Skip to Content

This cache has been archived.

Obelodalix: leider erfolgte hier keine Reaktion seitens des Owners. Da hier seit längerer Zeit kein Cache findbar ist und der Owner nicht reagiert bleibt mir keine andere Möglichkeit als dieses Listing zu archivieren.

More
<

Der Arrenberg - Stadtteilrallye

A cache by JAMALimTAL - das 2. A Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/16/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Heute zeigen wir euch den Arrenberg auf dem Weg zu neuem Glanz und in Erinnerung an glanzvolle Zeiten...

Nicht erschrecken, es sind viele Aufgaben, die aber schnell gelöst sind. Die Reihenfolge ist sinnig aber kein Muss.

Der Cache ist für das "Afterwork-Event am Arrrenberg" gedacht und soll im Rahmen von Wuppertal 24 Stunden live auch für Nichtcacher als klassische Letterbox machbar sein, deshalb braucht man das GPS-Gerät nicht. Im Dösken ist ein Stempel, nimm einen Abdruck davon mit und hinterlasse Deinen Stempelabdruck/ Fingerabdruck im Logbuch! Der Cache ist mit dem Kinderrädchen, Cityroller... machbar, da es unterwegs vier Spielplätze gibt, könnte die Runde mit Kindern allerdings länger dauern. Die Runde ist etwa 2 km lang.

Der Arrenberg
Ein Quartier im Wandel mit traditionsreichen Wurzeln: Der Arrenberg war im 19. Jahrhundert eine Vorstadt von Elberfeld, hier baute man auf die grüne Wiese. Heute ist er dicht besiedelt. Der Arrenberg ist nach dem nördlichen Hang des Kiesbergs benannt. Er reicht im Norden an die Nützenberger Straße, im Westen grenzt er ans Bayer-Werk, im Süden reicht er bis zur Neviandtstraße und im Osten zum Robert-Daum-Platz und zur Steinbeck.

Bist heute prägen Traditionsunternehmen den Arrenberg, zugleich entwickelt sich auch viel Neues im Quartier. So gibt es in der Nützenbergerstraße ein recht neues Hotel(chen), das hoch gelobt wird und das schönste der Stadt sein soll. Im selben Block bäckt ein Familienunternehmen seit Generationen am Robert-Daum-Platz die Burger Brezeln und Gusszwiebäcke im Familienbetrieb - "damals" wie "heute". Das Gebäude wurde von der Familie als Brezelbäckerei und Wohnhaus mit Pferdeställen zur Jahrhundertwende an der damaligen Königsstraße gebaut. Wer nebenan ein Eis ißt, kann ja mal durch das Tor mit der Brezel leuern. Am Bahnhof Steinbeck fährt schon lange kein Samba mehr nach Croneneberg, dass hier alles neu ist (und größtenteils Parkfläche), und nur das denkmalgeschütze Bahnhofsgebäude erhalten blieb, ist augenfällig. Ein weiteres Symbol für den Strukturwandel am Arrenberg ist der ehemalige Vieh- und Schlachthof, heute der Mediapark Wuppertal mit der Villa Media.

Wer Tagsüber den Arrenberg durchstreift, sollte sich von Familie Stangs in der etwa 120 Jahre alten Fleischerei mit auf eine Zeitreise nehmen lassen! "Ja, damals, da war ja hier noch am Viehof der Schlachthof, das war ja nicht weit..." Leider sind sich die Eheleute Stangs nicht einig, welche Angaben man über sie veröffentlichen darf. Nur so viel: 1933 übernahmen die Eltern Erich und Luise Stangs den Laden, ihr Sohn steht bis heute hinter der Theke und sagt uns: "Warum wollen Sie das im Internet schreiben, wenn das jemanden interessiert, der kann uns ja fragen..."

Aufgabe 1, Simonsstraße 34-36:
Auf dem ehemaligen Schulhof steht ein Kunstwerk (das stand bisher auf dem Gutenbergplatz, wurde dort aber verwüstet). Was stellt es dar? Spielende __ __ __ __ 17__ __.

Die Hauptschule fiel – wie viele andere Wuppertaler Schulen - dem demographischen Wandel zum Opfer. Sie gehört heute einem privaten Investor und beherbergt verschiedene soziale Projekte. Der Schulhof soll mit dem anliegenden Café Simons den Stadteil einladen. Einige Anwohner haben die Mauern hinter ihren Hinterhöfen abgerissen und nutzen den Schulhof mit.

Gegenüber vom Schulgebäude ist übrigens auch eine Firma, in der die Zeit schon länger still zu stehen scheint. Ich war mal drin.

Aufgabe 2, Simonsstraße 23a:
Finde die Jahreszahl! ________

Aufgabe 3, Simonsstraße 7:
Begib dich zur ehemaligen Desinfektionsanstalt der früheren Klinik am Arrenberg: Die rechte Seite war die "__ __ __ 31__ __ __ __ Seite".

Aufgabe 4, Moritzstraße:
Ein Abstecher zur Wupperbrücke gibt den Blick frei, auf das, was von ELBA noch übrig ist. Auf der Südseite der Wupper sind die ELBA-Gebäude jüngst einem sozialen Dienstleister mit seinen neuen Gebäuden gewichen. In östlicher Richtung hängt ein Schild am Schwebebahngerüst (ein Buchstabe und eine Ziffer): 10__ __ .

Aufgabe 5, Ernststraße 39:
Die Figur auf dem Sims des Hauses 39 ist ein goldener __ 5__ __ __ __.

Aufgabe 6 Ernststraße, aber wo?:

Fünf dieser Herren blicken auf ein Schild des Komplexes gegenüber. Oberstes Wort: 6__ 7__ 8__ 9 __ __ __ __ __ __ .
Aufgabe 7, Arrenbergerstraße, Ecke Masurenstraße:
Die Trinitatiskirche wird heute in diesem Quartier nicht mehr als Kirche benötigt. Ein Schild gibt Auskunft über die Geschichte der Kirche: "... Sohn Martin (1892-1984) spielte eine wichtige Rolle im __ __ __ __ __ __ __ __ 14__ 21__ __ | __ __ __ 4__ __ __ __ __ __ __.

Aufgabe 8, Arrenbergerstraße, Haupteingang der Klinik:
Nun weiter zur ehemaligen Ferdinand-Sauerbruch-Klinik: Hier informieren Schilder über Cholera und TB: "...Der hiesige Baumeister __ (15__ 15__) 16__ __ __ ..." und über die Meilensteine: "... Beim Ausbau auf 752 Betten zwischen 1911 und 1913 kamen sechs zusätzliche Häuser in einer gepflegten Anlage hinzu. Damit besaß Elberfeld eines der frühesten '__ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __ 26__ __'".

Aufgabe 9, Jugendtreff Arrenberg:
Weiter gehts entlang der Arrenberger Straße zum Jugendtreff, wieder findet ihr ein Schild: Hier stand früher ein Waisenhaus, es beherbergte u.a. Kinder, "... deren Eltern verschollen, im Gefängnis oder "böswillig __ __ __ __ __ 11__ 12__ __ __ ..." waren."

Aufgabe 10, Arrenbergerstraße 88:
Und weiter gehts zur Fleischerei: Rechts neben dem Eingang sind Glasbausteine mit je drei Löchern eingebaut. Anzahl dieser Glasbausteine: 18___

Aufgabe 11, tja, welche Straße nun?:
Eine Straße, die es auch im Weltall gibt ist zum größten Teil Beriebsgelände einer modernen Werkstatt für Menschen mit Behinderung: ProViel. Über dem Schild mit dem Straßennamen ist ein Schild, das den Verkehr regelt (umgangssprachlich): 23__ __ __ __ 29 __ __ __ __ __ __ __.

Aufgabe 12, Gutenbergstraße:
Über die Riemenstraße und die Fröbelstraße gehts zum Kaiserin Augusta Stift, einem ehemaligen Frauenwohnheim. Auch hier verrät eine Tafel einiges über das Denkmal: "...mit einer __ __ __ 22__ 20__ __ __ __ 13__ bekrönten Treppenhaus... 27__ 32__ 1__ __ 19__ __ ein Alter in Würde..."
Eine weitere Tafel erläutert die Geschichte des Viertels: Arrenberg – Arbeiterviertel und Armenhilfe. "... ursprünglich lagen hier Bleicherwiesen, und um eine kleine Hofschaft scharten sich Kotten, in denen 2__ __ 28__ __ __ 25__ 30__ 3__ __ __ 24__ __ wohnten.

Aufgabe 13 beim wilden Tier:
Finde die Stolpersteine im Gehweg in einer der "Wilde-Tiere"-Straßen (kleiner Tip: Das Tier brüllt)!: Wie hieß Mutter Falkenheim? Der 1. Buchstabe des Namens ist der wievielte im Alphabet? 39____
In welchem Jahr wurde Berthold Falkenheim geboren? __ __ __ __

Aufgabe 14, aber wo steht das?
An welcher Straße wurden um 1900 die Burger Brezeln gebacken? __ __ __ __ __ __ 33__ 34__ 35__ 36__ 37__ 38__.

Du findest einen Hinweis bei:


1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13



14

15

16

17


18


19

(

20

21

21

.)


23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38


39



(kein Spoiler)



Also: Viel Spaß beim Aufgaben lösen und Schatz finden!

JAMALimTAL – ganze Familie!

PS: Das Betreten von privatem Gelände ist vom Eigentümer genehmigt.

Additional Hints (Decrypt)

Rva Fgnqgcyna xnaa uvyservpu frva.
[Aufgabe 1:] Mhtnat arora Fvzbaffgenßr 34 haq 36
["Schatzkarte"]: Vz Srafgre
[Final:] Hagra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

171 Logged Visits

Found it 136     Didn't find it 5     Write note 7     Archive 2     Unarchive 1     Temporarily Disable Listing 6     Enable Listing 5     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 2     Post Reviewer Note 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 14 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.