Skip to Content

<

Kreide trifft Karbon

A cache by marwel Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/16/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Erdgeschichtliches Denkmal: Steinbrüche Frömern



In den Steinbrüchen bei Frömern wurden bis 1960 Sandsteine für den Bau von Häusern, Kirchen und Mauern gewonnen. Die Steinbruchwände ermöglichen uns heute einen Blick in mehr als 350 Mio. Jahre Erdgeschichte.

Eine selten zu beobachtende Besonderheit dabei ist die Kreide-Karbon Grenze. Hier liegt Gestein aus der Kreidezeit direkt auf Sandstein aus der Karbonzeit. Während der dazwischenliegenden Erdzeitalter Perm, Trias und Jura blieben in diesem Bereich die Ablagerungen aus.

Dazu kam es aus folgendem Grund:
In der Karbon-Zeit vor 310 Mio. Jahren befand sich hier ein Meer aus dem später der widerstandsfähige Karbon-Sandstein hervorging. Im Anschluß herrschte eine lange Festlandsperiode und es kam zu keinen Ablagerungen, bevor die Gegend während der Kreidezeit wieder überflutet wurde und sich erneut Sand, Kalk und Mergel ablagerte.

Die einzelnen Schichten lassen sich in den alten Steinbruchwänden deutlich erkennen.



Logbedingungen:
Um diesen Cache zu loggen, beantwortet Ihr bitte die folgenden Fragen und schickt dann eine Email mit den Antworten an marwel.
Danach dürft Ihr sofort loggen und braucht nicht auf eine Antwort zu warten. Sollten die Antworten falsch sein, melde ich mich im Nachhinein.

Frage 1:
Zwischen Karbon-Meer und Kreide-Meer gab es hier eine Festlandepoche. Wieviele Jahre dauerte sie?
Hier bitte die genaue Zahl von der Schautafel angeben.

Frage 2:
Messt oder schätzt ab, wie dick die im Bild rot markierte Kalk- und Mergelschicht des Cenoman ist.

Foto:
Leider darf kein Fotolog mehr gefordert werden, dennoch fände ich es schön, wenn Ihr ein eigenes Foto vom Steinbruch anhängt.


Wichtige Hinweise:
Der Weg zum Earthcache ist für Fahrzeuge abgesperrt.
Parken könnte Ihr bei N51° 30.487 E7° 45.322

Bei der Earthcache-Koordinate befindet sich eine Schautafel die Euch bei der Beantwortung der Fragen behilflich sein kann.

ACHTUNG: Für große Teile des Steinbruchs gilt "Betreten verboten". Ihr könnt aber dennoch von den öffentlichen, befestigten Wegen aus alles gut erkennen.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

1,228 Logged Visits

Found it 1,222     Didn't find it 1     Write note 4     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 720 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.