Skip to Content

<

Freilandmuseum Neusath

A cache by Clownfisch Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/08/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Das Oberpfälzer Freilandmuseum des Bezirks Oberpfalz in Neusath bietet Einblick in das ländlich-bäuerliche Leben früherer Zeit. Dieser Multicache begleitet Euch entlang des Rundweges und führt Euch an alle Sehenswürdigkeiten, die es so gibt. Die Fragen sind bewusst einfach gehalten, denn sie sollen nicht von den vielen Sehenswürdigkeiten ablenken, die es hier zu entdecken gibt. Den Cache kann man auch an Aktionstagen suchen, der Final ist an einer Stelle versteckt, wo man auch suchen kann, wenn das Museum gut besucht ist.



Natürgemäß kann so ein Museum nicht barrierefrei sein. Jedoch sind alle Stationen incl. Final ebenerdig. Es ist maximal eine Eingangsstufe von 20 cm zu überwinden, was selbst für Rollstuhlfahrer in Begleitung machbar sein sollte.

Der Geocache ist mit der Museumsleitung abgestimmt und wurde so genehmigt. Bitte beachtet aber, dass der Eintritt NICHT kostenlos ist. Das Museum hat auch nicht das ganze Jahr geöffnet und ist montags generell geschlossen, falls nicht gerade ein Feiertag ist. Bitte informiert Euch daher auf der Internetseite des Freilandmuseums.

Wenn man es darauf anlegt, kann man den Cache in 30 Minuten machen. Sinnvollerweise solltet Ihr aber 2-3 Stunden einplanen.

Viel Spaß!


Station 1 (N 49° 27.952 E 012° 13.168):
Stall und Wohngebäude bildeten früher oft eine Einheit und Tiere lebten eng mit den Menschen zusammen. Und auch Tauben gehörten zu jedem Hof. Wieviele Seiten hat das Taubenhaus .
a = ___ (Anzahl der Seiten)

Station 2 (N 49° 27.933 E 012° 13.356):
Heute sind Information dank Internet und Smartphone überall und jederzeit verfügbar. Früher waren Röhrenempfänger schon Luxus. Welche Marke hat das Gerät in diesem Haus?
b = ___ (Anzahl der Buchstaben)

Station 3 (N 49° 27.921 E 012° 13.495):
An vielen Stellen des Museumsgeländes findet Ihr Hinweise auf die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Hier findet ihr Informationen zur Hornisse. Unter welchem Punkt werden die Schadwirkungen beschrieben?
c = ___

Station 4 (N 49° 27.840 E 012° 13.485):
Bei der Rauberweihermühle handelt es sich hier um ein Landsassengut, das neben der Mühleneinrichtung auch die Wohnungen der Herrschaft, des herrschaftlichen Jägers und eben des Müllers beinhaltet. Zähle die Fensterläden auf der Nordseite. Ziehe die rechts von der Haustür von denen auf der linken Seite ab.
d = ___

Station 5 (N 49° 27.830 E 012° 13.664):
Bereits seit langer Zeit kann man sich gegen alle möglichen Unglücke versichern. Auch hier findet Ihr einen Hinweis darauf. Wann wurde diese Versicherung gegründet, die später mit der Allianz fusionierte? Bilde die einstellige Quersumme.
e = ___

Station 6 (N 49° 27.777 E 012° 13.552):
Das Dorfwirtshaus war früher (und mancherorts noch heute) der zentrale Punkt. Wie hieß der Wirt, der dieses Wirtshaus einst betrieb? Welcher Zahl entspricht der vorletzte Buchstabe vom Nachnamen?
f = ___

Bei einer Brotzeit könnt Ihr nun die Finalkoordinaten errechnen:

N49.27.fea E012.13.cdb

Additional Hints (Decrypt)

Svany: Urkr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

196 Logged Visits

Found it 184     Didn't find it 1     Write note 1     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 4     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 29 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.