Skip to Content

<

Hartwigs Erbe

A cache by Bullenherde Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/14/2012
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: large (large)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser 600m-Tageslicht-Multi mit 3 Stationen und Final wird nicht bei Dämmerung oder Dunkelheit gesucht! An Station 1 findet Ihr einen zweigeteilten Hinweis (nur schauen - nicht anfassen!), an Station 2 hat die Organisation ein Zeichen hinterlassen. Im Umkreis von 3 Metern nach den Koords für Station 3 suchen. Nehmt eine Taschenlampe mit. Nach dem Loggen vom Final aus östlich gehen, um den Cache als Rundgang zu beenden.

 


 

Abschlussbericht

Am 22. April 2012 um 22.32 stellte ein hier namentlich bekannter Einwohner von Mechtersen eine verdächtige Person im Bereich des Friedhofs Mechtersen fest. Hierbei handelte es sich, wie später durch die lokalen Polizeikräfte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ermittelt werden konnte, um den flüchtigen so genannten "Hartwig the Butcher". Anhand dieser Sichtung und der weiteren Verfolgung konnte Hartwig bis in seinen Unterschlupf verfolgt werden. Im weiteren Verlauf der geplanten Festnahme konnte Hartwig aus bisher ungeklärten Umständen jedoch flüchten. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen im gesamten Umkreis blieben bisher erfolglos. Weitere Nachforschungen ergaben, dass am Flughafen Hamburg ein polnischer Staatsangehöriger namens

 

TURBECH, Wigrath,

geb. am 6.4.57

in Warschau,

 

zunächst nach Zürich ausgereist und anschließend weiter nach Buenos Aires geflogen ist. Die Ermittlungen der Organisation haben inzwischen ergeben, dass eine Person mit diesen Namen in Polen nicht existiert. Zudem hat die Organisation festgestellt, dass der angegebene Name ein Anagramm für "Hartwig Butcher" ist. Es ist somit davon auszugehen, dass der gesuchte Mörder sich nicht mehr im Staatsgebiet der Bundesrepublik Deutschland aufhält. Das Bundescachinalamt (BCA) wurde bereits informiert.

 

In der Zwischenzeit konnten im Versteck von Hartwig und in der weiteren Umgebung mehrere Gegenstände sichergestellt werden, die eindeutig dem gesuchten Täter zuzuordnen sind. Hieraus hat die Organisation eine Lehrmittelausstellung eingerichtet, um angehende Agenten der Organisation über das perfide und abscheuliche Treiben des Hartwig aufzuklären und für zukünftige Operationen der Organisation zu schulen. Zum Schutz der Anwohner vor den abscheulichen Fundstücken ist ein unmittelbarer Zugang zur Ausstellung nicht vorgesehen. Suchen Sie an den oben angegebenen Koordinaten nach einem weiterführenden Hinweis.

 

Der Besuch kann im Gästebuch der Ausstellung dokumentiert werden.

 

Agent B. Herde

 

Additional Hints (Decrypt)

[Station 1]: Ahe fpunhra - avpug nasnffra!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

447 Logged Visits

Found it 405     Didn't find it 8     Write note 14     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 4     Owner Maintenance 7     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 12 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.