Skip to Content

<

Der Tüpfel auf dem Güpfel!!!

A cache by Humpler Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/16/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der Tüpfel auf dem Güpfel!!!

Endlich scheint man auch hierzulande erkannt zu haben, dass eine Landschaft, die hauptsächlich aus Relikten einer früheren militärischen Nutzung besteht, nicht scharenweise Touristen auf den höchsten Berg von Rheinland-Pfalz lockt. Auf einer unserer Cachetouren des vergangenen Jahres kamen wir auch zum großen Feldberg im Taunus.

Das Wetter war bei dieser Tour echt nicht so toll, trotzdem hatten wir Probleme, einen Platz im Restaurant zu bekommen. Damals wurden uns die Unterschiede zu "unserem" höchsten Berg augenscheinlich.
Jetzt ist auch auf dem Erbeskopf ein Anfang gemacht.
Der Cache ist bewusst einfach gehalten, damit auch Kinder ihren Spaß daran haben!


Station 1: Erbeskopfturm N 49° 43.757 E 007° 05.375
Der 1971 erbaute hölzerne Erbeskopfturm war lange Zeit das einzige touristische Highlight auf dem Erbeskopf. Erklimme die oberste Etage des Turmes und zähle die Anzahl der dort aufgestellten Bänke (nur die Bänke ganz oben!!!). Dies sei A! *** Derzeit nicht machar *** A=1!!!
 

Station 2: "Köpfe der Region" N 49° 43.768 E 007° 05.338
Die Skulptur "Köpfe der Region" weist die Richtung und die Entfernung zu verschiedenen Bergen in der näheren Umgebung. Wie viele Kilometer ist der Ringelkopf vom Erbeskopf entfernt? Die auf volle Kilometer gerundete Angabe sei B!
 

Station 3: "Windklang" N 49° 43.825 E 007° 05.351
Die begehbare Klangskulptur "Windklang", die nach Entwürfen des Eifeler Bildhauers Christoph Mancke in diesem Herbst entstanden ist, ist die letzte Station. Für die rund 17 Meter hohe Skulptur wurden 42 Tonnen Stahl verbaut. Ein 70 Meter langer Steg in exakt 816 Metern üNN führt direkt durch die Klangskulptur hindurch zu einem Aussichtspunkt.
Gehe bis zu diesem Aussichtspunkt (also bis ganz nach vorne) und zähle die Schrauben, mit denen das vordere Element des Geländers auf den Boden geschraubt ist. Dies sei C! (Die Lösung ist hier NICHT 14, weil das vordere Element auf beiden Seiten noch einen 90° Knick macht!)



Die Final-Dose findest Du bei:

N 49° 43.[B+B-A][B+B-A][C/2]  E 007° 5.B[B+2*A][C/3]

 

Noch ein paar Anmerkungen in eigener Sache:

Alle Informationen habe ich aus Quellen im Internet. Sollte etwas nicht stimmen, werde ich dies natürlich ändern, sobald ich darauf aufmerksam gemacht wurde.

Ich weiß, dass der Final auch als "mathematische Trockenübung" gefunden werden kann. Bitteschön! Wem es Spaß macht...

Da sich der eine oder andere Cacher immer mal über das Versteck beschwert, will ich kurz die beiden Hauptgründe für DIESES Versteck nennen. Erstens gibt es dort oben bereits zwei Caches, so dass ich den Final etwas weglegen musste. Der zweite Punkt ist einfach der, dass das Areal noch nicht ganz fertig ist. Wenn dies der Fall ist, werde ich erneut auf Verstecksuche gehen. Außerdem liegt dort im Winter manchmal recht viel Schnee, was auch berücksichtigt werden sollte.

Dieser Cache ist als "kindertauglich" eingestuft! Da passen keine Abseilstationen oder Ähnliches!

Nein! Die Plastiktüte habe ich nicht vergessen!!!

Reim ist der Gleichklang eines betonten Vokals und der ihm folgenden Laute bei verschiedenem Anlaut (sagt Wikipedia) und auch wenn ich nicht mehr viel von dem behalten habe was mein früherer Deutsch- und Lateinlehrer (der hatte immerhin in Germanistik promoviert) erzählt hat, DAS weiß ich noch. Deswegen finde ich das "Original-Zitat" aus verschiedenen Zeitungen nicht so gelungen und habe es leicht abgewandelt.

Dort oben befindet sich noch immer militärisches Sperrgelände! Dieses MUSS und DARF nicht betreten werden. Auch besteht KEIN Anlass sich an den Zäunen zu schaffen zu machen. Alle Stationen sind über Wege zu erreichen, lediglich der Final liegt knapp 2 Meter neben dem Weg!
 

Additional Hints (Decrypt)

Svany: rva zruefgäzzvtre Ynhoonhz (jborv qvr Fgäzzr avpug nyymh fgäzzvt fvaq!)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

941 Logged Visits

Found it 925     Didn't find it 2     Write note 7     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 129 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.