Skip to content

Radtour Industriegeschichte Multi-cache

This cache has been archived.

Bierkrug: Da sich leider zwei der Schilder nicht mehr vor Ort befinden, werden wir den Cache nun archivieren.

More
Hidden : 05/19/2012
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dies ist ein Radtour-Cache. Wer ihn mit dem Auto macht, kann das gerne im Log zugeben. ;-)


Es handelt sich hierbei um eine Runde von Röthenbach nach Lauf und zurück. Die 7 Stationen sind als Wegpunkte angegeben. Es kann sein, dass die Koordinaten zu den Stationen nicht exakt sind, aber die zu findenden Schilder sind nicht zu übersehen (Beispiel, draufklicken!):

Als Hilfe findet ihr entlang der Radwege immer wieder dieses Logo:

Sei es als Radwegschild-Einschieber oder Aufkleber. Zusammen mit den Koordinaten dürftet ihr euch dann schon zurechtfinden. ;-)

An den Startkoordinaten kann man gut parken. Dort findet ihr auch das Schild für das Wehrtechnikmuseum als erste Stationen Von dort aus folgt den weiteren Wegpunkten. Sie sind alle auf Radwegen zu erreichen.

Der Final ist bei Lauf. Um von der letzten Station auf dem idealen Weg zum Final zu kommen, könnt ihr den zusätzlichen Wegpunkt „Letten“ zwischenschalten. Diese Etappe ist besonders schön!
Für den Rückweg ist es besser, ihr kehrt wieder um auf den Radweg und nutzt den zusätzlichen Wegpunkt „Heimfahrt“. Dann seid ihr wieder auf der gedachten Route zurück zum Startpunkt.

Die Gesamtstrecke umfasst ca. 16 km.

An den Stationen findet ihr Infoschilder zu eurem Standort. Lest sie euch aufmerksam durch und beantwortet die untenstehenden Fragen.

Die Strecke ist ein Teilstück des sehr interessanten Themenradwegs „Industriegeschichte“. Wer möchte, kann die Tour noch auf das ganze Nürnberger Land ausweiten. Es gibt beschilderte Routenvarianten bis nach Leinburg und über Lauf und Neunkirchen bis Simmelsdorf (siehe rechte Spalte der Schilder).

N49 28.594 E11 13.270 Start: Wehrtechnikmuseum:
Welche Erfahrung wird hier geboten? (14 Buchstaben)

Stellung des Anfangsbuchstabens im Alphabet =A

N 49° 28.865 E 011° 14.199 Station 2: Conradtyhaus:
Gesucht ist eine Lichtquelle. (10 Buchstaben)
Stellung des Anfangsbuchstabens im Alphabet =B

N 49° 29.625 E 011° 14.645 Station 3: Rückersdorfer Heimatmuseum
Was für ein Fass wird dort erklärt? (17 Buchstaben)
Stellung des Anfangsbuchstabens im Alphabet =C

N 49° 30.307 E 011° 16.205 Station 4: Emuge:
Gesucht ist eine erklärende Abkürzung. (3 Buchstaben)
Stellung des Anfangsbuchstabens im Alphabet =D

N 49° 30.429 E 011° 16.309 Station 5: Döbrich und Heckel
Jede Firma findet hier was? (7 Buchstaben)
Stellung des Anfangsbuchstabens im Alphabet =E

N 49° 30.582 E 011° 16.864 Station 6: Schlicht'sche Kunstmühle
Wer konnte dort sein Werkzeug schleifen lassen? (9 Buchstaben)
Stellung des Anfangsbuchstabens im Alphabet =F

N 49° 29.921 E 011° 16.533 Station 7: Stammarbeitersiedlung
Welches Amt? (20 Buchstaben)
Stellung des Anfangsbuchstabens im Alphabet =G


N49° 2(AxBxCxD)+6845=
E11° 1(ExFxG)+3459=



Additional Hints (Decrypt)

rvasnpure Unfratevyy

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)