Skip to content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: Leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.
Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Danke und Gruß,

Sabbelwasser
Volunteer Reviewer for Geocaching.com

More
<

Goldkegelplatz

A cache by Lupo82 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 07/21/2012
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


In den 50er-Jahren war im "Grenzgebiet" zwischen Postbauer-Heng und Burgthann ein sensationeller Fund gemacht worden: Ein sogenannter Goldkegel wurde bei Forstarbeiten im Wald entdeckt. Er stammt aus der Zeit 1000 bis 900 vor Christus. Das Original befindet sich heute im Germanischen Nationalmuseum und gilt eindeutig als eines der Prunkstücke der Ausstellung. Der Ezelsdorf-Bucher Goldblechkegel hat eine beeindruckende Höhe von 88 Zentimetern und ist mit zahlreichen Ornamenten reich verziert.
Kultobjekt aus der Bronzezeit
Heute geht man davon aus, dass diese Goldkegel oder Goldhüte, von denen bereits in Deutschland und Frankreich vier gefunden worden sind, aus der Bronzezeit stammen und zu kulturellen Zwecken eingesetzt wurden. Sie dienten wohl als äußere Schmuckverkleidung einer langschäftigen Kopfbedeckung mit Krempe.
Seit einigen Jahren weist bereits der Goldkegelwanderweg auf die Besonderheit dieses historischen Funds hin. In unmittelbarer Nähe des Wanderwegs kann jetzt die überdimensionale Nachbildung des Goldkegels besucht werden.
Besucher können hier nicht nur die etwa vier Meter hohe Goldkegelnachbildung bewundern, sondern auch mehr über sie erfahren. So ist rund um das Goldkegelkunstwerk ist eine Vertiefung von etwa 1,60 Metern entstanden. Aus dieser Perspektive und in erdiger Atmosphäre kann der Besucher den Goldkegel erleben.

Da es mir Persönlich hier weniger um das Dösle geht, sondern um den Ort den ich euch zeigen will. Möchte ich euch bitten Bilder von euch mit dem Goldkegel zu loggen wäre toll.

Meine Empfehlung ist es ihm Nachts aufzusuchen, möchte aber nicht zu viel verraten lasst euch überraschen.

Der Originalfundort des Goldkegels ist hier (]visit link)

Der Cache befindet sich in einer Höhe von ca. 2,50m

Inhalt:
Logbuch

Additional Hints (Decrypt)

Zntargvfpu
Fpuvyq Ynaqfpunsgffpuhgmtrovrg

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)