Skip to content

<

BERNER STADT OSTERHASE

A cache by Der Osterhase Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/21/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Nun gibt es auch ein Cache hier vom Osterhasen, und das ist ein Speziell gefühlter Cache. Darum sehr wichtig das Ihr erwähnt was getauscht wurde, damit zwischen durch der Hase auch wieder den Behälter passend ausstatten kann.

Kaum ein anders Fest ist von so unterschiedlichen Sitten geprägt wie Ostern. Der Osterhase ist heute als österlicher Eierbringer bekannt. Ostereier sind am Osterfest zu verschenkten bunten und aus verschiedenen Materialien hergestellten Eier, Das Ei hat in der Geschichte der Menschheit viele verschiedene Bedeutungen, die sich teilweise auf das Osterfest übertragen haben.

Der Osterhase ist im Brauchtum ein Hase, der zu Ostern Eier bemalt und im Garten versteckt. Die Ostereier werden am Morgen des Ostersonntags von den Kindern gesucht
Das Motiv des Osterhasen hat sich in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts in der populären Kultur um Ostern herum auch durch die kommerzielle Verwendung ausgebreitet und frühere Überbringer des Ostereies weithin verdrängt. In einigen Teilen der Schweiz war der Kuckuck als Eierlieferant, in Teilen von Westfalen war es der Osterfuchs, in Thüringen brachte der Storch und in Böhmen der Hahn die Eier zum Osterfest.

Bern: Eiertütschete in der Schweiz

Das Stärkere gewinnt. Auf dem Kornhausplatz in der Berner Altstadt geht es am Ostersonntag ums Ei. Beim „Eiertütschen“ stossen die Teilnehmer hart gekochte Eier im Wettstreit gegeneinander – das härtere gewinnt. Hunderte Berner kommen jährlich zur traditionellen „Eiertütschete“ zusammen, um sich in der österlichen Disziplin zu messen, die Schale des gegnerischen Eis zu zerbrechen. Zuerst schlägt man die stumpfen Seiten gegeneinander, dann die spitzen und schliesslich die unverletzten Enden, Weg gewinnt, bekommt das Ei des Verlierers. Wichtig für erfolgreiches Eiertütschen ist der Winkel, mit dem das Ei gestossen wird, aber auch die Ernährung und das Alter des Huhns, von dem das Ei stammt – junge Hühner legen stabilere Eier! Der Brauch ist auch in Deutschland beliebt, etwa in Köln und der Oberpfalz, in Österreich und auf dem Balkan. In vielen Mudarten gibt es unterschiedliche Namen für ihn – „Oierhiartn“ etwa, „Oiapecken“, „Oiastoussn“ oder schlicht „Ostereiertitschen“. Oft wird das Eierspiel am Ostermorgen zu Hause in der Familie gespielt, doch die Berner haben gleich ein Volksfest daraus gemacht. Zur Eiertütschete am Ostersonntag bringt man am besten viele bunte Ostereier mit, es findet kein Eierverkauf statt! Beginn ist um 10.30 Uhr auf dem Kornhausplatz. Informationen bei Bern Tourismus, Tel. 031 328 12 12.

Nur kleine Tauschsachen bitten, da es wenig Platz hat.
Schreibzeug muss selber mitgebracht werden da es der Osterhase immer auf sich trägt.

Bitte tragt sorge zu meinem Nest, öffnet und schliesst es sorgfältig und am gleichen Ort wieder versorgen, ich möchte vielen Freude machen.

Start Inhalt: Passende für das Osternest, und Logbuch wo im Cache bleibt.

Viel Spass beim Ostercache suchen wünscht euch
Euerer Berner Stadt Osterhase

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.