Skip to content

<

Kuckuck, Kuckuck - ruft es aus dem Wald

A cache by Addams Family SC Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/14/2012
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Bitte den Cachebehäter unbedingt richtig schließen, da sonst die Batterien permanent leer werden!!!


Bei diesem Cache handelt es sich um einen einfachen Tradi mit einen kleinen AHA -Effekt. Der Name des Tradi ist den Sagen, Volksliedern und Sprichwörtern rund um den Kuckuck gewidmet.

Der Kuckuck bleibt bis auf weiteres verstummt, da ich permanent die Batterien erneuern muss!

Hier einige Beispiele zum Thema Kuckuck:

Der Kuckuck ist wegen zwei Eigenheiten sprichwörtlich geworden: zum einen, aufgrund seines eigentümlichen charakteristischen Balzrufs, des Kontrasts seiner enormen Stimmstärke und des unscheinbaren äußeren Ansehens, und andererseits durch seine brutschmarotzende Lebensweise.

„Jemandem ein Kuckucksei legen“ = jemandem anderen etwas unterschieben

Der Kuckuck und das Kuckucksei kommen in vielen Redensarten vor, wobei Kuckuck oft ein Verhüllungswort für den Teufel darstellt, also als Ersatzwort genutzt wird, wenn der Teufel nicht wörtlich genannt werden soll.

Beispiele:

„Scher dich zum Kuckuck!“ = „Scher dich zum Teufel!“
„Weiß der Kuckuck…“ = „das weiß allenfalls der Teufel“ (das weiß niemand)
„Der Kuckuck ist los!“ = „der Teufel ist los“ (es ist reichlich Betrieb)
„Zum Kuckuck nochmal!“ = „zum Teufel!“
„Hol's der Kuckuck!“ = „hol's der Teufel!“ (Mir doch egal)

Zum anderen weckt der Kuckuck aber auch Frühlingsgefühle, üblicherweise hört man die ersten Kuckucksrufe Ende März bis Anfang April, und ist so ein Bote des zuendegegangenen Winters, so wie in folgenden Brauchtümern:

Greif dir in die Tasche, wenn du im Jahr das erste Mal den Kuckuck hörst. So viel Geld, wie du dann dabei hast, wirst du das ganze Jahr über haben. Hast du nichts dabei, sieht's für das folgende Jahr finanziell schlecht aus.

Ebenfalls glaubt man in manchen Gegenden, dass das Portemonnaie das ganze Jahr über nicht leer wird, wenn man beim Kuckucksruf darauf klopft.

Entsprechend sagt einem die Zahl der Kuckucksrufe an, wie lange man noch zu leben habe, sobald man die Frage gestellt hat („Kuckuck, Kuckuck, sag mir doch, wie viel’ Jahre leb’ ich noch?“

Bekannte Lieder über den Kuckuck sind Kuckuck, Kuckuck, ruft's aus dem Wald, sowie die gern als Kanon gesungene Volksweise Auf einem Baum ein Kuckuck. Die kleine Terz des Kuckucksrufs fand auch Eingang in die Tonsprache der klassische Musik, wie in Beethovens 6. Sinfonie F-Dur, „Pastorale“ (Szene am Bach), Mozarts Kindersymphonie, oder Vivaldis Sommer, und vielen anderen Werken der klangredenden Musik insbesondere in Barock und Romantik. Über die Art des Kuckuck, zu singen, gibt es auch das Volkslied über den Wettstreit des Kuckucks mit der Nachtigall aus. Des Knaben Wunderhorn, in dem der Esel den Kuckuck zum Sieger erklärt, weil er schulmeisterlich brav nach den Regeln der Tonlehre singt („Der Kukuk drauf fing an geschwind · Sein Sang durch Terz und Quart und Quint.“), während das freie Jubilieren der Nachtigall dem Esel zu unverständlich ist („Du machst mir's kraus! I-ja! I-ja! Ich kann's in Kopf nicht bringen!“) – dieses Lied hat Gustav Mahler als Lob des hohen Verstands (No. 10 Humoresken/Lieder aus Des Knaben Wunderhorn), aber auch Johann Karl Gottfried Loewe als Kunstlied vertont.[31] In anderer Variante findet sich das Topos bei Fallerslebens Der Kuckuck und der Esel, in dem Esel und Kuckuck um die Wette schreien. Der Kuckuck ist der „Hauptdarsteller“ in einer Kuckucksuhr, wo diese Tonfolge ebenfalls verwendet wird.

Erstausstattung:

FTF Urkunde
STF Urkunde
TTF Urkunde


Viel Spaß, wünscht Euch

Die Addams Family SC

Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.