Skip to Content

This cache has been archived.

Kanne und Siki: Leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.

Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Gruß,
Sanne

Kanne und Siki
(Official Geocaching.com Volunteer Reviewer)

Die Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de

More
<

Kollmar 1

Hidden : 7/24/2012
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser Cache wird dem einen oder anderen schon bekannt vorkommen, denn er ist identisch mit dem ehemaligen Cache GC12J69.

Da der ursprüngliche Owner "JosefKnecht" ins Ausland verzogen ist und sich nicht mehr um seine Caches in und um Itzehoe kümmern konnte, habe ich die aktiven Caches adoptiert und werde die archivierten wiederbeleben.

Jetzt aber zum Cache:

Kollmar ist ein Phänomen.

Auf den ersten Blick betrachtet hat das Dörfchen an der Elbe nicht viel zu bieten: Einen Deich mit ein paar Schafen, einen Leuchtturm, etwas Strand und einen winzigen Hafen, dem zweimal am Tag das Wasser ausgeht:




Wer allerdings einmal bei schönem Wetter dort gewesen ist, wird sich angesichts des Trubels, der dort herrscht, erstaunt die Augen reiben. Badende und Sonnenhungrige am Strand, Boote und Biker im Hafen, Flaneure auf den Wegen und Faulenzer auf dem Deich. Die Elbe ist hier zwei Kilometer breit, man blickt direkt auf die Insel Pagensand und die Fahrrinne mit den dicken Pötten. Bei guter Sicht kann man auf der anderen Seite Stade entdecken.

Mehrere Imbissbuden sorgen für das leibliche Wohl, zudem gibt es Toiletten, einen großen Spielplatz, eine Eisdiele, sowie ein Cafe mit Elbeblick. Parkplätze sind vorhanden, aber knapp. Außer für Motorräder sind sie mittlerweile kostenpflichtig.

Auch bei schlechterem Wetter lohnt sich die Anreise.

Was lag also näher, als an diesem netten Ort einen Cache zu verstecken.

Nach dem Verlust der ersten Dose durch Wind, Wetter und Wellengang liegt der Cache nun an einem neuen Standort. Der ist prinzipiell sehr einfach, wegen der hohen Muggeldichte (besonders am Wochenende) aber unter Umständen schwer zu bergen (und daher mit Schwierigkeitswertung 2).


Additional Hints (Decrypt)

Vz erpugra Raqr qre Yrvgcynaxr (iba qre Ynaqfrvgr)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

592 Logged Visits

Found it 567     Didn't find it 5     Write note 3     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 6     Owner Maintenance 5     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 14 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.