findet die Kralle des Flugsauriers. Sie weist Euch den Weg zu Station 9.
Hinweis: Auf dem Weg zu Station 9 muss das „Rote Fließ“ überquert werden.
Auch wenn keine Brücke vorhanden ist, sollte dies nicht zum wirklichen Problem werden.

Station 9:
Hier findet Ihr in einem Hint den Hinweis zu Station 10

Station 10:
Die Koordinaten für Station 11 ergeben sich wie folgt:
N 52 11. (letzte Ziffer der angekreuzten Leitung) (zweite Ziffer des Mastes) (erste Ziffer des Mastes + letzte Ziffer der angekreuzten Leitung)
E 14 29. (die Summe der ersten beiden Ziffern des Mastes) (erste Ziffer der angekreuzten Leitung + erste Ziffer des Mastes) (zweite Ziffer des Mastes)

Station 11:
Schaut Euch um und Ihr werdet am Boden den Hinweis zur Station 12 finden.

Station 12:
Hier seht Ihr eine Zahl bestehend aus den Ziffern (abc).
Die Koordinaten für das Finale ergeben sich wie folgt:
N 52 11. b (c:2) ((ab)-6)
E 14 28.(a+c) (a*3) (a+b-c)

Finale


siehe auch:

Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba 1: zntargvfpu
Fgngvba 2: rvafsüasmvtüoreobqra
Fgngvba 4: Uvysr unratg vz anrpufgra Onhz
Fgngvba 7: Rf vfg xrva Fgrvacvym
Fgngvba 11: Fgrva
Fgngvba 12: Jnffre znefpu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

86 Logged Visits

Found it 73     Didn't find it 3     Write note 5     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 22 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/8/2017 10:51:40 AM Pacific Daylight Time (5:51 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum