Skip to Content

This cache is temporarily unavailable.

Motti: Die Boje wurde scheinbar schon ins Winterlager geholt ... hier ist erstmal Pause, Motti

More
<

Keine Flaschenpost !

A cache by Motti Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/20/2011
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Post von Kriegsschiffen wird nicht befördert!



Hier solltest du neben einem eigenen Stift auch eine fertig geschriebene und frankierte Postkarte mitbringen!
Die kannst du hier einwerfen und sie wird dann innerhalb weniger Tage zum Postamt nach Mardorf gebracht, bekommt einen Sonderstempel und wird dann zum Empfänger transportiert!

Infos zur Postboje:
Ein Seezeichen besonderer Art und Markenzeichen des SG - Segelclub Garbsen ist die Postboje auf dem Steinhuder Meer.
Als Resultat einer Wette wurde im Jahre 1964 aus einer alten Deipentonne, die man gelb anstrich, die erste Postboje. Die Betreuung übernahm die Segelschule des DHH. Diese leerte sie einmal wöchentlich und versah die Post mit einem Sonderstempel und übergab sie dann der regulären Postdienststelle. Dieser Ablauf hat sich bis heute kaum verändert.
Die Segelschule des DHH am Steinhuder Meer wurde 1987 geschlossen und in einen Segelstützpunkt umgewandelt. Seitdem kümmern sich ehrenamtliche Helfer um den Erhalt der Tradition der Postboje. Sie richteten auch 1989 das 25 jährige Jubiläum der Postboje aus, zu dem ein neuer Sonderstempel entstand.
Nach einer Übergangsphase wechselte die Verantwortung für die Postboje zum Segelclub Garbsen über, der die Boje seit 1991 betreut.
Im Laufe der Zeit hatte die erste Tonne ausgedient und es wurde eine neue, von der Braunschweiger Schifffahrtsdirektion gestiftete Mittelfahrtonne, zur Postboje umgebaut. Diese erfüllte bis Ende 2002 ihren Dienst bevor die jetzige Tonne, die im Gegensatz zu ihren Vorgängern aus Stahl ist, zur Saison 2003 erstmalig eingesetzt worden ist.
Für die Mitglieder des Segelvereins fängt die Arbeit im Frühjahr erst richtig an: Sie übernehmen mit ihren Segelbooten während der Wassersportsaison ehrenamtlich die regelmäßigen Leerungen

Zum Cache:
das Behältnis befindet sich an der Rückseite des Briefkastens. Bitte geht mit der ganzen Tonne, dem Briefkasten und dem Cache behutsam um. Im Zweifelsfall lasst das Loggen sein! Es wäre schade, wenn die Postboje durch unachtsames Verhalten beschädigt würde!
Der Behälter kann auf der rechten Seite (wenn man drauf schaut!) geöffnet werden. Bitte das Logbuch vorsichtig entnehmen und entsprechend wieder alles gut verschließen (dabei evtl. das Bändchen um die Filmdose wickeln, dann verschwindet es auch wieder mit ;-) !

Zur Anreise:
hier kommt man nun mal nicht mit dem Fahrrad oder dem Öffentlichen Personen-Verkehr hin. Ihr müsst euch schon irgendwas überlegen.
Bitte dabei folgendes unbedingt beachten:

  • Das Steinhuder Meer ist nur in der Zeit von einer Stunde vor Sonnenaufgang bis eine Stunde nach Sonnenuntergang befahrbar.
  • Macht euch bitte nicht bei "unklarem Wetter" auf den Weg! Das Steinhuder Meer hat seine Tücken!
  • Beim Anlegen bitte mit einer Leine am Greifring festmachen und die Boje nicht beschädigen! Danke!

Und bitte unbedingt beachten:

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

572 Logged Visits

Found it 510     Didn't find it 6     Write note 28     Archive 1     Unarchive 1     Temporarily Disable Listing 6     Enable Listing 5     Publish Listing 1     Needs Maintenance 5     Owner Maintenance 1     Update Coordinates 6     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 134 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.