Skip to Content

<

Möwenmeer

A cache by PPete Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/15/2012
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dauer: ca. 1 h
Der Multi zeigt euch gleich 2 Sehenswürdigkeiten rund um Kirchdorf am Inn.

1) Schloss Katzenberg: Dessen Geschichte geht auf eine alte Burg bereits ins 12. Jahrhundert zurück. Das Schloss wirkt von außen - sagen wir mal leicht renovierungsbedürftig. Auch die Gärten sind jetzt nicht so englisch-edel gepflegt, wie wir es z.B. von den bekannten Schlössern in Salzburg kennen. Trotzdem oder vielleicht genau deswegen besitzt die ruhige Schlossanlage einen etwas mystischen Flair, man spürt richtiggehend die lange Tradition und Geschichten, die dieser Ort wohl schon erlebt hat.
Das Schloss ist in Privatbesitz, man darf die Gartenanlage aber jederzeit besuchen. Dazu sollte man beim Drehkreuz 2 € einwerfen. Führungen werden jeden 1. Sonntag im Monat um 14 Uhr angeboten.

2) Vogelaussichtsplatform im Europareservat Unterer Inn: hier am Inn mit seinen breiten, ruhigen Stauseen samt kleiner Inseln ist eines der besten Vogelbeobachtungsgebiete Bayerns und Österreichs. Ein Paradies für Vögel! Es gehört zu den wichtigsten Drehscheiben im interkontinentalen Vogelzug. Zahlreiche verschiedene Arten brüten hier, mitunter auch die größte Möwenbrutkolonie in Österreich.


Stellt eure Kutsche gleich in Nähe der Headerkoordinaten ab.

Als alten Freund der Schlossfamilie hat man nach euch rufen lassen, irgendwas Tragisches scheint passiert zu sein.
Neben der Schloß-Taverne betrachtet ihr ein altes Bildnis von Schloß Katzenberg. "Soso, den Mittelturm des Hauptbaues gibt's also nicht mehr, stattdessen erwartet mich dort gleich eine ... " (M = Buchstabenanzahl des Ersatzes)

Einige Schritte weiter passiert ihr das Drehkreuz und betretet den Schlosspark. Schnellen Schrittes hetzt ihr die lauschige Allee entlang. Bis euch beim Tor unter der hölzernen Turmuhr ein geflügelter Ritter mit dunkler, äh seeehr dunkler Miene anhält. Er trägt ein mit E Blüten verziertes Schild. "Bitte lassen sie mich schnell durch, man hat mich rufen lassen, es scheint sehr dringend zu sein!"
Der Ritter nickt "Grrrmmmlll, na gut, was sein muß, muß sein..."

Dort erwartet euch bereits der sichtlich aufgewühlte Kastellan. Vor Aufregung hat er sich bereits sein Leiberl und hmmmmm auch seinen linken Arm runtergerissen . "Gut, das ihr so rasch kommen konntet, ein Notfall! Seht ihr die steinernen Behältnisse entlang des Wegerls?" und zeigt dabei mit seinem verbliebenen Arm in eine Richtung. "Das sind die Fressnäpfe der Haustiere von Tobias und Marie, unserer Schlosskinder"

  • Fische (1)
  • Papageien (2)
  • Schildkröten (3)
  • Schlangen (4)
  • Seepferdchen (5)

Welche 3 Haustierarten sind's? Summiert die dazugehörigen Zahlen zu N

"Gestern in der Früh haben die Lieblingstiere der Kinder, 2 Möwen, hier gefuttert. Sind danach zu einem Verdauungsflug aufgebrochen, von dem sie aber seither nicht mehr zurückgekehrt sind. Und das obwohl's für die Vögel ja nirgends ein schöneres Leben als bei uns im Schloss gibt. Es ist zum Verzweifeln, die Kinder sind völlig fertig. Ihr seit unsere letzte Hoffnung, habt ihr denn eine Idee wo sich die Möwen wieder finden lassen?"

Ihr denkt kurz nach, errinnert euch noch an die Karte zuvor neben der Taverne und atwortet: "Keine Panik, ich glaube ich weiß, wo wir sie finden könnten. Tobias und Marie, kommt's mit zu meiner Kutsche!"

Dort flüstert ihr euren Pferden folgende Zahlen ins Ohr:
N 48° 17.925 / E 13° 17.370 , hüahhh auf gehts!

Eure 1. Vermutung auf der Suche nach den beiden Möwen: Eine bei Vögel beliebte Gastwirtschaft. Dazu die Straße etwa 200 Meter zurück nach Osten spazieren. Dort sind tatsächlich Ö gefiederte Freunde innerhalb des Karos anwesend. Aber die Kinder schütteln enttäuscht den Kopf - "nicht unsere Möwen.."

Wieder retour dort wo eure Kutsche steht und dann das Schotterwegerl bis zum Aussichtsplatz am Inn. Tobias und Marie schauen mit Begeisterung auf die vielllen Vögel, die's hier gibt: "Pfeifente, Silberreiher, Graugans, Krickente, Flussseeschwalbe, Graureiher, Löffelente, Brandgans, Seeadler, Knäkente - hab ich noch auf wen vergessen?"
Ja! Aber kein gefiedertes Tier, sondern jemand ganz im Sinne von "NOTHING .... TO YOU" (W = 1. Buchstabe des fehlenden Wortes)

Plötzlich tauchen aus dem Vogelmeer 2 Möwen auf, die über euch hinwegflattern und euch zukrächzen. "Daaa sind sie ja unsere 2 !!!". Die Kinder sind nicht mehr zu halten, sie stürmen die Treppe runter und den 2 Flatterviechern nach.

Wir beobachten, wo sie landen und nähern uns vorsichtig. Scheinen lustige Möwen zu sein, man hört "hihi, haha, hehe, hähä" . Hier also haben sie ihr neues Zuhause gefunden, klar dass es ihnen hier bei ihren Artgenossen besser gefällt als im Schloss. Die Möwen freuen sich über unseren Besuch, und da die Kinder ja nicht weit her haben, werden sie in Zukunft wohl öfters "ihr" Vogelpärchen besuchen.

Zur Sicherheit habt ihr ihnen die Koordinaten der neuen Möwenunterkunft notiert, die da wären:

N 48° 17. (M + Ö + W) * (E * N) + 22
E 13° 17. (Ö + W) * (2*N - M) - 4

Macht's es gut bei der Vogelsuche,
PPete!!


Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

96 Logged Visits

Found it 84     Didn't find it 2     Write note 6     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 33 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.