Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

ApproV: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More

Traditional Geocache

Dom St. Marien

A cache by Mineral-miner Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/16/2011
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ich bin zwar nicht der Microfan an sich, jedoch musste hier einfach ein Cache hin.

Ich bitte euch unbedingt auf Muggel zu achten und die Dose wieder richtig zu verstecken!!!
Das GPS Signal springt manchmal gerne in den Gassen, hoffe das ihr den Cache trotzdem problemlos heben könnt.

Der Freiberger Dom ist seit 1537 ein evangelisch-lutherisches Gotteshaus. Papst Sixtus IV. hatte die Marienkirche 1480 zum Dom erhoben. Der Name „St. Marien“ ist geblieben.

Der Dom ist berühmt für seine Goldene Pforte, die beiden Silbermann-Orgeln, die Bergmanns- und die Tulpenkanzel, die romanische Kreuzigungsgruppe, die Fürstengrablege und vieles mehr und lockt dadurch jährlich Tausende Gäste an. Er kann täglich besichtigt werden.

Außerdem ist der Freiberger Dom eine der traditionsreichsten Stätten kirchenmusikalischen Lebens in Sachsen und Deutschland. Seit über 70 Jahren finden zwischen Mai und Oktober jeden Donnerstag Orgelkonzerte innerhalb der Reihe Freiberger Abendmusiken statt, die großen Anklang finden. Jedes Jahr zieht es Zehntausende Besucher zu den durchschnittlich 25 Orgelkonzerten, mehreren Oratorienaufführungen und bis zu 400 Orgelmusiken in Domführungen.
(Text von freiberger-dom.de)

VORSICHT WALTEN LASSEN BEIM WIEDER VERSTECKEN!!!!!!!!!!!!!

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

372 Logged Visits

Found it 358     Didn't find it 3     Write note 1     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Owner Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:47:14 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:47 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page