Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

H.Waii: Leider ist hier jetzt Schluß. :-(

Die Final-Location ist anscheinend "verbrannt". Nachdem schon öfter mal das Logbuch weg war, hatte ich eine Muggelsicherung eingebaut.

Ergebnis: Da sich der Cache nicht mehr einfach so öffnen ließ, wurde das komplette Teil aus dem Boden gerissen, die Thermoskanne geklaut und das Ganze wieder grob zurückgestopft. Super.

Eine gute neue Final-Location innerhalb eines brauchbaren Streckenverlaufes kenne ich nicht. Außerdem waren die Koordinaten mechanisch kodiert und ich müßte die vorletzte Station auch komplett neu anfertigen.

Damit ist dann hier wieder Platz für etwas neues.

Vielen Dank für eure langen Logeinträge - Ich hatte Spaß beim Lesen!

Falls jemand ein 100mm-Rohr mit abschließbarem Baumstumpf-Deckel für eigene Projekte benötigt - ich hätte sowas abzugeben.

More
Multi-cache

Mech Worrier

A cache by H.Waii Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/19/2011
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein kurzer semi-urbaner Multi mit 3 Stationen plus Final.

Besonders geeignet für Cacher, die ein paar Schrauben locker haben.



Jürgen der Ingenieur hat ein Problem:

Er hat aus der Firma ein paar Maschinenteile mit nach Hause genommen, um daran nach Feierabend weiterzuarbeiten. Dummerweise ist ihm unterwegs der Rucksack aufgegangen und er hat auf dem Heimweg nach und nach alle Teile verloren.

Jürgens Chef ist jetzt furchtbar sauer. Wenn die Teile nicht schnell wieder auftauchen, bekommt der Kunde seine Maschine nicht rechtzeitig und der Jürgen muß sich einen neuen Job suchen. Jürgen hat dem Chef dann gesagt, daß er seine eigene Thermoskanne ja schließlich auch verloren hat. Aber das hat den irgendwie gar nicht interessiert. :-(

Vielleicht kannst Du Jürgen ja helfen und ihm sagen, wo die Bauteile abgeblieben sind? Er hat selber keine Zeit zum Suchen, weil er jeden Tag bis spät in die Nacht versucht, Ersatz für die Teile zu konstruieren.

Jürgen hat auch eine Zeichnung verloren, die ihr bestimmt unterwegs findet. Vielleicht druckt ihr sie euch aber trotzdem vorsichtshalber aus (unskaliert in DIN A4!) und nehmt sie mit:


Achtung: Du bist gerade dabei, eine Datei herunterzuladen, die weitere Informationen enthält, um den Cache zu finden. Als Cache-Besitzer versichere ich, dass diese Datei sicher ist, obwohl sie weder von Groundspeak noch von einem Reviewer auf schädlichen Inhalt überprüft wurde. Lade diese Datei auf Dein eigenes Risiko herunter: Jürgens Zeichnung als PDF

Wenn ihr Teile wiederfindet, geht damit bitte sehr vorsichtig um und verbaselt nichts! Das sind alles einzigartige und wertvolle Prototypen. Wenn der Jürgen die nicht alle unversehrt wieder zurückbringt, dann wird er gefeuert und fängt vielleicht in deiner Firma an!

Ihr braucht einen 6mm Inbuschlüssel und etwas festes, langes, dünnes (Nagel, Kugelschreibermine o.ä.)


Achtung am Start:

  • Der Behälter enthält Kleinteile. Bitte so öffnen, daß die nicht verschwinden!
  • Paßt direkt um den Start bitte auf, wo ihr hintretet; da gibt es ein paar fiese Stolperfallen!
  • Falls du keinen 6mm-Inbusschlüssel dabei hast, findest Du einen am Start. Bitte wieder zurücklegen!

Am Final:

  • 90°-Drehung nach links mit dem Inbusschlüssel zum entriegeln. Bitte mit Gefühl und die Schraube nicht ganz lösen!
  • Hinterher den Deckel genau so wieder aufsetzen und mit 90°-Schraubendrehung nach rechts verschliessen! (Hinweis für Grobmotoriker: Wenn sich die Schraube nicht drehen läßt, sitzt der Deckel nicht richtig! In diesem Fall hilft Drehen, Wackeln oder Andrücken des Deckels besser als Gewalt!)

Additional Hints (Decrypt)

Das "o" im Namen ist beabsichtigt. Es geht nicht um einen Krieger, sondern um jemand, der sich Sorgen macht!

- Fgneg: Orv Sregvthatfhatranhvtxrvgra tvyg qvr aäpufgtryrtrar Mnuy. 10=0.
- MF1: Va rvarz ubuyra yvrtraqra Onhzfgnzz
- Svany: Xyrvare Onhzfghzcs

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

72 Logged Visits

Found it 56     Write note 7     Archive 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 5     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:27:27 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:27 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page