Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

muggel04: [font=Comic Sans MS][i]

Es war einmal ...
... eine schöne Zeit.
Auch in unseren Augen ist er jetzt
fürs Archiv bereit.

Danke romi71 für die schönen letzten Worte in deinem Log, sie haben gut getan...

Glück Auf

[blue][b]muggel04[/b][/blue][/i]

More

Multi-cache

Spielwiese 2.0

A cache by muggel04 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/31/2011
Difficulty:
4 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Leider wird es die Spielwiese 2.0 nicht mehr in der ursprünglichen Form geben. Jemand hat sich viel Mühe gegeben, den Cache zu zerstören. Die meisten Stationen sind aber noch machbar. Leider nicht mehr alle. Und wie lange noch, das wissen wir auch nicht. Wir wurden von vielen Leuten dazu bewegt, den Cache wieder zu aktivieren. Dies soll ein Versuch werden.


Die Stationen 7, 8 und 12 sind definitiv nicht mehr machbar, allen anderen kann man noch die Koordinaten entlocken. Damit es auch gut gelingt, gibt es ab sofort entsprechende Hints im Listing. Darüber hinaus wird es auch zu allen Stationen als Alternative QTAs geben. Wird eine Station erneut kaputt gemacht und lässt sich nicht mehr lösen, so kann man immer auf die QTA ausweichen. So kommt jeder ins Ziel. Auch unser aufwändiges Final wurde zerstört. Jetzt gibt es nur noch einen Petling mit einem Logbuch. Sollte es wieder verschwinden, was zu erwarten ist, so bringt bitte vorsichtshalber eine Ersatzdose mit einem Logbuch mit. Die Runde ist jetzt ca. 4,5 km lang. Als Ausrüstung reichen ein Magnet, ein Tennisball zum Werfen, eine dünne Schnur von 5 Meter Länge, eine dickere Schraube und ein Zollstock. Leider müsst ihr zwischen der Station 10 und 11 einen Umweg über die Station 3 machen. Vor Ort seht ihr schon warum. Probiert es nicht auf dem direkten Weg, der Graben ist wirklich sehr tief! An keiner Stelle muss ein Zaun übertreten werden! An einigen Stationen findet ihr noch die Zahlen-Buchstabenwerte. Es sind nur Überbleibsel der alten Variante, sie können außer Acht gelassen werden.

Auch wenn es nicht mehr die ursprüngliche Spielwiese ist, wir hoffen ihr habt trotzdem ein bisschen Spaß.


Viel Spaß

muggel04

Das alte Listing

Alle Stationen als QTAs

Kalender

Fürwaldi     Diesen Mysterycache könnt ihr vom gleichen Parkplatz aus machen.

.

Station 7 war unsere Picknickstation. Diese wurde vollständig zerstört. Es war eine Rundbank dessen sechs Füße aus unterschiedlich vielen Elementen gebaut wurden. Diese ergaben die jeweils drei notwendigen Zahlen für Nord und Ost. Die Reste der Bank kann man noch in der Nähe entdecken. Schaut an den Koordinaten Richtung Westen. Was könnt ihr sehen? Eine Kirche (G=2), eine Halde (G=3) oder aber einen Gasometer (G=4)? 

Die nächste Station findet ihr in (Gx67) Metern Richtung (Gx67+28)°.


Station 8 war ein Basketballkorb. Man musste einige Steine hineinwerfen. Landeten genügend Steine in dem Korb, senkte sich dieser irgendwann und offenbarte die Koordinaten der nächsten Station. Nun zu der Frage, was seht ihr noch oben im Baum hängen? Den alten Korb (H=5), Metallscheiben (H=6) oder einen Stein (H=7)? 

Die nächste Station findet ihr in (23xH) Metern in Richtung (GxGx19)°.


An Station 12 gab es zwei Seile mit je zwei Scheiben daran. Hielt man die Seile gespannt und gleichzeitig die Scheiben übereinander, so konnte man die Entfernung und Richtung für die nächste Station den Scheiben entnehmen. Gibt es in der direkten Nähe der Station einen Eisenpfosten (L=4), auffällig viele Baumstümpfe (L=4) oder einen kleinen Teich (L=6)? 

Das Final findet ihr in (Lx26) Metern in Richtung (GxHxL-13)°.




Additional Hints (Decrypt)

Fg1 Vasb na qre Vasb
Fg2 Yrvgcynaxr bqre Mnhacsnuy
Fg3 qvr orvqra Qvpxra
Fg4 uvagrer Mnuyra ibear noyrfra
Fg5 zntargvfpu
Fg6 jrypur xyvatg avpug ubuy
Fg9 vz Onhz
Fg10 nz Frvy
Fg11 ybgra
Svany rva Ybpu va rvarz notrfgbeorara Onhz

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

  • P1030010Das Bild soll euch eine Warnung sein! Auch wenn es nicht so aussieht, es ist tief!

542 Logged Visits

Found it 472     Didn't find it 14     Write note 44     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 72 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:47:33 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:47 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page