Skip to Content

This cache is temporarily unavailable.

erik2d2: --- Winterpause! ---

Weiter geht's im Frühjahr (voraussichtlich Ende März)

Danke für euer Verständnis!

More
<

Mostly Harmless

A cache by erik2d2 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 09/16/2011
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
4.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Im Reiseführer „Per Anhalter durch die Galaxis“ findet sich unter dem Stichwort „Erde“ folgender Eintrag:

Mostly Harmless (Größtenteils Harmlos)

Doch kürzlich wurde dieser Eintrag um eine Fußnote erweitert:

Geocache GC349M6: Ermöglicht es den auf diesem Planeten lebenden, von Affen abstammenden Bioformen, die so erstaunlich primitiv sind, dass sie GPS noch immer für eine unwahrscheinlich tolle Erfindung halten, die Antwort auf das Leben, das Universum und auf überhaupt alles zu finden.

Zu einer Zeit (als die auf diesem Planeten lebenden Bioformen noch Digitaluhren für eine unwahrscheinlich tolle Erfindung hielten) steuerte Zaphod Beeblebrox das eben erst geklaute Raumschiff „Herz aus Gold“ mit dem neuartigen Unwahrscheinlichkeitsdrive an der Erde vorbei, um mal bei einer Party in Eberbach vorbeizuschauen. Als er sich bei einem Unwahrscheinlichkeitsfaktor von eins zu zwei hoch zweihundert­sieben­und­sechzig­tausend­sieben­hundert­neun an dem im Raumschiff befindlichen Getränkeautomaten einen Pangalaktischen Donnergurgler runterdrücken wollte, erwischte er zufälligerweise den falschen Knopf und setzte den im Raumschiff integrierten Bohr-Automat in Gang, der in null-komma-nix auch schon ein Loch in die Erdoberfläche gebohrt hatte.

Nun liegt die Wahrscheinlichkeit, in der Nähe bei Eberbach ein Loch zu bohren und darin die Antwort auf das Leben, das Universum und auf überhaupt alles zu finden so ungefähr bei eins zu zwei hoch zweihundert­sieben­und­sechzig­tausend­sieben­hundert­neun...

Als der Bordcomputer der „Herz aus Gold“ die unterirdische Entdeckung mit fröhlich beschwinger Stimme vermeldete, stellte sich in Zaphod's Gehirn im linken seiner beiden Köpfe schon wieder dieses klaustrophobische Nervenflimmern ein. Daher verzichtete er kurzerhand darauf selbst dorthin zu gehen und überließ die Suche seinem manisch depressiven Roboter Marvin, den er bei den Header-Koordinaten unter einer riesigen Föhre aussetzte. Abgesehen davon, dass Marvin gerade unter Schmerzen in seinen linken Dioden litt, hasste er nichts mehr als nach dämlichen Dosen zu suchen – eine Tätigkeit die seine Intelligenz um ein Vielfaches unterforderte. Daher blieb er bei den Headerkoordinaten sitzen und schaltete sich aus.

Nimm zu diesem galaktischen Ausflug folgende Ausrüstung mit:

  • eine gatsch-taugliche und strapazierfähige Ganzkörperkleidung
  • eine gute Stirnlampe
  • eine Reservelampe
  • empfehlenswert sind außerdem Helm und Handschuhe
  • und nicht zu vergessen: ein Handtuch mit der Aufschrift „Keine Panik“.

Beachte bitte unbedingt folgende Sicherheitshinweise:

  • Mache diesen Cache nicht allein!
  • Eine Reservelampe ist Pflicht!
  • Informiere eine Vertrauensperson über dein Vorhaben!

Bitte die Dose gefühlvoll entnehmen und dann wieder genau an der selben Stelle platzieren.

Viel Spaß!

Additional Hints (Decrypt)

Fgntr 1: yvaxf vz Jhemryfgbpx
Svany: bora

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.