Skip to content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: Hallo Mare_Canare,

da sich hier scheinbar nichts weiter tut und leider keine weitere Reaktion auf Reviewer-Notes kamen, archiviere ich diesen Cache.

Sollten sich neue Umstände ergeben, kontaktiere mich bitte unter Angabe der GC*****-Nummer oder noch besser dem Link zum Cache. Ich kann den Cache innerhalb von 3 Monaten auch wieder aus dem Archiv holen, wenn er den Guidelines entspricht.

Falls Du diese Cacheidee nicht weiterverfolgen möchtest, denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.
Viele Grüße

Volunteer Reviewer in Deutschland

Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de/

More
<

(Alt)Metall

A cache by Mare_Canare Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/22/2012
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein klassischer Multicache entlang des Inns mit "metallenen" Stationen. Der Cache hat eine Länge von ca. 1,5 km (hin und zurück).
Am Wochenende häufig von Muggeln frequentiert. Ein Teil der Strecke ist bei Regen oder Feuchtigkeit recht rutschig, daher wird gutes Schuhwerk empfohlen.
Es muß nichts erklettert oder bestiegen werden, Verbotsschilder am Final sind zu beachten! Station 2 ist bei erhöhtem Wasserstand schwer zu erreichen! Bei Hochwasser ist der gesamte Cache nicht zu lösen!!!

Schrott (niederrheinische Form von Schrot mit der ursprünglichen Bedeutung „abgeschnittenes Stück“) ist metallischer Wertstoff. Er entsteht bei der Verschrottung metallhaltiger Erzeugnisse, z. B. von Autos und anderen Fahrzeugen sowie beim Abwracken von Schiffen und Flugzeugen, wenn deren Nutzungsdauer vorüber ist (Altschrott). Schrott entsteht auch in der Metallverarbeitenden Industrie wie beispielsweise Späne beim Drehen oder Fräsen (Neuschrott). Die Erfassung und die Aufbereitung von Produktionsrückständen (Kreislaufschrott) und von nicht mehr gebrauchs- oder verwendungsfähigen Gegenständen und Industriegütern aus Stahl oder Guss – dem sogenannte Schrott – erfolgen, um Stahlwerken und Gießereien einen Rohstoff zum direkten Einsatz zur Verfügung zu stellen. Der weltweite Verbrauch an Fe-Schrott in der Stahl- und Gießereiindustrie bewegt sich zurzeit bei etwa 500 Mio. Jahrestonnen.
Ist unser Final auch reif für die Presse?

Parken:

N 48° 19.514
E 013° 19.541

Station 1 befindet sich bei:

N 48° 19.427
E 013° 19.521

Hier ist ein Metallgegenstand der der Orientierung dient.
Gesucht sind die beiden Jahre die besonders wichtig für "Rolfi" waren!

Gründerjahr sei ABCD
Jubeljahr sei EFGH

Station 2 befindet sich bei:

N 48° 19. (A+C) (B-F) (B-G)
E 013° 19. (F-C) (C+C) (H-E)

Station 2:
Die Funktion dieses Metallgegenstandes geht zurück in die Zeit als es hier noch keine Brücke über den Inn gab. Seine Form erinnert an einen großen Buchstaben des Alphabetes.

Die Positionsnummer des Buchstabens im Alphabet (von A aus) sei I

Station 3 befindet sich bei:

N 48° 19. (I-H) (I+E) (G-H)
E 013° 19. (I-C-A) (I-E-C) (D-C)

Station 3:

Dieser Metallgegenstand verbindet! Wieviele Gitterroste kann man überschreiten?

Anzahl der Gitterroste sei J

Station 4 befindet sich bei:

N 48° 19. (J-B) (J-H-A) (I-G)
E 013° 19. (J-I) (J-G) (J-C)

Station 4:

Hier ist ein "metallener Weg" zu finden. Folge ihm bis zur 10ten Befestigung. Dort befindet sich eine Dose mit Koordinatenangaben um den Final zu erreichen. Hierzu benötigt man noch die Summe aller bisherigen Zahlen von A-J.

Summe aller bisherigen Zahlen sei K

Station 5:

Final!

Viel Spass am Inn und beim Suchen!

Additional Hints (Decrypt)

Ynatr Nezr xöaara uvyservpu frva!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.