Skip to Content

<

Finde Pebbles!

A cache by pebbles1305 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/25/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Teile des Multis führen durch ein Naturschutzgebiet. Die offiziellen Wegen müssen und dürfen dort zu keiner Zeit verlassen werden. Ein Multi durch den Eller Forst. Länge: 4,5km. Dauer ca. 2-3 Stunden.
Der Multi ist eine Mischung aus Multi und Letter-Box.

Bitte lasst Pebbles im Cache!!!! Über Fotos mit ihr freue ich mich natürlich.

Der ganze Weg läuft über Wege! Es geht niemals querfeldein! Nur für das Final muß der WEg etwas verlassen werden


Finde Pebbles!

Letzten Sonntag war bei Familie Feuerstein Familienausflug angesagt. Fred, Wilma und Pebbles machten sich auf den Weg um sich mit den Geröllheimers am See zu treffen. Sie mussten quer durch den großen Wald, um zum See zu gelangen. Den Picknickkorb hatte Wilma gut gefüllt mit all den Köstlichkeiten, die ihre Lieben so mochten: Brontoburger, Säbelzahntigerwurstsandwiches, Mammutwürstchen.

Das Wetter war herrlich und Fred war glücklich, seinen Chef Mr. Schiefer mal einen Tag nicht sehen zu müssen.

So querten sie vergnügt die große Straße, um in den Wald zu kommen. Dann geschah das Unglück!

Pebbles sah ein Werbeplakat mit der Aufschrift:

Sie riss sich von Freds Hand los und rannte in Richtung Schild! Wilma und Fred schauten sich verdattert an und riefen nach Pebbles. Doch da war sie schon im Unterholz verschwunden.

Jetzt ist es deine Aufgabe, Pebbles zu finden und zu Wilma und Fred zurück zu bringen. Nimm ihre Spur auf und finde ihr Versteck. Ab und zu zeigt sie sich

Fred sah sie zuletzt hier:

Da Pebbles mit ihren kurzen Beinchen nicht so lange rennen konnte, machte sie bereits an der nächsten Möglichkeit Rast.

Merke dir die Anzahl der silbernen „Knöpfe“ A=

Folge dem Weg bis zur Kreuzung. Hier hat Pebbles erneut Rast gemacht. Doch wo ist sie hin? Links? Rechts? Findest du ihren Hinweis? Vergiß nicht, dir von dem großen weißen Schild die Anzahl der großgeschriebenen Buchstaben zu merken (das Schild ist etwas verbogen, aber es gibt ein paar Meter weiter noch ein Schild, was besser zu lesen ist) B=

Bei N 51° 12.(22*B+2*A) Und E 6° 52.(33*B+A+3) Ist sie im Gebüsch verschwunden, sie zeigt sich kurz, doch du bist zu langsam. Aber sie hat dir etwas hinterlassen. C=siehe Hint!

Folge dem Weg. Plötzlich ändert sich die Natur. Aus Wald wird Sumpf. Sie wird doch nicht….

Folge den Brücken und zähle alle Brücken mit Holzfußboden. Wie hoch ist die Differenz zum Namen des Weges? D=

Folge dem Weg bis zur nächsten Kreuzung. Der Weg scheint kein Ende zu nehmen. Hast du die Spur verloren? Ist sie doch im Sumpf? Dann entdeckst du eine Bank. Doch wohin. Du machst erst mal Pause und lässt den Kopf hängen! Nun ist alles klar! Und du nimmst die Fährte wieder auf.

Bei N 51° 12.(15*C+A/2) E 6° 52. (B*50+14) Entdeckst du ein Schild, welches dir E verrät. E=QS der Jahreszahl 19??

Weiter geht es, immer dem Weg entlang. Dann eine Lichtung. Ein Baumhaus, aus dem du einen roten Haarschopf leuchten siehst. Doch du bist wieder zu langsam. Findest du F= ?

Du siehst gerade noch, dass sie dem Weg weiter folgt aus dem du gekommen bist (nicht zurück!) Du kommst wieder an eine riesige Kreuzung. Doch wo lang? Hilft der Stein? Hat er einen Hinweis auf G?=

An der nächsten Gabelung folgst du A12

Bei N 51°12.(B+C+E+F) E 6°52.(G+10+E/2) Hat Pebbles wohl Rast gemacht. Sie spielt doch so gerne. 3 Spielbretter hat sie dir dagelassen. 2 beginnen mit dem gleichen Buchstaben. H= Folge weiter dem Weg A1/A2. Wende dich an der nächsten Kreuzung nach rechts und folge dem Weg bis zur nächsten Kreuzung. Dort steht etwas, was das Umweltamt „spendiert“ hat. Folge seinem „Blick“

Was ist das? Ein Klassenzimmer mitten im Wald. Ob sich Pebbles hier versteckt? Sie lernt doch so gerne. Schau dich um.

Weiter geht es bei: N 51° 12. Igel – Dendrocopas minor - Waldspitzmaus

E 6° 52. Schwarzerle – Erlenblattkäfer – Lacerta vivpara

Man gibt es hier viele Bäume, aber keine Pebbles oder? Wie viele Pflanzen haben eine Farbe im Namen? I=

So, jetzt aber… links kannst du nun Rast machen und in Ruhe das Versteck berechnen.

Pebbles versteckt sich bei:

Nord 51°(H+F-(I-1)) .(A+B+C+D+E+F+(G/2)+5+H+(I-1))*3+A

Ost 6° 2*(E+H+D). ((G/2+5)+3*B+3*(H+E)+(I-1)+A+F)

Viel Spaß wünscht Pebbles1305

Additional Hints (Decrypt)

1. Xerhmhat, Uvajrvf: Oynh nhs jrvß
P svaqrfg qh pn 4-5z va qra Jnyq uvarva. Va qre Aäur qrf Onhzfghzcs. Uvre vfg xrva Qhepuxbzzra zrue, qrfunyo:
P= Qh svaqrfg zvpu avpug!
Nore vpu tro qve rvara Gvcc:
P=Dhrefhzzr qre Mnuyra
vz Avpx qre Bjareva!
Onhzunhf: vaara
R ahe mruare haq Rvarefgryyr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

291 Logged Visits

Found it 271     Didn't find it 5     Write note 8     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 3     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 50 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.