Skip to Content

Traditional Geocache

Krahbeul

A cache by Ramdog Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/14/2011
In Rheinland-Pfalz, Germany
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Drive-In am "Krahbeul" zwischen Daubach und Stahlhofen
Der Cache ist zum Schutze der Pflanzen und Tierwelt nur am Rande des Areals angelegt und so auch als Drive-In möglich - allerdings wäre es schade um den Ausblick und die schöne Gegend rund herum, also ruhig ein paar Minuten Zeit mitbringen!

Von der Straße aus führt ein Weg in den alten Steinbruch. Hier gibt es einen Trampelpfad zur Schutzhütte auf die Spitze des Krahbeuls. Wer keine Lust auf Gestrüpp und etwas unwegsameres Gelände hat, kann auch weiter rechts der K167 in Richtung Stahlhofen folgen und nach ein paar Metern den geschotterten Weg zur Hütte hoch nehmen.
Der Ausblick ist grandios.



Krahbeul (323m ü NN) (Im Volksmund auch „Krumbeil“ genannt)

Alte Schreibweisen lauten „im Grobe Beul“ (1782) und „Krahbeul“ (1823). Während mit „Beul“ häufig kleine Bergkuppen bezeichnet werden, kann sich die Vorsilbe „Krah“ sowohl von „grob“ wegen der Hiesigen Steinformen, als auch von „Krähen“ herleiten. – Der Südteil wird vereinzelt auch „Knippchen“ genannt

Der Krabbeul ist eine kleine Basalttuff-Kuppe, die sich in der Tertiärzeit vor rund 25 Millionen Jahren wie viele andere unseres Raumes (z.B. Dielkopf bei Stahlhofen, Rötchen bei Untershausen, Hähnchen bei Niederelbert ) durch aus dem Erdinneren aufsteigendes Magma gebildet hat.

Wann hier erstmals Basalt gebrochen wurde, ist nicht bekannt, doch zumindest seit 1873 waren bereits zwei Brüche erschlossen.

Das Heckengelände des Krahbeul mit Weiß- und Schwarzdornhecken, Wildkirsch- und Holunderbüschen, Himbeer- und Bombeergestrüpp, sowie artenreichem Pflanzenbestand und dem Brutrevier zahlreicher Vögel ist ein erhaltenswertes Stück urwüchsiger Natur.

(Quelle: Daubach im Wandel der Zeit, Westerwald-Verein Daubach e.V. und Gemeinde Daubach)



Additional Hints (Decrypt)

Fpuvyq erpugf hagra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

181 Logged Visits

Found it 162     Didn't find it 1     Write note 5     Temporarily Disable Listing 6     Enable Listing 6     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 3 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 8/19/2017 4:09:30 PM Pacific Daylight Time (11:09 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page